Knockout – No Exit

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 60674
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Knockout – No Exit

Beitrag von freeman » 06.03.2024, 19:55

Knockout – No Exit

Bild

Originaltitel: No Exit
Herstellungsland: Kanada
Erscheinungsjahr: 1995
Regie: Damian Lee
Darsteller: Jeff Wincott, K.C. Buffalo, Sven-Ole Thorsen, Richard Bulley, David Campbell, Derek Clifford, Warren Coughlin, Joseph Di Mambro, Richard Fitzpatrick, David Fraser u.a.

In dem "Actionfilm" von Regie-Nulpe Damian Lee wird ein Professor für Angewandte Ethik in Kämpfe auf Leben und Tod verwickelt und klöppelt dem Verantwortlichen aus Rache eine ganze Reihe an fauligen Dialogen ans Ohr.
:liquid1:

Zur Kritik von "Knockout – No Exit"

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8120
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Knockout – No Exit

Beitrag von McClane » 07.03.2024, 09:41

Ich hab keine so harten Antipathien gegen Damian Lee, deshalb fällt mein Urteil da milder aus. Fand den hier von den Lees, die ich gesehen habe, am zweitbrauchbarsten nach "Die Stunde der Ratte" und besser als die anderen ("Moving Target", "Terminal Rush", "Bullet in the Dark" und als Tiefpunkt "Agent Red"). Meine zwei Sichtungen sind schon etwas her, aber so übelst mies hab ich die Action inszenatorisch nicht mehr im Kopf. Manchmal stehen dem Ganzen Lees fehlgeleitete Ambitionen gegenüber, gerade bei dem seltsam montierten Vorspann oder der wiederholten Überblende auf einen Grieselbildschirm. Der Schnitt hakt manchmal echt (ich erinnere mich auch noch nach Jahren an einen seltsam Übergang, wenn auf einmal von Schneefahrzeugen mitten in einen Fight geschnitten wird). Die Prämisse vom friedfertigen Helden kann man so oder so finden, etwas verlogen ist sie sicherlich, aber sie ist mal was anderes. Durch das immer wieder gern gesehene Spiel-um-dein-Leben-Szenario und das schicke winterliche Szenario hat der Film auch einen kleinen Stein bei mir im Brett. Dem gegenüber stehen ein schlapper Spannungsbogen, überlange (und in dem Kontext etwas deplatzierte Moralpredigten) und ein ziemlicher Standard-Villain. Nix Dolles, aber auch nix Hassenswertes in meinen Augen.

Knappe :liquid5:
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 60674
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Knockout – No Exit

Beitrag von freeman » 13.03.2024, 19:52

Ich empfehle KEIN Rewatch :lol: Ich kann mir nicht vorstellen, dass der bestehen kann.

In diesem Sinne:
freeman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste