Wonder Woman + Wonder Woman 1984

Filme die viel kosten aber meistens nicht das halten, was der Trailer verspricht
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Wonder Woman

Beitrag von freeman » 20.04.2021, 19:54

Bild

"Wünsch dir was!", heißt es in "Wonder Woman 1984". Während sich Diana Prince ihren Steve zurückwünscht, haben die Wünsche von Dianas neuer Freundin Barbara und von Lump Maxwell Lord das Potential, die Welt ins Chaos zu stürzen. Was dann freilich auch schnell passiert... Die nicht sonderlich gelungene Fortführung des einstigen Befreiungsschlages für das DC-Movie-Universe.
:liquid4:

Zur Kritik von "Wonder Woman 1984"

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84510
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Wonder Woman + Wonder Woman 1984

Beitrag von SFI » 21.04.2021, 06:27

Cool, gute Aussichten für die nächste :liquid1: bei mir! :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
kami
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5003
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: Wonder Woman + Wonder Woman 1984

Beitrag von kami » 21.04.2021, 18:36

Ist wirklich ne ziemliche Gurke, und das sage ich als Fan des ersten Teils. Gibt wenig Action, Effekte sind mies für so eine Produktion, die ganze Geschichte wirkt orientierungslos, das 80s Setting ist verschwendet und Mando sieht aus wie ne geschorene Katze. Ach ja, der Wünsch dir was-Aufhänger ist eine Frechheit, die Romanze mit dem zurück geholten Chris Pine ist schon im Kern unangenehm.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast