Vengeance Man + Vengeance Man: Die Abrechnung

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 56706
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Vengeance Man + Vengeance Man: Die Abrechnung

Beitrag von freeman » 15.01.2019, 20:57

Vengeance

Bild

Originaltitel: Vengeance
Herstellungsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: 2018
Regie: Ross Boyask
Darsteller: Stu Bennett, Anna Shaffer, Mark Griffin, Bryan Larkin, Kevin Leslie, Gary Daniels, Keith Allen, Sapphire Elia, Orion Lee, Daniel Eghan, Lawrence de Stefano u.a.

Eine Gruppe Afghanistan-Veteranen terrorisiert einen kleinen Ort in Großbritannien und betreibt hier einen florierenden Drogenhandel. Als eine Familie mit ihren Ermittlungen den Verbrechern zu sehr auf den Pelz rückt, wird diese brutal umgebracht. Das ruft einen schweigsamen Fremden auf den Plan, der nun die Machtverhältnisse in dem Örtchen ordentlich auf den Kopf stellt.
:liquid4:

Zur Kritik von "Vengeance"

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 23994
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Vengeance Man: Die Abrechnung

Beitrag von StS » 18.01.2019, 10:30

Stefan sah es kommen und freeman hats abbekommen

Vengeance Man: Die Abrechnung

Bild

Originaltitel: I Am Vengeance: Retaliation
Herstellungsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: 2020
Regie: Ross Boyask
Darsteller: Stu Bennett, Vinnie Jones, Jacob Anderton, Sam Benjamin, Lainy Boyle, Greg Burridge, Lee Charles, Tony Cook, Aaron De Strete, Katrina Durden, Phoebe Robinson-Galvin, Joe Egan, Mark Gairy u.a.

John Gold soll den abtrünnigen Regierungsagenten Sean Teague schnappen und in einen Black-Site-Knast verfrachten. Während der erste Teil der Aufgabe relativ flott vonstatten geht, machen verschiedenste Verfolger den zweiten Teil nahezu unmöglich, sind John und Co. doch eher damit beschäftigt, am Leben zu bleiben, als Teague irgendwohin zu bringen… Wir präsentieren eine Videokritik zum Film und seinen Vorgänger.
:liquid6:

Zur Kritik von "Vengeance Man: Die Abrechnung"

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 92210
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Vengeance

Beitrag von SFI » 29.10.2020, 18:58

Bild

Keine Gnade mit dem Feind. Der Elite-Kämpfer John Gold erfährt, dass sein ehemaliger Kamerad skrupellos ermordet wurde. John forscht nach und deckt das perfide Netz eines brutalen Drogenkartells auf. Er beginnt einen gnadenlosen Rachefeldzug. Das Ziel: Jeder der Verantwortlichen muss mit dem Leben zahlen, einer nach dem anderen.

VÖ: 03.12.2020

(c) Sony
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 56706
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Vengeance

Beitrag von freeman » 29.10.2020, 20:45

Steil blödes Cover :lol: ... Review zur Fortsetzung die Tage.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
kami
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5178
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: Vengeance

Beitrag von kami » 30.10.2020, 09:25

Erster Film = superbilliger Schrottfilm, der mitunter regelrecht amateurhaft wirkt :liquid2:
Zweiter Film = etwas besserer Schrottfilm dank schickerer Optik und knackiger choreografierter Fights, der seine Billigherkunft schon beim Soundmix deutlich unter Beweis stellt und zudem erzählerisch sowie dramaturgisch auf der Stelle treten zu scheint. Wird schnell langweilig. :liquid4:

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 92210
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Vengeance

Beitrag von SFI » 24.01.2021, 15:17

Gibts da jetzt einen 3. Teil?

ab 04.03.2021 hat Sony den hier im Programm:

Bild

oder Teil 2 umbenannt und Re-Release?
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 23994
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Vengeance

Beitrag von StS » 24.01.2021, 15:38

Das ist Teil 2, würde ich mal behaupten :wink:

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 92210
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Vengeance

Beitrag von SFI » 24.01.2021, 15:41

Da wird man ein wenig wirr bei der deutschen Titelschmiede. Dann ist der Sony Release vom Dez. 2020 Teil 1 gewesen.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 56706
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Vengeance

Beitrag von freeman » 25.01.2021, 20:16

Die Titelschmiede hat Sunfilm verbrochen. Sony verschickt nur die Scheiben an den Handel. Vengeance Man vom Dezember (mit Actionfreunde-Erwähnung aufm Cover) war "Vengeance" - also Teil I. Das letzte Cover von dir ist zu Teil II - Review die Tage. :lol:

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 56706
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Vengeance

Beitrag von freeman » 09.02.2021, 20:04

Kritik zu:

Vengeance Man: Die Abrechnung

Ist nun auch bei den Actionfreunden gelandet. Mit Vidschooo!

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 56706
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Vengeance Man + Vengeance Man: Die Abrechnung

Beitrag von freeman » 02.03.2021, 20:02

Und in der Kritik zu "Vengeance Man 2" ist nun auch die Verschriftlichung zum Video dazu gestoßen.

In diesem Sinne:
freeman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast