Doctor Sleep ("the Shining"-Fortsetzung)

Infos, Kino- und DVD-News ... die Sammelstelle für alle Meldungen rund ums Thema Horror
Antworten
Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21977
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Doctor Sleep ("the Shining"-Fortsetzung)

Beitrag von StS » 17.06.2018, 06:33

Das Buch fand ich persönlich "okay" - und im Januar 2020 soll nun die Verfilmung in die Kinos kommen.
Regie führt Genre-Fav Mike Flanagan ("Absentia", "Hush", "Gerald´s Game", "Oculus", "Before I Wake").
Ewan McGregor spielt den erwachsenen Danny Torrance.

Torrance carries the trauma of the Overlook Hotel into adulthood. He’s become a reflection of his murderous father, with lingering rage and a drinking problem that dulls his pain as well as his “shining” powers. Those powers return when he embraces sobriety and uses his gift to help the dying at a hospice. He establishes a psychic connection with a young girl who shares his extreme abilities, and who is being targeted by a group with similar abilities. They’ve found that their powers grow if they inhale the “steam” that comes off others with the power to shine when they are suffering painful deaths.

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21977
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 29.06.2018, 05:03

Rebecca Ferguson spielt die weibliche Hauptrolle.

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21977
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Doctor Sleep ("the Shining"-Fortsetzung)

Beitrag von StS » 14.06.2019, 07:45

Bild



Man erkennt das Buch schonmal gut wieder

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21977
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Doctor Sleep ("the Shining"-Fortsetzung)

Beitrag von StS » 08.09.2019, 18:27


Murdock
Disney Fan
Beiträge: 106
Registriert: 21.09.2019, 14:59

Re: Doctor Sleep ("the Shining"-Fortsetzung)

Beitrag von Murdock » 17.10.2019, 11:54

BildRechtlich: AT&T Inc/Intrepid Pictures, LLC/Vertigo Entertainment

:26

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21977
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Doctor Sleep ("the Shining"-Fortsetzung)

Beitrag von StS » 18.10.2019, 10:30

Der deutsche Titel ist mal wieder selten dämlich! :roll:

Murdock
Disney Fan
Beiträge: 106
Registriert: 21.09.2019, 14:59

Re: Doctor Sleep ("the Shining"-Fortsetzung)

Beitrag von Murdock » 02.11.2019, 17:24


Rechtliches: Alphabet Inc/AT&T Inc/Intrepid Pictures, LLC/
Vertigo Entertainment


Rechtliches: Alphabet Inc/AT&T Inc/Intrepid Pictures, LLC/
Vertigo Entertainment

:26

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21977
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Doctor Sleep ("the Shining"-Fortsetzung)

Beitrag von StS » 25.11.2019, 08:34

Als Film gefiel mir "Doctor Sleep" besser als das Buch - u.a. weil die rund 150 Minuten angenehm kurzweilig vergingen. Da ich den Roman kenne, wusste ich, was inhaltlich auf mich zukommt - und generell dürfte es ohnehin klar sein, dass der Streifen nicht mit "the Shining" verglichen werden sollte. Insgesamt hat Mike Flanagan erneut feine, stimmungsvolle Genre-Kost abgeliefert - wobei er auf verschiedene Cast/Crew-Mitglieder zurückgriff, mit denen er in der Vergangenheit bereits zusammengearbeitet hatte. Vom grundlegenden "Ton" und Stil her fühlte ich mich des Öfteren an seine Serie "the Haunting of Hill House" erinnert. Platte Jump-Scares sucht man nahezu vergebens, das Tempo ist ruhig und die Darsteller gut (Highlight: Rebecca Ferguson). Der Score der Newton Brothers und Cinematographer Michael Fimognari´s Bilder überzeugen. Zudem gibt es ein paar wirklich cool arrangierte Sequenzen. Der finale Akt (im Overlook) bietet schließlich aber dann doch etwas zu viel "Fan Service"...

:liquid7:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast