Die Verfluchten

Spuk- und Geistergeschichten jeglicher Art
Antworten
Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:05

Platzhalter für The Fall Of The House Of Usher (USA, 1928)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:05

Platzhalter für La Chute de la Maison Usher (FR, 1928)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:05

Platzhalter für The Fall Of The House Of Usher (USA, 1942)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:06

Platzhalter für The Fall Of The House Of Usher (GB, 1949)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:06

Platzhalter für The Fall Of The House Of Usher (USA, 1950)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:06

Die Verfluchten

Bild

Originaltitel: The House of Usher
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1960
Regie: Roger Corman
Darsteller: Vincent Price, Mark Damon, Myrna Fahey, Harry Ellerbe, Eleanor LeFaber, Ruth Oklander, Géraldine Paulette, David Andar, Bill Borzage, Mike Jordan, Mike Jordor, Nadajan u.a.

Edgar Allan Poes Kurzgeschichte "The Fall of the House of Usher" hat schon unzählige Adaptionen in verschiedenen Medien erfahren. Unter den Verfilmungen dürfte Roger Cormans "Die Verfluchten" zu den populärsten gehören - nicht zuletzt auch wegen Horror-Ikone Vincent Price in der Rolle des letzten Mannes der traditionsreichen Usher-Linie, die nicht nur seine Identität formt, sondern zugleich sein Fluch ist.

Zur Kritik von "Die Verfluchten"

:liquid7:

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:06

Platzhalter für The Fall Of The House Of Usher (GB, 1966)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:06

Platzhalter für The Fall Of The House Of Usher (CZE/USA, 1979)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:06

Platzhalter für Zánik domu Usheru (CZE, 1981)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:07

Platzhalter für Hundimiento de la casa Usher (ESP, 1983)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:07

Platzhalter für Nevrose (ESP, 1988)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:07

Platzhalter für The House Of Usher (USA, 1989)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:07

Platzhalter für The House Of Usher (USA, 2006)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 15.04.2019, 20:07

Platzhalter für Untergang des Hauses Usher (USA, 2008)

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 50124
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Die Verfluchten

Beitrag von freeman » 18.04.2019, 20:44

Vince scheint verflucht zu sein... Oder warum will er die Filme alle gucken?

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 10751
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Sir Jay » 29.04.2019, 20:11

Wieder einer dieser gespenstischen Zufälle.
Erst heute guckte ich mir nichts ahnend eine kleine kurzbiographie von Edgar Allan Poe an, als prompt der Name "Usher" fiel, den ich heute auch hier in diesem Fred gelesen habe... :00000694

Die Geschichte kenne ich bisher ja nur aus einer Simpsons Episode, aber ich wollte generell mal paar Poe Verfilmungen sehen. Schön, dass der Vince da mal vorgreift :mrgreen:

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Die Verfluchten

Beitrag von Vince » 30.04.2019, 19:03

Bei den Äkschnfreunden gibts halt nicht nur Äkschn!

Wenn du dich noch weiterbilden willst, StS hat auch vor nicht allzu langer Zeit einen Poe-Stoff besprochen:
The Pit and the Pendulum

P.S. diese Zufälle kenne ich auch zuhauf, man spricht über irgendwas tagsüber, abends schaut man sich dann etwas an und exakt das Gleiche passiert im Film - und zwar nicht etwa sehr generelle Dinge, sondern schon sehr spezielle teilweise, wo man sich schon fragt, ob das mit rechten Dingen zugeht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste