Der Thread der Listenstreichung

Welche Männerfilme erscheinen wann und wie auf DVD? Abseits dessen findet ihr hier auch anderweitig interessante DVD News.
Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1464
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 30.09.2017, 10:16

Listenstreichungen September 2017:

Bloodbrother II - Champ gegen Champ
Caged Women
Delta Force III
Letzte Samurai, Der
Showdown in Little Tokyo

Vorzeitig:

Andy Warhol's Dracula
Death Wish III
Death Wish 4 (Das Weiße im Auge)
M.A.R.K. 13 - Hardware

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1464
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 29.10.2017, 21:39

Listenstreichungen Oktober 2017:

Filme

Das ist Amerika - Teil 3
Happy Hell Night - Verflucht in alle Ewigkeit
Lady Dragon
Tödliche Flucht
Tor zur Hölle, Das
Stephen King's Stark

Spiele habe ich jetzt nicht hier gepostet.

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1464
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 29.10.2017, 21:40

Als Nachtrag mit Das Tor zur Hölle ist nicht Hellraiser Teil 1 gemeint sondern dieser Film: https://ssl.ofdb.de/film/39325,Das-Tor-zur-H%C3%B6lle

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61856
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 30.10.2017, 03:19

Immer wieder lustig zu lesen was mal auf dem Index war - "Steven Kings Stark" war doch seinerzeit im Kino mit einer FSK18 Freigabe uncut und den habe ich jetzt nicht als so sonderlich schlimm in Erinnerung :lol:

Bei so schlechten Fake-Dokus wie "Das ist Amerika" bin ich eher der Meinung das sie besser auf dem Index geblieben wären :lol: :lol: :wink:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5929
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 30.10.2017, 05:11

Damals wurde doch vieles mit FSK-18-Freigabe indiziert, wenn aufgescheuchte Eltern zum nächsten Gericht rannten. Wenn man sich manchen B-Actioner anschaut, der gänzlich unblutig und/oder stark geschnitten war, dann aber trotzdem indiziert wurde, kann man sich auch schon mal am Kopf kratzen. Vor allem, wenn man sich anschaut, was im Mainstreambereich mit wesentlich weniger Sanktionen möglich war (mag aber auch an den Verleihern gelegen haben, die bei B-Movies prophylaktisch geschnitten und/oder hohe Freigaben beantragt haben).
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1464
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 27.11.2017, 17:53

Diesen Monaten wurden Türkische Filme Deindiziert und eine weitere Fassung von Stark. Die Filme aus der Türkei lassen wir liegen die muss ich nicht posten.

Dieser Monat ist es mit den Listenstreichung echt mies.

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 73155
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 28.11.2017, 05:43

Hey, haben die Türken wirklich keine Qualitätsware? :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61856
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 28.11.2017, 07:05

Gegenfrage: Kennst Du irgendeinen Türkischen Film der ein Klassiker wurde ? :wink: :lol:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 73155
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 28.11.2017, 16:17

Klar, das türkische Star Wars Rip-Off
https://youtu.be/JKhHPdfmx8k?t=115

Die ersten 5 Minuten sind besser als das Original. Müsste halt mal von George restauriert werden.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 73155
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 28.11.2017, 16:31

Ansonsten scheint wahrlich dieser türkische Film der beste Film aller Zeiten zu sein:
http://www.imdb.com/title/tt5813916/?ref_=tt_rt


https://www.youtube.com/watch?v=IlniXblFiOI
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1464
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 28.01.2018, 20:49

Listenstreichungen Dezember 2017:

Body Parts
Exterminator, Der
Fathi Sultanin Fermani (türk.)
Naked Weapon (Inzwischen FSK ab 16)
Snake Eater 3
Son Adam (türk.)


Listenstreichungen Januar 2018:

Final Impact
Haus der Vergessenen, Das
Jaguar, Der
Martial Law II
Maximum Force
Out of the Dark
Savascilar (Der Krieger) (türk.)
Witchcraft

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61856
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 29.01.2018, 02:58

"Naked Weapon" ist jetzt ab 16 ? :shock:
Was war das damals ein Akt den Film Uncut auf Deutsch zu bekommen...
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 73155
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 29.01.2018, 04:08

Ja daran erinnere ich mich noch. War doch von MC-One und nur die Verleihversion uncut oder so? Da hatte ich mir dann die HK-Scheibe bestellt.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61856
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 29.01.2018, 07:30

War irgendwie so gewesen, ich habe meine Version (von MC-One) über Österreich bekommen.
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 73155
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 29.01.2018, 13:05

Stimmt, in AT gabs öfter die uncut Fassung. Was für wirre Zeiten. :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 50086
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 29.01.2018, 15:47

Wobei die Freigabe ab 16 auch eher ausgewürfelt wirkt. Die Vergewaltigungsszenen mit zugehörigem Abklatschen der Vergewaltiger finde ich nach wie reichlich desorientierend, was die Entwicklung Jugendlicher angeht.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5929
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 30.01.2018, 06:26

Zustimmung. Bei der Szene ist damals auch dem FFF eine Frau demonstrativ aufgestanden und aus dem Film gegangen.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61856
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 30.01.2018, 08:03

Ich habe den Film an sich schon als ziemlich brutal in Erinnerung, nicht nur besagte Vergewaltigungsszene. War da nicht auch Gewalt gegen Kinder mit drin ?
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 50086
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 30.01.2018, 16:17

An Kinder kann ich mich jetzt speziell nicht erinnern. Eigentlich erinnere ich mich nur noch an das Battle Royale Abgeschlachte der Frauen untereinander, das lolige Strippengeziehe im Finale und die freigelegten Hupen von Maggie Q bei dem peinlichen, dafür wenigstens freiwilligen Strandnümmerchen.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 73155
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 30.01.2018, 16:20

Die besagte Szene war es auch, warum ich den Film dann wieder verkaufte. Obwohl ich ihn ansonsten gut fand, konnte ich mich damit nicht anfreunden. Ich kann mir ja schon viel angucken, auch Zombiebabys im Mixer, aber da bin ich raus. Das hat mir den Film als Ganzes versaut.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61856
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 30.01.2018, 16:24

Also da fand ich die Vergewaltigungsszene in "Baise Moi" wesentlich härter....und damit meine ich nicht nur das die real war.
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 73155
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 30.01.2018, 16:33

Ja das mag sein, aber die Härte ist hier nicht ausschlaggebend. Fand ich schon bei diesen Verblendungsfilmen oder wie die hießen, abstoßend.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 50086
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 30.01.2018, 16:34

Naja, die "Härte" war imo nicht das Problem. Vielmehr ist es die absolut verharmlosende und auf cool getrimmte Darstellung des ganzen Aktes an sich.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1464
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 28.02.2018, 15:06

Listenstreichungen Februar 2018:

Crying Freeman - Der Sohn des Drachen
Death Wish - Ein Mann sieht rot (Wurde nun neugeprüft und hat eine FSK ab 16 Freigabe)
Mission of Justice
Mondo Cannibale 2 - Der Vogelmensch
Spiel gegen den Tod - Deadly Game
Sürgünden Geliyorum (türk.)
The Siege of Firebase Gloria - The Firebase

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste