Alles, was ich schon immer über Männer wissen wollte

Stories rund um die Frau, Klischees, Erfahrungsberichte, Verständnisprobleme
Gast

Beitrag von Gast » 19.07.2007, 15:24

Ich finde es auch sehr wichtig das man sich Wohlfühlen muss,bei solchen Sprüchen,bewirkt das aber genau das Gegenteil....Und es ist mehr als verletzend.Hast du ihn den darauf angesprochen und im gesagt wie du dich dabei fühlst.Finde mitunter eins der wichtigsten Sachen einer Beziehung ist auch über alles reden zu können...

LadyC

Beitrag von LadyC » 19.07.2007, 15:30

japp tun wir..hab gesagt dass das sehr unwitzig war...und unangebracht und hab ihm klar gemacht was dann in meinem kopf für ein gedankengang losgeht. das hat er auch eingesehen und meinte dass es nich böse gemeint war und er halt manchmal was sagt bevor er denkt...und er sich natürlich riesig freuen würde.

also über alles reden können wir auf jedenfall.

vielleicht bin ich einfach zu empfindlich was manche sachen angeht...

Benutzeravatar
Ogrosch
PG-13 Fan
PG-13 Fan
Beiträge: 349
Registriert: 18.06.2007, 03:56
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Ogrosch » 19.07.2007, 15:42

LadyC hat geschrieben:japp tun wir..hab gesagt dass das sehr unwitzig war...und unangebracht und hab ihm klar gemacht was dann in meinem kopf für ein gedankengang losgeht. das hat er auch eingesehen und meinte dass es nich böse gemeint war und er halt manchmal was sagt bevor er denkt...und er sich natürlich riesig freuen würde.

also über alles reden können wir auf jedenfall.

vielleicht bin ich einfach zu empfindlich was manche sachen angeht...
hmmm dann verstehe ich dein Problem nicht, ehrlich gesagt. Ist ihm halt so rausgerutscht. Männer denken oftmals, ohne ihr Hirn einzuschalten ;)
Bild
never tell me the odds...

LadyC

Beitrag von LadyC » 19.07.2007, 15:50

na ging halt allgemein um die tatsache dass man(n) an unpassenden stellen witze einwirft um unangenehmen fragen aus dem weg zu gehen..oder sowaS? ich weiß ja eben nich warum di das machen...

Gast

Beitrag von Gast » 19.07.2007, 16:08

LadyC hat geschrieben:japp tun wir..hab gesagt dass das sehr unwitzig war...und unangebracht und hab ihm klar gemacht was dann in meinem kopf für ein gedankengang losgeht. das hat er auch eingesehen und meinte dass es nich böse gemeint war und er halt manchmal was sagt bevor er denkt...und er sich natürlich riesig freuen würde.

also über alles reden können wir auf jedenfall.

vielleicht bin ich einfach zu empfindlich was manche sachen angeht...
Also ich finde "zu" empfindlich ist das auf keinen Fall...Man darf auch nicht vergessen das es auch harte Umstände (Entfernung).
Außerdem zeigt es doch auch das du ihn liebst und das kann heut zu tage,auch nicht mehr jeder...

LadyC

Beitrag von LadyC » 19.07.2007, 16:09

naja, ich nehm mich mal aus dem ding liebe nach 3 wochen raus...das is so'n verdammt großes wort :lol:

Gast

Beitrag von Gast » 19.07.2007, 16:15

Uups.Okay ja verstehe ich...

LadyC

Beitrag von LadyC » 19.07.2007, 16:19

ich glaube wenn ich ihm das jetzt sagen würde, würde der schreiend weglaufen :lol:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 52760
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 19.07.2007, 16:34

na ging halt allgemein um die tatsache dass man(n) an unpassenden stellen witze einwirft um unangenehmen fragen aus dem weg zu gehen..oder sowaS? ich weiß ja eben nich warum di das machen...
Also ich mach das ... genau solche Sprüche und ich mache das unbedacht. Mir ist Wumpe, was das auslöst. Es geht um den Moment. Wenn sie nicht darüber lachen kann, ist mir das Wumpe, dann setze ich noch einen drauf. Kennst mich ja dahingehend gut genug Lady *lach*

Manche ticken einfach so ... manche wollen sich um Antworten drücken, manche wissen einfach nichts anderes zu entgegnen, weil obenrum viel Ebbe herrscht. Jeder ist halt anderst ... Meinereiner kann immer nur beteuern, dass manch harter Spruch nicht so hart gemeint war ... entweder Frau kann das dann ab oder eben nicht ... bisher wars eher nicht LOL

In diesem Sinne:
freeman, der allerdings net soweit gehen würde, sich selbst als unsensibel zu bezeichnen ...
Bild

Benutzeravatar
daemonicus
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 2434
Registriert: 01.12.2005, 17:17
Wohnort: Berlin

Beitrag von daemonicus » 19.07.2007, 19:32

LadyC hat geschrieben:@daemonicus: du bist mein großes vorbild...will das auch schaffen...gibts was was man bei solchen inetbezihungen besonders beachten muss??? vor allem wegen der entfernung?
Ist natürlich wichtig, dass man sich der Konsequenzen einer Distanzbeziehung bewusst ist. Ansonsten ganz einfach: den anderen so akzeptieren wie er ist, und nicht versuchen in zu ändern. Ich könnte bei nichts mehr kotzen als bei so Beziehungen, wo einer sich völlig anpasst. Gruselig.

Und zweitens: mal dieses doofe Frau/Mann Ding beiseite lassen. D.h. als Frau direkt und genau zu sagen was man erwartet und nicht hoffen dass er es irgendwann merkt. Wenn man will dass er den Müll runterträgt, dann sollte man ihm das auch sagen. Und als Mann kann man versuchen den Müll zu sehen und ihn auch mal von selbst runter bringen. Man wird sich wundern wie gross die Schnittmenge plötzlich wird. 8-) :wink:

Benutzeravatar
JimPansen
Disney Fan
Beiträge: 48
Registriert: 08.07.2007, 16:56
Wohnort: Tiefer Schwarzer Wald

Beitrag von JimPansen » 20.07.2007, 09:06

LadyC hat geschrieben:na ging halt allgemein um die tatsache dass man(n) an unpassenden stellen witze einwirft um unangenehmen fragen aus dem weg zu gehen..oder sowaS? ich weiß ja eben nich warum di das machen...
Naja, so gesehen: Auf ne unbequeme Frage gibts ne unbequeme Anwort, gell? :lol:
(Hmm, war das jetzt schon wieder ein Fall von "Dumme Antwort auf unbequeme Frage"??? :shock: Ich glaub ich muss mal in mich gehen... :? )

Ansonsten stimme ich Ogrosch zu: Reife, Selbstbewusstsein / Ehrlichkeit, Vertrauen.

Benutzeravatar
MysteryBobisCREEPY
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8145
Registriert: 27.10.2004, 21:29
Wohnort: 7ter Kreis der Hölle
Kontaktdaten:

Beitrag von MysteryBobisCREEPY » 20.07.2007, 16:10

daemonicus hat geschrieben:
Ist natürlich wichtig, dass man sich der Konsequenzen einer Distanzbeziehung bewusst ist. Ansonsten ganz einfach: den anderen so akzeptieren wie er ist, und nicht versuchen in zu ändern. Ich könnte bei nichts mehr kotzen als bei so Beziehungen, wo einer sich völlig anpasst. Gruselig.
WORD! :D

Always be yourself ;)
Wollt Ihr 'nen Ritt auf meinem Discostick?
Putzt euch die Zähne mit 'ner bottle of shit
Nein Mann ich will noch nicht gehen
Ich will weiter auf dich schiffen
Solang bis du erkennst
Dass meine Pisse keine Fanta ist :D
Callejon <3

LadyC

Beitrag von LadyC » 24.08.2007, 18:59

was funktioniert bei männern, wenn man ihnen klar machen will wie scheiße sie sich verhalten??? geht das mit dem guten alten "rar" machen eigentlich noch? fängt ein kerl dann an nachzudenken ob er vielleicht im unrecht ist?

Benutzeravatar
Columbo
Disney Fan
Beiträge: 184
Registriert: 04.08.2007, 23:43

Beitrag von Columbo » 24.08.2007, 19:34

Biere sind besser als Frauen

Viele gute Gründe, warum ein Bier besser als eine Frau ist:
· Bier kümmert's nicht, wann du heimkommst.
· Biere kommen immer in Sechserpacks ...
· Man kann ein Bier in aller Öffentlichkeit trinken.
· Man kann sich außer Kopfschmerzen nichts anderes von einem Bier einfangen.
· Wenn Du mit einem Bier fertig bist, musst du nichts anderes tun als die leere Flasche wegwerfen.
· Ein Bier kostet nie mehr als 5 Dollar und wird dich nie durstig lassen.
· Wenn du mit einem Bier fertig bist, nimm das nächste.
· Du wirst nie Bieretiketten auf der Wange haben ...
· Bier schaut am Morgen genauso wie am Abend aus.
· Ein Bier schaut nicht regelmäßig bei dir vorbei.
· Ein Bier stört es nicht, wenn jemand das Zimmer betritt.
· Ein Bier stört es nicht, die Kinder zu wecken.
· Ein Bier bekommt keine Krämpfe.
· Ein Bier hat keine Mutter.
· Ein Bier hat keine Moral.
· Ein Bier spielt nicht einmal im Monat verrückt.
· Ein Bier hört dir immer geduldig zu und streitet niemals.
· Bieretiketten kommen nicht einmal im Jahr aus der Mode.
· Bieretiketten sind im Preis schon mit enthalten.
· Bier weint nicht, es blubbert.
· Ein Bier hat nie kalte Hände oder Füße.
· Ein Bier verlangt nicht nach Gerechtigkeit.
· Ein Bier ist nie übergewichtig.
· Ein Bier wird nie eifersüchtig, wenn Du ein anderes Bier nimmst.
· In einer Bar kannst Du immer ein Bier mitnehmen.
· Ein Kater geht weg.
· Ein Bier wird nicht verärgert, wenn du mit einer Fahne nach Hause kommst.
· Du brauchst ein Bier nicht zu waschen, bevor es gut schmeckt.
· Ein Bier kann man den ganzen Monat lang genießen.
· Ein Bier braucht man nicht ausführen und bewirten.
· Wenn du mit einem Bier fertig bist, bekommst du immer noch Flaschenpfand.
· Ein steriles Bier ist ein gutes Bier.
· Du kannst dir sicher sein, du bist der erste, der das Bier hat.
· Du kannst mehr als ein Bier pro Nacht haben und dich nicht schuldig fühlen.
· Du kannst ein Bier mit deinen Freunden teilen.
· Ein Bier ist immer feucht.
· Ein Bier geht schnell runter.
· Bierflecken kann man auswaschen.
· Ein Bier wartet immer geduldig im Wagen auf dich.
· Wenn ein Bier unten gelandet ist, wirft man es weg.
· Ein Bier kommt nie zu spät.
· Bieretiketten kann mein einfach von der Flasche abziehen.
· Ein Bier hat nie Kopfschmerzen.
· Wenn du ein Bier gut genug trinkst, hast du immer ein gutes Gefühl im Kopf.
· Ein Bier verlangt nicht nach Gleichberechtigung.
· Wenn du die Biersorte wechselst, brauchst du kein Unterhalt zu zahlen.
· Ein Bier wird nie mit deiner Kreditkarte abhauen.
· Ein Bier hat keinen Rechtsanwalt.
· Ein Bier braucht nicht viel Platz im WC.
· Ein Bier kann dir keine Krankheiten wie Herpes zufügen.
· Einem Bier kümmert dein Fahrstil nicht.
· Ein Bier wechselt nicht seine Meinung.
· Einem Bier kümmert es nicht, ob du rülpst oder einen fahren läßt.
· Ein Bier ärgert dich nicht.
· Ein Bier fragt nicht danach, das Fernsehprogramm zu wechseln.
· Ein Bier bringt dich nicht dazu, Einkaufen zu gehen.
· Ein Bier bringt dich auch nicht dazu, den Müll rauszubringen.
· Ein Bier bringt dich auch nicht dazu, den Rasen zu mähen.
· Ein Bier kümmert's nicht, Chuck Norris oder Charles Bronson-Filme zu sehen.
· Ein Bier hat man sehr leicht bei der Hand.
· Dicke, volle Biere sind umso besser.
· Ein Bier sagt nie nein.
· In einem Bier kann man sich leicht reinversetzen.
· Ein Bier beschwert sich nicht, wenn du es irgendwohin mitnimmst.
· Auf einer Party verschwindet das Bier nicht zusammen mit anderen Bieren.
· Ein Bier trägt keinen BH.
· Ein Bier kümmert's nicht, schmutzig zu werden.
· Ein Bier stört sich nicht an Gefühllosigkeit.
· Ein Bier verbraucht nicht das gesamte Toilettenpapier.
· Ein Bier lebt nicht mit seiner Mutter zusammen.
· Ein Bier kümmert sich nicht um Manieren.
· Ein Bier schreit nicht herum.
· Ein Bier kümmert sich nicht um die Fußball-Saison.
· Ein Bier schleppt Dich sicher nicht mit zur Kirche.
· Ein Bier kann 'Vergaser' sicher besser buchstabieren als eine Frau.
· Ein Bier denkt nicht, Fußball sei bescheuert aus wer weiß was für Gründen.
· Ein Bier hat oftmals mehr Ahnung von Computer als eine Frau ...
· Ein Bier wird nicht sauer, wenn Du andere Biere in Deiner Nähe hast.
· Ein Bier wird nie behaupten, diese Werbungen mit den Babies sind irgendwie "süß".
· Wenn ein Bier ausläuft, riecht es für eine Weile irgendwie gut ...
· Ein Bier nennt dich sicher kein sexistisches Schwein, weil Du "Dobermann" statt "Doberperson" sagst.
· Ein Bier erhebt kein Geschrei über solche Kleinigkeiten wie einen hochgeklappten Toilettensitz.
· Wenn Du ein "5500 ccm V8" in der Nähe eines Bieres erwähnst, denkt es sicher nicht an einer riesigen Büchse Gemüsesaft.
· Ein Bier beschwert sich nicht, daß Sicherheitsgurte wehtun.
· Ein Bier raucht nicht im Auto.
· Ein Bier streitet nicht damit rum, daß es keinen Unterschied darin gäbe, ein unidentifiziertes Flugobjekt im Kriegsgebiet abzuschießen und ein koreanisches Verkehrsflugzeug vom Himmel zu holen.
· Ein Bier kauft nie ein Auto mit Automatikgetriebe.
· Ein Bier ist immer bereit, das Haus rechtzeitig zur Party zu verlassen.
· Ein Bier wartet nicht auf Komplimente.
· Einige Biere (St. Pauli Girl) haben super Titten ...
· Bier schmeckt einfach gut.
· Wenn du ein Bier zuerst nur anschauen und später dann doch austrinken willst, erhebt es sicher kein Geschrei.
· Selbst ein eiskaltes Bier wird dich gewähren lassen.
· Ein Bier wird dich nie dazu bringen, vom Einkaufen ein paar Tampons mitzubringen.
· Ein Bier kümmert es nicht, daß du liegst, wenn Du gerade den "Penthouse" nach deiner Aussage "nur wegen der Artikel" liest.
· Ein Bier sagt nie, du könntest ins Gefängnis kommen, wenn du ein Fußballspiel ohne einer ausdrücklichen Zustimmung der dafür zuständigen Stellen auf Video aufzeichnest.
· Bist du mit einem Bier fertig, macht der Gedanke an ein anderes Bier dich nicht krank.
· Ein Bier lügt nie.
· Ein Bier geht nicht fremd.
· Ein Bier kann keinen Unfall mit deinem Wagen machen.



8-)

Benutzeravatar
daemonicus
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 2434
Registriert: 01.12.2005, 17:17
Wohnort: Berlin

Beitrag von daemonicus » 24.08.2007, 19:37

Na dann viel Spass beim Bier vögeln. :wink:

LadyC

Beitrag von LadyC » 24.08.2007, 19:38

@columbo: öööhm...das is ma ne überaus unpassende antwort...
Zuletzt geändert von LadyC am 24.08.2007, 20:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Columbo
Disney Fan
Beiträge: 184
Registriert: 04.08.2007, 23:43

Beitrag von Columbo » 24.08.2007, 20:04

daemonicus hat geschrieben:Na dann viel Spass beim Bier vögeln. :wink:
Das stimmt natürlich.
:? :lol: :lol:

Benutzeravatar
MysteryBobisCREEPY
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8145
Registriert: 27.10.2004, 21:29
Wohnort: 7ter Kreis der Hölle
Kontaktdaten:

Beitrag von MysteryBobisCREEPY » 24.08.2007, 22:03

LadyC hat geschrieben:was funktioniert bei männern, wenn man ihnen klar machen will wie scheiße sie sich verhalten??? geht das mit dem guten alten "rar" machen eigentlich noch? fängt ein kerl dann an nachzudenken ob er vielleicht im unrecht ist?
Also bei mir hilft ignorieren gut und die "kalte Schulter zeigen".. wobei das ist ja beides das selbe :lol:

Jedenfalls nimmt mich sowas immer schwer mit, ich brauch Aufmerksamkeit, ansonsten heul ich :(
Wollt Ihr 'nen Ritt auf meinem Discostick?
Putzt euch die Zähne mit 'ner bottle of shit
Nein Mann ich will noch nicht gehen
Ich will weiter auf dich schiffen
Solang bis du erkennst
Dass meine Pisse keine Fanta ist :D
Callejon <3

LadyC

Beitrag von LadyC » 24.08.2007, 22:06

hmm brauch ich auch, krieg ich nur zur zeit net...deswegen ja...ich frag euch: wie kriegt man männer dazu VON ALLEIN aufmerksamkeit zu zeigen????

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 52760
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 25.08.2007, 02:13

Wie Columbo sagte: Mit Bier ... verschütte es auf deinem Körper und schon isser aufmerksam ... ;-)

In diesem Sinne:
freeman, der rar machen Scheiße findet, zumal es bei ihm immer schief geht. Denn wenn er sich rar macht, juckt es eh keinen und wenn sich eine Sie rar macht, zieht er sich erst recht auch zurück ... ergo: Rarmachen = Mist ...
Bild

Benutzeravatar
Ogrosch
PG-13 Fan
PG-13 Fan
Beiträge: 349
Registriert: 18.06.2007, 03:56
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Ogrosch » 25.08.2007, 19:13

LadyC hat geschrieben:hmm brauch ich auch, krieg ich nur zur zeit net...deswegen ja...ich frag euch: wie kriegt man männer dazu VON ALLEIN aufmerksamkeit zu zeigen????
zeig ich dir... komm mal nach Ddorf und wir machen nen Kreuzzug durch die Altstadt
Bild
never tell me the odds...

LadyC

Beitrag von LadyC » 25.08.2007, 19:28

das glaub ich nicht, tim!

Benutzeravatar
JimPansen
Disney Fan
Beiträge: 48
Registriert: 08.07.2007, 16:56
Wohnort: Tiefer Schwarzer Wald

Beitrag von JimPansen » 26.08.2007, 13:12

LadyC hat geschrieben:was funktioniert bei männern, wenn man ihnen klar machen will wie scheiße sie sich verhalten??? geht das mit dem guten alten "rar" machen eigentlich noch? fängt ein kerl dann an nachzudenken ob er vielleicht im unrecht ist?
Soweit ich (als Mann) das beurteilen kann: Am besten hilft immer noch eine klare Aussprache.
Frauenlogik is nix für Männer. Sowas geht fast immer nach hinten los.
Wenn eine Frau kein Interesse zeigt, dann heißt das für Männer, das sie kein Interesse hat. Logisch, oder? :lol:

Wenn du findest er verhält sich scheiße, dann sag ihm "Du verhältst dich scheiße". Alles andere ist ein verdammtes Roulettespiel.
It is a book about a Spanish guy called Manual. You should read it. -- Dilbert

LadyC

Beitrag von LadyC » 26.08.2007, 13:22

das ding is, das tue ich...wahrscheinlich sogar zu oft. glaub genau da liegt das problem. wenn du jemandem immer erzählst dass er alles falsch macht hat der auch keinen bock sich überhaupt noch irgendwie zu bemühen. so würde es mir wahrscheinlich gehen. man kanns mir ganz schwer recht machen, bin halt komplizierter als ich dachte...nur ich weiß, wenn ich noch mehr rumnörgle, mach ichs kaputt..sag ich nichts, macht es mich kaputt... genau deshalb such ich ja nach ner variante bei der er selber mitkriegt dass er was falsch macht, so dass ich nicht meckern muss...wenn zwei leute aufeinander treffen die beide richtig schwierig sind, ist der ärger irgendwie vorprogrammiert...nur aufgeben würde mir nicht in den sinn kommen...also brauch ich ne andere lösung, bevor das alles den bach runtergeht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast