Pitchfork

Serienkiller- und Slasher-Flicks
Antworten
Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17378
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Pitchfork

Beitrag von Vince » 31.12.2018, 12:36

Pitchfork

Bild

Originaltitel: Pitchfork
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2016
Regie: Glenn Douglas Packard
Darsteller: Daniel Wilkinson, Brian Raetz, Lindsey Nicole, Ryan Moore, Celina Beach, Nicole Dambro, Keith Webb, Sheila Leason, Vibhu Raghave, Rachel Carter, Andrew Dawe-Collins, Derek Reynolds u.a.

Glenn Douglas Packard choreografiert eigentlich Showtänze für Popstars wie Pink und Usher. Wenn jemand mit einem solchen Hintergrund zum Filmregisseur wird, denkt man vielleicht an ein Musical oder eine heitere Komödie. Mit seinem Regiedebüt "Pitchfork" um einen psychopathischen Heugabelschwinger auf dem Land wendet er sich jedoch dem Slasher-Genre zu. Als Drehort dient ihm die Farm, auf der er aufgewachsen ist. Hat da etwa jemand ein Trauma zu verarbeiten?

Zur Kritik von "Pitchfork"

:liquid5:

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17378
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Pitchfork

Beitrag von Vince » 10.01.2019, 19:54

*Schieb* Einmal klassische Slasher-Kost.
Der Eröffnungsabsatz der Kritik ist Timo gewidmet. Live long and prosper!

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70942
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Pitchfork

Beitrag von SFI » 11.01.2019, 06:02

:lol: Sehr geil. Vielen Dank.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 49605
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Pitchfork

Beitrag von freeman » 15.01.2019, 20:24

Schon fies, dem Timo irgendwas Homosexuelles anzudichten und das nur wegen den Lachshemden. Weiß jetzt aber auch, wieso ich die Einleitung net kapiert habe. Gnihihihi

In diesem Sinne:
freeman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste