Die Braut des Satans

Ob Splatter, Trash oder was es sonst noch gibt ... all das findet hier seinen verdienten Platz
Antworten
Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17569
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Die Braut des Satans

Beitrag von Vince » 01.09.2019, 16:17

Die Braut des Satans

Bild

Originaltitel: To the Devil a Daughter
Herstellungsland: Deutschland / Großbritannien
Erscheinungsjahr: 1976
Regie: Peter Sykes
Darsteller: Richard Widmark, Christopher Lee, Honor Blackman, Denholm Elliott, Michael Goodliffe, Nastassja Kinski, Eva Maria Meineke, Anthony Valentine, Derek Francis, Izabella Telezynska, Constantine Gregory, Anna Bentinck u.a.

Mit "Die Braut des Satans" orientierten sich die Hammer Studios an der erfolgreichen Okkult-Horror-Welle um "Rosemarie's Baby" und "Der Exorzist". Sie richteten sich damit bewusst gegen den eigenen Kanon der Arbeiten aus den 50er und 60er Jahre und reagierten auf die große Nachfrage nach realitätsnahen Horror-Erlebnissen. Zu spät; es sollte der vorletzte Film bleiben, den die altehrwürdige Produktionsfirma vor ihrem vorläufigen Exitus in Auftrag gab.

Zur Kritik von "Die braut des Satans"

:liquid5:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 50086
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Die Braut des Satans

Beitrag von freeman » 05.09.2019, 20:43

Die Braut des Satans ist eine echte Satansbraut!

In diesem Sinne:
freeman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste