Filmtagebuch Cinefreak

Besucht die Filmtagebücher unserer Männer, eröffnet Euer eigenes Tagebuch oder diskutiert einfach mit.

Moderator: SFI

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4624
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Filmtagebuch Cinefreak

Beitrag von Cinefreak » 26.07.2010, 09:20

Inhaltsverzeichnis wird gerade neu erstellt...;)
Hatte Probleme mit meinem Browser, und der mir mein FTB zerschossen :roll:

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4624
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Beitrag von Cinefreak » 26.07.2010, 09:25

Fangen wir mit nem grottenschlechten Film an...gestern gesehen, weil er ja soooo überragend sein soll...

DAS GROSSE FRESSEN

Also, der nächste, der mir erzählt, Hollywood-Actionfilme haben keine Story, wird dazu verdammt, zehnmal diesen Film zu gucken...ein zwei nette Dialoge, ein bisschen Erotik, wenn mans so nennen kann...gehört zu den "besten Filmen aller Zeiten"...wo haben die gewählt, im Altenheim??? :roll: :wink:
Das beste war noch die dralle Hauptactrice...,)

:liquid2:

Benutzeravatar
tech-c
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 2065
Registriert: 05.10.2006, 12:33
Wohnort: Forum
Kontaktdaten:

Beitrag von tech-c » 26.07.2010, 09:33

Stimme dir da zu, zumindest wenn man den Streifen oberflächlich behandelt. Die mitschwingende Soziakritik ist aber doch ganz interessant.

Tipp: unter weitere Smilies ansehen, kannst du LL Wertungsbalken benutzen.
[Ungedecktes] Papiergeld kehrt immer wieder zu seinem inneren Wert zurück: 0

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4624
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Passagier 57

Beitrag von Cinefreak » 26.07.2010, 20:43

PASSAGIER 57

Eher harmloser Stirb langsam-Klon, der nicht schlecht ist, dem aber meiner Meinung nach die genretypischen minutenlangen Schießereien und XXL-Explosionen fehlen. Kann man gucken, kann es aber nicht mit den Stirb langsam-Filmen, Sudden Death oder Alarmstufe Rot 2 aufnehmen. Zudem wirkt die Stimme von Manfred Lehmann für Wesley Snipes eher befremdlich, ich mag seine andere Synchronstimme lieber. Normal wird er glaub ich von dem gleichen synchronisiert, der auch Martin Lawrence im ersten Bad Boys plappern ließ :wink:

:liquid7:


Ganz wichtig für Leute, die den Film sehen wollen:
Seht ihn euch nicht auf Pro 7 oder sonstwo im TV an, die Kürzungen sind jenseits von Gute und Böse, es fehlt im TV sogar die einzige explosive Szene... :roll:

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4624
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Beitrag von Cinefreak » 27.07.2010, 20:25

DIE INSEL

Gerade mit einer Freundin gesehen. Der Film kickt nicht ganz so sehr wie Michael Bays erste drei Werke, denn er ist etwas langatmiger inszeniert und hat an einigen Stellen etwas viel CGI-Tricks, dennoch macht der Film irgendwie Spaß. Sehr düstere Utopie, die in einer actiongeladenen Materialschlacht ihren HÖhepunkt findet.

:liquid8:

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4624
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Beitrag von Cinefreak » 29.07.2010, 18:05

G-Force - Agenten mit Biss

7,5/10....Ausführliche Review hier

http://www.liquid-love.de/forum/viewtop ... 901#288901

Floppy
Disney Fan
Beiträge: 29
Registriert: 27.07.2010, 07:37
Wohnort: Hessen

Beitrag von Floppy » 29.07.2010, 23:50

Cinefreak hat geschrieben:DIE INSEL

Gerade mit einer Freundin gesehen.
Solche Filme mit einem weiblichem Wesen angucken...Äh, geht das denn überhaupt? :lol:

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4624
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Beitrag von Cinefreak » 30.07.2010, 00:17

Floppy hat geschrieben:
Cinefreak hat geschrieben:DIE INSEL

Gerade mit einer Freundin gesehen.
Solche Filme mit einem weiblichem Wesen angucken...Äh, geht das denn überhaupt? :lol:
Geht schon, die fand den sogar richtig gut :D


Heute noch gesehen:

"Pearl Harbor" - Directors Cut
8,5/10 Punkten
- Ausführlicher Review guckstu hier:
http://www.liquid-love.de/forum/viewtop ... 942#288942

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 74213
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 30.07.2010, 06:33

Floppy hat geschrieben:
Cinefreak hat geschrieben:DIE INSEL

Gerade mit einer Freundin gesehen.
Solche Filme mit einem weiblichem Wesen angucken...Äh, geht das denn überhaupt? :lol:
Natürlich geht das - meine Frau liebt Actionfilme
Wenn ihr Euch die falschen Weiber anlacht seit ihr selber Schuld :wink: :lol:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 92210
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 30.07.2010, 07:16

Also meine Freundin hat mir verboten OHNE sie in "The Expendables" zu gehen! :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 56706
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 30.07.2010, 08:46

SFI hat geschrieben:Also meine Freundin hat mir verboten OHNE sie in "The Expendables" zu gehen! :lol:


:rock: :rock: :rock:

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 19434
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 30.07.2010, 09:58

SFI hat geschrieben:Also meine Freundin hat mir verboten OHNE sie in "The Expendables" zu gehen! :lol:
Dito! Sie meinte, wenn ich da mit nem Freund ohne sie reingehe, muss ich halt zweimal rein. Die Frauen von heute, die haben Pfeffer. :lol:

LadyC

Beitrag von LadyC » 30.07.2010, 10:09

ach seid ihr niedlich....und ich dachte es gibt keine kerle mehr die rumposaunen "meine freundin is die tollste" scheeee...

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 19434
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 30.07.2010, 10:15

Also eine gewisse Ironie schwingt da schon immer noch mit. :lol:

LadyC

Beitrag von LadyC » 30.07.2010, 10:17

bei dir oder bei mir? :wink:

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 19434
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 30.07.2010, 10:22

Nee bei mir. ;)

LadyC

Beitrag von LadyC » 30.07.2010, 10:32

ah ok... :wink:

das beruhigt mich...lach...hab mir schon sorgen gemacht dass du doch zu einem "wir" mutierst... :lol: gibt ja so leute wo das "ich" in partnerschaften komplett eliminiert wird :lol:

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 19434
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 30.07.2010, 10:33

:lol: ne is klar... so bin ich nicht und werd ich niemals sein. :wink: Kann ich selbst auch gar nicht ab, sowas.

LadyC

Beitrag von LadyC » 30.07.2010, 10:35

*g*...sobald dein studivz profilbild in ein pärchenbild übergeht und das profil auf einma vince und xxx in love heißt, hau ich dir auf die nase :lol:

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 19434
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 30.07.2010, 10:40

Die is ja net mal in studi, wird also wohl kaum passieren. ;)

So, der Cinefreak lernt gerade die Forengepflogenheiten kennen. :lol: Mach dir nix draus, jeder Tagebuchfred ist glaub ich schon mit Spameinlagen befleckt...

Benutzeravatar
Montana
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 3728
Registriert: 23.02.2006, 21:44
Wohnort: Horgen, Schweiz

Beitrag von Montana » 30.07.2010, 10:49

Spam ist hier ja ausdrücklich erwünscht :wink:

LadyC

Beitrag von LadyC » 30.07.2010, 10:52

Vince hat geschrieben:Die is ja net mal in studi, wird also wohl kaum passieren. ;)
:lol: :lol: :lol: na DANN biste safe

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4624
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Beitrag von Cinefreak » 30.07.2010, 11:07

Vince hat geschrieben:Die is ja net mal in studi, wird also wohl kaum passieren. ;)

So, der Cinefreak lernt gerade die Forengepflogenheiten kennen. :lol: Mach dir nix draus, jeder Tagebuchfred ist glaub ich schon mit Spameinlagen befleckt...
aber bitte nicht too much, sonst liest ja keiner mehr die Bewertungen :wink:

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4624
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Beitrag von Cinefreak » 31.07.2010, 01:08

und weiter gehts...heute habe ich EXIT SPEED gesehen

Guckstu hier:

http://www.liquid-love.de/forum/viewtop ... 275#289275

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4624
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Beitrag von Cinefreak » 31.07.2010, 18:54

Gerade gesehen (leider nur als Video-Kopie, aber immerhin)

OPERATION CORNED BEEF

Schäge Actionkomödie mit Jean Reno und Christian Clavier

Agent Boulier (Jean Reno) soll einen internationalen Waffenschieberring zerschlagen. Mit Hilfe einer Wanze, die sich im Ring einer ahnungslosen Sekräterin befindet will er die Hintermänner abhören.
Diese jedoch will mit ihrem Mann am 3. Hochzeitstag eine kleine Reise machen. Also fädelt Boulier einen fingierten Seitensprung ein, um die Ehe und damit die Reise zunichte zu machen. Ein brenzliger Zwischenfall ändert die Situation aber schlagartig...........
(Quelle: ofdb.de)


Kritik: Kommt zwar etwas langsam in Schwung, dafür gibt es zahlreiche Autostunts und ein paar andere Actionszenen, fast ein wenig wie in den 80ern bei Bond. Alles sehr schlicht aber krachend.
Jean Reno ist herrlich, als er rauskriegt, wer die Agentin ist, die sich mit seinem Beifahrer vergnügt. Leider hat der Film ein paar kleinere Hänger und eine ziemlich abgedrehte Story, der man nicht immer folgen kann. Zudem ist der Showdown etwas enttäuschend, trotzdem macht der Film Spaß.

7/10 Punkten von mir

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste