The Vatican Tapes

Spuk- und Geistergeschichten jeglicher Art
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

The Vatican Tapes

Beitrag von freeman » 11.05.2020, 19:50

The Vatican Tapes

Bild

Originaltitel: The Vatican Tapes
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2015
Regie: Mark Neveldine
Darsteller: Olivia Taylor Dudley, John Patrick Amedori, Dougray Scott, Michael Peña, Michael Pare, Peter Andersson, Djimon Hounsou, Kathleen Robertson, Sam Upton, Cas Anvar, Michael Halsey, Daniel Bernhardt u.a.

Nach einem Unfall an ihrem Geburtstag beginnt sich Angela seltsam zu verändern. Als sich um sie herum die tödlichen Zufälle häufen, wird die Kirche hellhörig und schickt Fachmänner, um der höchstwahrscheinlich dämonischen Bedrohung Herr zu werden… Exorzisten-Horror von Mark Neveldine mit Michael Pare in einer Nebenrolle.
:liquid3:

Zur Kritik von "The Vatican Tapes"

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 22752
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: The Vatican Tapes

Beitrag von StS » 11.05.2020, 20:11

Liegt seit Ewigkeiten auf meinem "Pile of Shame"... aber bei dem Regisseur hab ich mir schon gedacht, dass das sicher kein Bringer ist.

Da haste aber wohl den Daniel Bernhardt als "Psych Ward Security" (uncredited) zu erwähnen vergessen, wa? :wink:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: The Vatican Tapes

Beitrag von freeman » 11.05.2020, 20:19

:shock: Steil! Das wäre ja direkt ein Grund, den nochmal zu gucken, ob man den Daniel erkennt. Aber wenn es so wäre, hätte ich ihn ja drin. Vermutlich nur von hinten gefilmt. Na ich guck nochmal rein, die sind ja nur einmal in der Klappse...

Edit: Auf jeden Fall schonmal nachgetragen.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 22752
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: The Vatican Tapes

Beitrag von StS » 11.05.2020, 20:22

Ich werd mich dann einfach auch bald mal an eine Sichtung wagen und darauf achten. :wink:
Wusste das auch nur, weil ich vor dem (billigen) Kauf der Uk-Scheibe mal in die Imdb geschaut hatte...

Bin mal auf das (laut Cover) "grandiose Ende" gespannt! :lol:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: The Vatican Tapes

Beitrag von freeman » 11.05.2020, 20:29

Es ist wie in der Kritik erwähnt schon hübsch fies, aber eben im Vorfeld ein echtes Problem für die Dramaturgie des Filmes. Grandios würde ich es aber nicht nennen :lol:

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6820
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: The Vatican Tapes

Beitrag von McClane » 12.05.2020, 09:42

Und ich hätte schwören können, dass Stefan den direkt zum Release besprochen hat. So kann einem das Gedächtnis einen Streich spielen. :D
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast