Die Suche ergab 3222 Treffer

von Cinefreak
29.08.2019, 18:07
Forum: Action Reviews von A - E
Thema: Con Air
Antworten: 23
Zugriffe: 10929

Re:

Wallnuss hat geschrieben:
24.10.2010, 18:40
vstverstaerker hat geschrieben:Von mir gibt es übrigens auch eine :liquid8:
Link dazu
kritisiert habe ich u.a. auch die Musik :lol:
Braver Junge :wink:
wie kann man denn die Musik da kritisieren? :-D :shock:
Darf der das? :cool:
von Cinefreak
28.08.2019, 22:24
Forum: Unsere Filmtagebücher
Thema: Filmtagebuch Cinefreak
Antworten: 1508
Zugriffe: 223871

Re: Filmtagebuch Cinefreak

Destroyer

starkes Cop-Drama - richtig schön Noir, überragend gespielt von Nicole Kidman, die dafür auch für den Golden Globe nominiert war...packend und raffiniert erzählt

:liquid7: bis :liquid8:
von Cinefreak
25.08.2019, 12:47
Forum: Action Reviews von A - E
Thema: End of Days - Nacht ohne Morgen
Antworten: 97
Zugriffe: 27701

Re: End of Days - Nacht ohne Morgen

Ich mag Peter Hyams Filme auch recht gerne. Timecop & Sudden death gehören wohl deutlich zum besseren Output mit Jean Claude Van Damme. Bisher nicht gesehen habe ich meine ich Gegen jeden Zweifel, aber Diese zwei sind nciht zu fassen, Narrow Margin sowie auch das Relikt waren recht stark.
von Cinefreak
25.08.2019, 00:28
Forum: Unsere Filmtagebücher
Thema: Filmtagebuch Cinefreak
Antworten: 1508
Zugriffe: 223871

Re: Filmtagebuch Cinefreak

End of days Den hatte ich nicht annähernd so druckvoll und spektakulär in Erinnerung. Da gibt es wirklich schlechter inszenierte Action, der Streifen macht Laune, bietet einige wirklich fette Explosionen, eine wirklich stark gefilmte U-Bahn-Jagd und ein paar Schießereien. Alles mit wenigen Schnitze...
von Cinefreak
25.08.2019, 00:24
Forum: Action Reviews von A - E
Thema: End of Days - Nacht ohne Morgen
Antworten: 97
Zugriffe: 27701

Re: End of Days - Nacht ohne Morgen

Fast besser als in Erinnerung geblieben - die Action macht wirklich Laune und Druck, hab den aber auch ewig nicht gesehen, das tat dem Film sehr sehr gut. Hyams lässt es amtlich krachen und die Umsetzung fand ich ziemlich gelungen, selbst die U-Bahn-Action am Schluss wirkt relativ echt und bis auf w...
von Cinefreak
23.08.2019, 10:28
Forum: Unsere Filmtagebücher
Thema: Filmtagebuch Cinefreak
Antworten: 1508
Zugriffe: 223871

Re: Filmtagebuch Cinefreak

Amelie rennt Amelie ist 13, eine freche Großstadtgöre und vermutlich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Aufgrund eines Asthmaanfalls wird sie in eine Klinik in Südtirol verfrachtet. Anstatt sich helfen zu lassen, reißt sie aus. Mitten in den Alpen trifft sie einen geheimnisvollen 15jährigen Jungen...
von Cinefreak
23.08.2019, 10:12
Forum: Belletristik
Thema: Liquid-Love-Bücherthread
Antworten: 842
Zugriffe: 108012

Re: Liquid-Love-Bücherthread

Arno Strobel - Der Sarg Vermutlich bin ich jetzt etwas unfair, denn der Plot und die Auflösung in sich, fühlten sich stimmig an. Ich hatte aber das Problem für mich, dass die Handlung sich zu sehr zog. Es wurde hierhin gefahren, dorthin gefahren...das hat für mich das Buch sehr langatmig erscheinen...
von Cinefreak
21.08.2019, 20:05
Forum: Serien, TV & Streaming
Thema: Der zuletzt gesehene Serien-Thread
Antworten: 3159
Zugriffe: 389807

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

ich staune schon, dass ihr die ersten beiden Staffeln mochtet...ich bin da früh raus,weil ich es einfach enttäuschend und actionarm fand und der Humor für mich nicht so richtig funktionierte - Lethal Weapon gab es eben nur einmal - bzw. vier ;)
von Cinefreak
21.08.2019, 20:03
Forum: Unsere Filmtagebücher
Thema: Filmtagebuch: freeman
Antworten: 1852
Zugriffe: 299970

Re: Filmtagebuch: freeman

freeman hat geschrieben:
21.08.2019, 19:44
Gute Filme angucken kann ja jeder ;-)

In diesem Sinne:
freeman
naja, bei Neusichtungen muss man die auch erstmal finden :wink: :cool:
von Cinefreak
21.08.2019, 09:57
Forum: Belletristik
Thema: Liquid-Love-Bücherthread
Antworten: 842
Zugriffe: 108012

Re: Liquid-Love-Bücherthread

gelini71 hat geschrieben:
17.08.2019, 11:15
Schau mal etwas weiter oben, da habe ich was zu Arno Strobels "Der Trakt" geschrieben :wink:
den hatte unsere Bücherei nicht....somit habe ich mir jetzt erstmal "Der Sarg" vorgenommen...bisher hält sich die Begeisterung noch in Grenzen, bin aber auch erst bei Kapitel 7...;)
von Cinefreak
20.08.2019, 18:05
Forum: Unsere Filmtagebücher
Thema: Filmtagebuch: freeman
Antworten: 1852
Zugriffe: 299970

Re: Filmtagebuch: freeman

MarS hat geschrieben:
20.08.2019, 17:35
Mach mich nicht fertig. Jedes Mal, wenn ich nach längerer Zeit hier rein schaue, sehe ich bei dir den Eintrag zu irgendeiner übelsten Filmgurke. Du solltest langsam in ein Alter kommen, wo man sich auch mal einen guten Film ansieht. :lol:
yeah, strike! :00000694 :cool:
von Cinefreak
20.08.2019, 18:04
Forum: Unsere Filmtagebücher
Thema: Der aktuelle Film- oder Serienabbruch Fred
Antworten: 365
Zugriffe: 34577

Re: Der aktuelle Film- oder Serienabbruch Fred

gelini71 hat geschrieben:
20.08.2019, 05:38
Das ist keine Blasphemie denn die Filme von Wes Anderson sind allgemein sehr speziell und richten sich an ein eher kleines Zielpublikum die mit seinem etwas arg kruden Humor was anfangen können...mich hat der Film seinerzeit auch nicht erreicht :wink:
das beruhigt mich :roll: :D
von Cinefreak
19.08.2019, 20:15
Forum: Unser Forum
Thema: 15 Jahre Liquid Love
Antworten: 27
Zugriffe: 1611

Re: 15 Jahre Liquid Love

freeman hat geschrieben:
19.08.2019, 19:25
In Midway vom Roland gibts dann echte fliegende Mammuts!

In diesem Sinne:
freeman
Nein! :-O
von Cinefreak
19.08.2019, 18:44
Forum: Unsere Filmtagebücher
Thema: Der aktuelle Film- oder Serienabbruch Fred
Antworten: 365
Zugriffe: 34577

Re: Der aktuelle Film- oder Serienabbruch Fred

vermutlich gilt das für einige als Blasphemie, aber ich habe heute "Die Tiefseetaucher" nach ca. ner Viertelstunde abgebrochen...ich konnte damit nichts anfangen irgendwie...keine Ahnung, ob ich dem nochmal ne Chance gebe....der Humor ergründet sich mir nciht so richtig, glaube ich
von Cinefreak
19.08.2019, 13:10
Forum: Unser Forum
Thema: 15 Jahre Liquid Love
Antworten: 27
Zugriffe: 1611

Re: 15 Jahre Liquid Love

wie nett :lol: :lol:
von Cinefreak
19.08.2019, 10:24
Forum: Unser Forum
Thema: 15 Jahre Liquid Love
Antworten: 27
Zugriffe: 1611

Re: 15 Jahre Liquid Love

SFI hat geschrieben:
19.08.2019, 07:52
Konkret hattest du dich über die CGI Mammute bei 10.000 BC beschwert. Dadurch enstand der Running Gag. :wink:
Das würde mich in der Tat wundern - den Film habe ich nämlich noch nie gesehen :00000694 :roll: :lol:
von Cinefreak
18.08.2019, 18:44
Forum: Unser Forum
Thema: 15 Jahre Liquid Love
Antworten: 27
Zugriffe: 1611

Re: 15 Jahre Liquid Love

SFI hat geschrieben:
18.08.2019, 16:45
Nein, du bist der, der sich über CGI Dinosaurier beschwert, weil man keine Echten für den Dreh verwendet :lol:
:shock: :lol: :lol: :lol:
kann ich mich nicht mal dran erinnern, wird aber sicher stimmen - du würdest ja keinen Unsinn behaupten :wink: :roll: :D
von Cinefreak
18.08.2019, 16:39
Forum: Unser Forum
Thema: 15 Jahre Liquid Love
Antworten: 27
Zugriffe: 1611

Re: 15 Jahre Liquid Love

SFI hat geschrieben:
11.08.2019, 16:20
Hoffen wir also darauf, dass freeman auch in 10 Jahren noch fleißig Filme überbewertet. :lol:
und ich dachte immer, das würde man eher mir vorwerfen :00000694 :lol: :cool:
von Cinefreak
18.08.2019, 16:01
Forum: Unser Forum
Thema: 15 Jahre Liquid Love
Antworten: 27
Zugriffe: 1611

Re: 15 Jahre Liquid Love

wow, mein Respekt!
Schade, dass das Filmeraten by pictures so eingeschlafen ist...ob da noch jemand mitraten würde heute?
von Cinefreak
18.08.2019, 11:31
Forum: Action Reviews von F - I
Thema: The Gunman
Antworten: 16
Zugriffe: 5627

Re: The Gunman

Es kommt nicht oft vor, aber ich muss mich Freemans Kritik weitestgehend anschließen - gerade was die viel zu schwache Action angeht (die einzige, die halbwegs Laune machte, war die viel zu kurze Actionszene im Haus in der Mitte), die nie wirklich kickt (auch McClane) und der Plot irgendwie zu viel ...
von Cinefreak
17.08.2019, 21:01
Forum: Belletristik
Thema: Liquid-Love-Bücherthread
Antworten: 842
Zugriffe: 108012

Re: Liquid-Love-Bücherthread

den brachte mir meine Freundin von einem gemeinsamen Freund mit ;) Da konnte ich natürlich nicht widerstehen, und bisher kann ich noch keine wirklichen Ermüdungserscheinungen bei mir erkennen im Bezug auf S. Fitzek "Splitter" Nun hab ich ihn durch... Vorab, Logik-Fanatiker und Leute, die mit dem Spi...
von Cinefreak
17.08.2019, 15:46
Forum: Unsere Filmtagebücher
Thema: Filmtagebuch: gelini71
Antworten: 2099
Zugriffe: 359384

Re: Filmtagebuch: gelini71

SFI hat geschrieben:
17.08.2019, 15:09
ok, reicht mir nicht mal zum Spulen! :lol:
vielleicht zum bügeln? ;)
von Cinefreak
17.08.2019, 15:42
Forum: Unsere Filmtagebücher
Thema: Filmtagebuch: gelini71
Antworten: 2099
Zugriffe: 359384

Re: Filmtagebuch: gelini71

manche Filme sind einfach herrlich dämlich...Laser Mission und Titanic 2 haben mir zum Beispiel einfach nur Laune gemacht, gerade weil sie so grenzdebil dämlich waren. Vor allem nahm sich titanic 2 ja auch noch so furchtbar ernst :-D
von Cinefreak
17.08.2019, 14:18
Forum: Unsere Filmtagebücher
Thema: Filmtagebuch: Vince
Antworten: 1922
Zugriffe: 531754

Re: Filmtagebuch: Vince

Judgement Night fand ich damals sehr stark