Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Männlichste News rund ums Board gibt es hier. Außerdem könnt Ihr uns hier berichten, warum Ihr bei Liquid Love abhängen wollt.
Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27446
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von StS » 31.12.2023, 15:24

McClane hat geschrieben:
31.12.2023, 14:51
Bio könnte ich bei Gelegenheit angehen, arbeite aber aktuell noch an Jerry Bruckheimer. Danach würde ich mal Joel Silver und Mickey Rourke angehen, über die ich schon mal in anderen Kontexten geschrieben habe. Wird also auch nicht so zügig was mit dem Zack bei mir.
Klingt doch nach nem schicken mittelfristig ausgelegten Plan. :yeah:
Heute in einer Woche steuere ich auch noch was mit´m Mickey bei... :wink:

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27446
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von StS » 30.01.2024, 16:36

Ich kümmere mich mal um den "Bricklayer".

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27446
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von StS » 13.05.2024, 15:54

Hauptsächlich @ Pierre und Nils: Wäre es okay, wenn ich mir Anfang/Mitte Juni "Chief of Station" vornehme?
Oder möchte einer von Euch den unbedingt besprechen?

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8110
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von McClane » 14.05.2024, 09:42

Ich werd mir den bei Gelegenheit auf jeden Fall ansehen, aber ich hab nix dagegen, wenn du ihn besprichst.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27446
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von StS » 14.05.2024, 10:30

McClane hat geschrieben:
14.05.2024, 09:42
Ich werd mir den bei Gelegenheit auf jeden Fall ansehen, aber ich hab nix dagegen, wenn du ihn besprichst.
Ok. Dann warte ich mal auf Freeman´s Go und aufs Eintrudeln der DVD. :wink:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 60674
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von freeman » 16.05.2024, 19:11

Leg ruhig los!

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27446
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von StS » 16.05.2024, 19:20

freeman hat geschrieben:
16.05.2024, 19:11
Leg ruhig los!
Ok :D

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 20233
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von Vince » 25.05.2024, 10:53

Ich find ja die Höflichkeit hier immer bemerkenswert. Ich schreib immer einfach drauf los, egal was die anderen planen. Zur Not: Doppelt gemoppelt hält besser. ;)

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27446
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von StS » 25.05.2024, 11:56

Vince hat geschrieben:
25.05.2024, 10:53
Ich find ja die Höflichkeit hier immer bemerkenswert. Ich schreib immer einfach drauf los, egal was die anderen planen. Zur Not: Doppelt gemoppelt hält besser. ;)
Generell bekommen wir das hier ja auch prima hin. Jeder hat so seine Bereiche/Filme, die er sich vorknöpft.

Ich hab dabei aber immer so den Gedanke: Wenn ich schon meine Zeit investiere, dann müssen wir ja nicht plötzlich zwei Reviews zu einem Film haben, den ich nicht aus irgendwelchen besonderen Gründen besprechen möchte. Einen Film wie "Cuckoo" würde ich z.B. echt gern besprechen, weil er mich einfach in mehrerlei Hinsicht reizt - während ich an "Chief of Station" zwar Interesse habe, ich aber kein Problem damit hätte, wenn ein anderer ein stärkeres Interesse daran hätte. Dann könnte ich stattdessen einfach einen anderen Film auswählen.

Zudem möchte ich ab und an ja auch mal was zu dem "Action"-Bereich unserer Seite beitragen :wink:

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 20233
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von Vince » 25.05.2024, 12:36

Ja das ist natürlich richtig. Die Motivation ist auch höher, wenn sich das sonst noch keiner vorgenommen hat. Ich sehe halt bloß immer die Wahrscheinlichkeit als sehr gering an, dass sich von uns vier Schreibern zwei zum gleichen Zeitpunkt auf den gleichen Film stürzen, wenn es sich nicht gerade um einen aktuellen Blockbuster handelt. Und selbst da muss ich zugeben, dass ich einfach drauflos schreibe, wenn ich gerade Lust drauf habe. Kann zB. durchaus sein, dass ich noch was zu Mad Max schreibe, auch wenn wir da von McClane schon seit ein paar Tagen eine Kritik haben.

Ich klopfe mögliche Review-Kandidaten aber in der Tat auch daraufhin ab, ob sich der Film gut für die Seite eignen würde und neige dadurch dazu, immer wieder die paar Actionfilme in den Kandidatenkreis zu ziehen, die ich schaue und die noch kein Review bei den Actionfreunden haben (viele gibts davon nicht mehr, hab manchmal das Gefühl, wir haben alles abgegrast und müssen expandieren :D ). Allerdings gehen meine Interessen weit über Action und Horror hinaus, und da ich nur noch eine Kritik pro Woche im Schnitt schaffe, landen so auch schon mal ein paar Resterampefilme auf der Seite (oder eben auch dann, wenn Promos im Spiel sind).

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27446
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von StS » 25.05.2024, 13:42

Vince hat geschrieben:
25.05.2024, 12:36
...Allerdings gehen meine Interessen weit über Action und Horror hinaus, und da ich nur noch eine Kritik pro Woche im Schnitt schaffe, landen so auch schon mal ein paar Resterampefilme auf der Seite...
Jip, same here.

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 100887
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von SFI » 25.05.2024, 15:32

Vince hat geschrieben:
25.05.2024, 10:53
Ich find ja die Höflichkeit hier immer bemerkenswert. Ich schreib immer einfach drauf los, egal was die anderen planen. Zur Not: Doppelt gemoppelt hält besser. ;)
Könnte auch getarnte Höflichkeit in der Hoffnung sein, dass sich schon jemand anders Gülle XY annimmt. :wink:
PFALZBOTE | DVD-Profiler

„Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise.“

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27446
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von StS » 07.06.2024, 08:32

Ich hab mir gestern Renny Harlin's "Κλείδωσες; Οι Άγνωστοι"* im Kino angesehen. Sofern kein anderer lieber möchte, würd ich den im Laufe des Monats dann besprechen...

*
Spoiler
Show
"the Strangers: Chapter 1"
:wink:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 60674
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von freeman » 02.07.2024, 20:52

Nach einmonatigem Windpfeifen im Board gehört er dir ;-) Der spielt bei den Verleihern, die ich so im Verteiler habe, bisher keine Rolle. Ist da eigentlich ein deutscher Kinorelease vorgesehen?

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27446
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von StS » 03.07.2024, 08:01

freeman hat geschrieben:
02.07.2024, 20:52
Nach einmonatigem Windpfeifen im Board gehört er dir ;-) Der spielt bei den Verleihern, die ich so im Verteiler habe, bisher keine Rolle. Ist da eigentlich ein deutscher Kinorelease vorgesehen?
Weiß ich gar nicht. Ist aber ein Kinoerfolg, daher würde es mich nicht wundern, wenn sie ihn hierzulande nicht auf die Leinwand bringen.

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 27446
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Review-Vorschläge und/oder Ankündigungen

Beitrag von StS » 08.07.2024, 10:20

StS hat geschrieben:
03.07.2024, 08:01
freeman hat geschrieben:
02.07.2024, 20:52
Nach einmonatigem Windpfeifen im Board gehört er dir ;-) Der spielt bei den Verleihern, die ich so im Verteiler habe, bisher keine Rolle. Ist da eigentlich ein deutscher Kinorelease vorgesehen?
Weiß ich gar nicht. Ist aber ein Kinoerfolg, daher würde es mich nicht wundern, wenn sie ihn hierzulande nicht auf die Leinwand bringen.
Hierzulande lässt man sich das Kinogeschäft entgehen: Ab September von Leonine auf DVD und Blu erhältlich.
Immerhin benennt man ihn fürs deutsche Publikum nicht in "the Masked Killers: Part 1 of Fear" oder so um. :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste