Unhinged – Außer Kontrolle

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von freeman » 25.11.2020, 19:31

Unhinged – Außer Kontrolle

Bild

Originaltitel: Unhinged
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2020
Regie: Derrick Borte
Darsteller: Russell Crowe, Jimmi Simpson, Caren Pistorius, Gabriel Bateman, Anne Leighton, Michael Papajohn, Lucy Faust, Austin P. McKenzie, Sylvia Grace Crim, Gregory Hobson u.a.

Der Mann ist in Gedanken versunken, als die Ampel auf grün umspringt. Als er nicht reagiert, wird er von hinten wütend angehupt. Der Mann stellt die hupende Dame zur Rede, doch sie reagiert gar nicht auf seine Worte. Da legt es in dem psychisch angeknacksten Mann einen Schalter um und er beschließt, der jungen Mutter den schlimmsten Tag ihres Lebens zu bereiten… Rabiater Actionthriller mit Russell Crowe.
:liquid7:

Zur Kritik von "Unhinged – Außer Kontrolle"

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
deBohli
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8722
Registriert: 15.10.2005, 10:32
Wohnort: Zofingen, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von deBohli » 26.11.2020, 08:17

Klingt gut, den werde ich mir dann einmal gönnen.
Und was lernt man aus dem Film? Bloss nie den Bund der Ehe eingehen. :lol:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von freeman » 01.12.2020, 20:14

Neeee, nich hupen! Muss aber ehrlicherweise auch sagen, dass ich, wenn ich angehupt oder angeklingelt werde, auch immer zum halben Crowe mutiere!

In diesem Sinne:
freeman

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4104
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von Cinefreak » 03.05.2021, 23:50

Ich fand den Streifen einfach krass und verdammt gut gefilmt, richtiges Brett!
Thrillertipp (Amazon prime)
Unhinged - Außer Kontrolle

Es geht um eine junge Frau, Mutter eines Teenagers, die ich sage mal ein wenig Nachhilfe in Zeitmanagement gebrauchen könnte. Aus einer - und vielleicht ist das gerade das, was das schockierende des Streifens ausmacht - fast normalen Alltagssituation entwickelt sich für sie ein Albtraum. (mehr zu verraten, wäre hier Frevel)

Ohne große Erwartungen gerade gesehen. Ich erwartete nen kleinen Thriller mit den üblichen Psychospielchen. - Bekommen habe ich einen extrem rasant gefilmten Terror-Actionthriller, der in seiner Konsequenz schockierte und der vor allem absolut genial und sichtlich von Hand gefilmt war. Ich war erstaunt, als ich im Abspann las, wie wenig Stuntfahrer da zu werke waren, jedenfalls haben die wenigen einen absolut astreinen Job hingelegt, und Caren Pistorius und Russell Crowe als richtig miese Sau überzeugen auf ganzer Linie!

Ich würde den Film als den bösen Bruder des Klassikers DUELL bezeichnen und warne vorab zarter besaitete...der Film geht sehr nach vorne und ist streckenweise sehr heftig vom Gewaltlevel her. Dafür bekommt man aber kurzweiligen Terror zu sehen, bei dem man - und das ist gar nicht sooo selbstverständlich in diesem Genre - mal wieder richtig mitfiebern kann. Robert Hofmann bemängelt, dass der Film nicht tief genug geht - nun, mir ging er emotional tief genug, damit ich fast von der ersten bis zur letzten Minute der Jagd voll dabei war...

Als Actionthriller 9/10
Als Film starke 8/10
Mein Herzensprojekt auf www.radiobase.de:Expect the unexpected - Newcomer und Musik und Themen rund um die Menschlichkeit - immer dienstags 20 Uhr (Wdh. sonntags 16 Uhr)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18765
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von Vince » 04.05.2021, 18:08

Ich hab ihn quasi noch am selben Tag vergessen, an dem ich ihn gesehen habe. Crowe kommt schön wuchtig rüber, das Tempo stimmt auch und eigentlich bin ich empfänglich für diese Art Film ("Changing Lanes" mochte ich zB. auch sehr), aber es wenn man durch die Hochglanz-Thrillerfassade schaut, bleibt da nur heiße Luft zurück. Kam da nicht über 5/10 hinaus. Wenn schon Rant im Straßenverkehr, dann lieber zum x-ten Mal "Falling Down".
:liquid5:

Benutzeravatar
Nachtwaechter
Kinderkommando
Kinderkommando
Beiträge: 944
Registriert: 12.03.2013, 11:14

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von Nachtwaechter » 05.05.2021, 12:08

Der einzige der überzeugend im Strassenverkehr gerantet hat war "Hitcher" Rutgerr Hauer !

(Das soll Douglas natürlich nicht schmälern!)
"Nur der verrückte glaubt er sei nicht verrückt!" Zenmeister Taisen Deshimaru

Podcast: BulletundFist

Letterboxd: Reviews

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4104
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von Cinefreak » 05.05.2021, 12:33

Vince hat geschrieben:
04.05.2021, 18:08
Ich hab ihn quasi noch am selben Tag vergessen, an dem ich ihn gesehen habe. Crowe kommt schön wuchtig rüber, das Tempo stimmt auch und eigentlich bin ich empfänglich für diese Art Film ("Changing Lanes" mochte ich zB. auch sehr), aber es wenn man durch die Hochglanz-Thrillerfassade schaut, bleibt da nur heiße Luft zurück. Kam da nicht über 5/10 hinaus. Wenn schon Rant im Straßenverkehr, dann lieber zum x-ten Mal "Falling Down".
:liquid5:
Da sieht man aber auch unsere unterschiedlichen Sehgewohnheiten. Falling down war für ein oder zweimal gucken ok, fand den aber nie so überragend. Selbst die Panzerfaustszene hat für mich keinen großen Action-Nachklang. Bei UNHINGED dagegen könnte ich mir nach einiger Zeit Abstinenz durchaus eine neue Sichtung vorstellen. Wie gesagt, der war handwerklich einfach top gemacht und schockierend. ;) :cool:
Mein Herzensprojekt auf www.radiobase.de:Expect the unexpected - Newcomer und Musik und Themen rund um die Menschlichkeit - immer dienstags 20 Uhr (Wdh. sonntags 16 Uhr)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18765
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von Vince » 05.05.2021, 17:43

Unhinged besser als Falling Down? Das muss ich jetzt erst mal verdauen. :254

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von freeman » 05.05.2021, 19:21

Nachtwaechter hat geschrieben:
05.05.2021, 12:08
Der einzige der überzeugend im Strassenverkehr gerantet hat war "Hitcher" Rutgerr Hauer !
Full ACK ... inklusive Michael Douglas Schmälerung :lol:

Rutger ist der einzig wahre Straßenrowdy!

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18765
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von Vince » 05.05.2021, 19:30

Bei Hitcher fehlen mir nur irgendwie die Autoschlangen im Feierabendverkehr, um sich da als Vergleich zu qualifizieren... *hust*

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von freeman » 05.05.2021, 19:44

Sorry, als wenn Autofahrer nur in Staus ausrasten würden :lol: Da muss gar nix irgendwo sein und trotzdem wird gehupt oder rumgeplärrt. Ergo: Du wurdest widerlegt. Und wag dich ja nicht, mir jetzt beleidigt hinterherzurasen!!!

Und um mal totaaaaal wichtig zu tun: Crowe steht auch net im Stau :lol:

Wobei: Im Grunde ist jeder genannte Film König seiner Disziplin:

Hitcher bei offenen Highways
Falling Down bei Staus
Unhinged bei Deppen, die net sehen, dass die Ampel Grün wird

:lol:

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
kami
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5003
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: Unhinged – Außer Kontrolle

Beitrag von kami » 20.05.2021, 08:52

Hitcher sehe ich gar nicht als Konkurrenten. Falling Down, Unhinged & Co sind ja eher "Frust Gone Wild"-Filme, während der Hitcher einfach ein waschechter Psychopath ist, den ich eher in der üblichen Serienkillertradition sehe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast