One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8120
Registriert: 07.10.2007, 15:02

One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Beitrag von McClane » 15.05.2022, 19:00

One Shot - Mission außer Kontrolle

Bild

Originaltitel: One Shot
Herstellungsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: 2021
Regie: James Nunn
Darsteller: Scott Adkins, Ashley Greene, Ryan Phillippe, Emmanuel Imani, Dino Kelly, Jack Parr, Waleed Elgadi, Terence Maynard, Jess Liaudin, Lee Charles, Andrei Maniata, Dan Styles u.a.

„One Shot“, die dritte Kooperation von Scott Adkins und Regisseur James Nunn, inszeniert B-Action als One-Take-Film. Eine Truppe Navy Seals und eine CIA-Analystin soll einen Gefangenen aus einem CIA-Haftanstalt auf einer Insel für eine Verlegung abholen, als Terroristen das Areal überfallen und die Mission zum Überlebenskampf wird.

:liquid6:,5

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27475
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

One More Shot

Beitrag von StS » 15.05.2022, 19:06

Freeman lädt durch und drückt nochmal ab:

One More Shot

Bild

Originaltitel: One More Shot
Herstellungsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: 2024
Regie: James Nunn
Darsteller: Scott Adkins, Alexis Knapp, Tom Berenger, Michael Jai White, Jill Winternitz, Hannah Arterton, Meena Rayann, Neil Linpow, Steven Blades, Ophir Raray, Mark Hampton u.a.

Der Actioner setzt das Echtzeitkonzept des Vorgängers fort und schließt nahtlos an dessen Story an. Infolgedessen muss Jake Harris (Scott Adkins) verhindern, dass eine schmutzige Bombe in Washington D.C. gezündet wird. Das Ergebnis dürfte Actionfans wahrlich munden!
:liquid7:

Zur Kritik von "One More Shot"

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
Fist_of_Retro
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 2548
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle

Beitrag von Fist_of_Retro » 15.05.2022, 19:15

StS hat geschrieben:
15.05.2022, 19:06
Wegen Scott und Ashley (welche man auf dem Cover überhaupt nicht erkennt) wird der auf jeden Fall mal geschaut... obgleich mich das "Gimmick-Konzept" des Streifens durchaus etwas abtörnt, u.a.weil jenes Stilmittel (wie in der Kritik erwähnt) an sich ja durchaus "limitierend" bei der Darbietung der Geschehnisse/Action ist...
mit Many Spoilers :lol:

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8120
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle

Beitrag von McClane » 15.05.2022, 19:30

StS hat geschrieben:
15.05.2022, 19:06
Ashley (welche man auf dem Cover überhaupt nicht erkennt)
Das hab ich mir auch gedacht... sieht fast so, als habe wer da ihre "Twilight"-Kollegin Kristen Stewart zeichnen wollen. :lol:

Das Gimmick-Konzept ist zwiespältig, Ambition vs. Limitierungen dadurch. Fand den hier aber wesentlich ansprechender als den ähnlich gelagerten "Bushwick".
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Cinefreak
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5183
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle

Beitrag von Cinefreak » 16.05.2022, 16:40

One shot...könnte auch nen anderes Genre sein.... :lol:
Unser neuestes Projekt: https://open.spotify.com/show/35s3iDdkQ12ikEFT9hOoTP - Talk rund um Filme und Serien

Benutzeravatar
Fist_of_Retro
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 2548
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle

Beitrag von Fist_of_Retro » 10.11.2022, 15:41

Meine größte Kritik ist, ist das jetzt am Ende ein Cliffhanger für eine Fortsetzung?

Zum Glück gibt es auf der DVD auch Untertitel wenn die Terroristen Arabisch und Französisch sprechen und sie wechseln auch öfters in Synchronisierte Deutsch.

Actionmäßig geht es richtig gut ab und es gibt auch ne ordentlich Anzahl an Gegner die der Terroristen Anführer Hakim Charef hat. Der Schauspieler Jess Liaudin ist Franzose und hat sicher sein echtes Französisch gesprochen.

Es ist auch wieder ein Film Marke Himmelfahrtskommando
Spoiler
Show
weil von Jake Team ist ja am Schluss ja keiner mehr am Leben.

Ich fand Ashley Green Charakter megaunsympathisch das ihr Charakter starb hätte ich nicht gedacht.
Ich fand die Extras echt schlecht man hat nix wirkliches interessantes gehört.

Also ich finde One Shot ist echt einer der besten Film mit Scott der selbst darf auch seine Kampfkünste zeigen.

:liquid7: Schüsse.

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8120
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle

Beitrag von McClane » 14.11.2022, 09:33

Ich wiederhole mich mal aus dem "Skiptrace"-Thread:
Fist_of_Retro hat geschrieben:
10.11.2022, 15:41
hätte ich nicht gedacht.
Bin ja froh, dass ich den Film schon kenne. Ist es denn echt zu viel verlangt einen Spoilertag bei solchen Sachen zu setzen?
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27475
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle

Beitrag von StS » 14.11.2022, 10:18

McClane hat geschrieben:
14.11.2022, 09:33
Ich wiederhole mich mal aus dem "Skiptrace"-Thread:
Fist_of_Retro hat geschrieben:
10.11.2022, 15:41
hätte ich nicht gedacht.
Bin ja froh, dass ich den Film schon kenne. Ist es denn echt zu viel verlangt einen Spoilertag bei solchen Sachen zu setzen?
Zu spät in meinem Fall :cry:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 60674
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle

Beitrag von freeman » 28.02.2024, 19:53

One More Shot

Bild

Der Actioner setzt das Echtzeitkonzept des Vorgängers fort und schließt nahtlos an dessen Story an. Infolgedessen muss Jake Harris (Scott Adkins) verhindern, dass eine schmutzige Bombe in Washington D.C. gezündet wird. Das Ergebnis dürfte Actionfans wahrlich munden!
:liquid7:

Zur Kritik von "One More Shot"

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8120
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Beitrag von McClane » 29.02.2024, 09:15

Für den Scott wird der freeman noch zum regelrechten Streamingjunkie. :lol:

Bei "One More Shot" könnte es mit der physischen VÖ schwer werden, der ist ja noch nicht mal in den USA auf DVD oder Blu erschienen.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27475
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle

Beitrag von StS » 29.02.2024, 12:59

freeman hat geschrieben:
28.02.2024, 19:53
Explosionen gibt es keine.
Hmmm... hat man die olle Explosion aus´m Trailer etwa rauschgeschnitten... passt der Freeman nicht richtig auf... oder hat er den Film umsonst streamen dürfen, wenn er sie nicht erwähnt und noch einen zusätzlichen Punkt zu seinen üblichen 2 mit obendrauf packt? :lol: :wink:

Benutzeravatar
kami
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5497
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Beitrag von kami » 29.02.2024, 17:30

Doch, die Explosion aus dem Trailer gibt es, und es ist - Surprise! - eine echte, kein CGI.

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27475
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Beitrag von StS » 29.02.2024, 17:54

kami hat geschrieben:
29.02.2024, 17:30
Doch, die Explosion aus dem Trailer gibt es, und es ist - Surprise! - eine echte, kein CGI.
Hmmm... okay, danke.
Hab gerade nochmal im Trailer nachgesehen... und da schaut sie irgendwie etwas merkwürdig aus.

Benutzeravatar
Bloodshot
Disney Fan
Beiträge: 128
Registriert: 16.04.2019, 15:47

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Beitrag von Bloodshot » 01.03.2024, 11:43

McClane hat geschrieben:
29.02.2024, 09:15
Für den Scott wird der freeman noch zum regelrechten Streamingjunkie. :lol:

Bei "One More Shot" könnte es mit der physischen VÖ schwer werden, der ist ja noch nicht mal in den USA auf DVD oder Blu erschienen.
Filme mit Scott Adkins, schaffen es hierzulande, sowieso nicht mehr auf Disc. Da Sony sich immer die Rechte schnappt. Die Filme laufen dann irgendwann, bei Sky. So wie letztes Jahr, Accident Man 2 und Section 8.

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 100929
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Beitrag von SFI » 01.03.2024, 15:40

Ja, ist mir auch schon mit Sky aufgefallen. Der hier ist zumindest schon mal bei videobuster als DVD (aber ohne Termin) gelistet.
PFALZBOTE | DVD-Profiler

„Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise.“

Benutzeravatar
Fist_of_Retro
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 2548
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Beitrag von Fist_of_Retro » 01.03.2024, 20:01


Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27475
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Beitrag von StS » 01.03.2024, 20:05

Fist_of_Retro hat geschrieben:
01.03.2024, 20:01
https://www.ebay.com.au/itm/20466856877 ... olid=10050

Das kann doch nur Custom sein :shock:
Jip. Ist keine legale/offizielle Scheibe.
Der Seller scheint ausschließlich Boots im Angebot zu haben.

Benutzeravatar
Fist_of_Retro
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 2548
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Beitrag von Fist_of_Retro » 01.03.2024, 21:49

Damit man jetzt nicht denkt ich mach hier Werbung dafür. Ich wollte es nur als Info verlinken. Ich kann auch gerne wieder den Ebay Link entfernen.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 60674
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: One Shot - Mission außer Kontrolle + One More Shot

Beitrag von freeman » 01.03.2024, 22:12

@ kami und StS: Asche auf mein Haupt, ihr habt natürlich recht. Witzigerweise ist es, wie von Stefan vermutet: Weil ich den kostenlos gesehen habe, habe ich die Explosion vermehrt. Ein Kumpel hatte nämlich zum Filmabend geladen und meinte so: Habt ihr das schon gesehen? Und da war ich nur baff. Ich wusste bisher nur, dass der neue Adkins ein Sky-Original sein sollte, aber nicht, dass der quasi parallel bei Amazon landet. Der Kumpel hatte ihn geliehen, wir haben ihn geguckt (ergo icke kostenlos). Danach haben wir ein wenig über den Film gesprochen und waren einheitlich der Meinung, dass noch mehr Spektakel für weitere Filme angesagt sei. Mal ne fette Explosion usw. Dabei hatten wir sogar diskutiert, ob man die Flashbangs in "One More Shot" als Explosion werten soll. Oder die Verpuffungsexplosion, wenn eine Granate in eine Art Durchgang geworfen wird und auf "der anderen Seite" die Druckwelle mit Dreck usw. rauskommt. Aber KEINER nannte die Autoexplosion. Keine Ahnung, ob wir da gerade nen Gag gerissen haben oder was auch immer. Die Explosion hatte keiner mehr auf der Liste. Und als ich zwei Tage später die Review geschrieben habe, war dank der Diskussion keine Explosion mehr gegenwärtig.

Passus wird angepasst. Danke für den Hinweis.

In diesem Sinne:
freeman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast