Telefon

Wie jetzt? Es gab Filme vor den 80ern? Zeigt her ...
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6820
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Telefon

Beitrag von McClane » 27.02.2021, 11:04

Telefon

Bild

Originaltitel: Telefon
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1977
Regie: Don Siegel
Drehbuch: Peter Hyams, Stirling Silliphant
Darsteller: Charles Bronson, Lee Remick, Donald Pleasence, Tyne Daly, Alan Badel, Patrick Magee, Sheree North, Frank Marth, Helen Page Camp, Roy Jenson, Jacqueline Scott, Ed Bakey, John Mitchum u.a.

Der Politthriller der Seventies in der Bronson-Variante. Peter Hyams und Stirling Silliphant schrieben „Telefon“ auf der Basis von Walter Wagers Roman, Don Siegel führte Regie. In der Hauptrolle spielte Charles Bronson den KGB-Major Grigori Borzov, der in die USA geschickt wird, um dort einen Verräter zu stoppen, der gehirngewaschene Schläfer aus einem stillgelegten KGB-Programm für Selbstmordattentate aktiviert.

:liquid6:

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 22753
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Telefon

Beitrag von StS » 27.02.2021, 12:20

Joa, mal in meiner Jugend gesehen.
Irgendwie kann ich mich noch an das "Trigger-Gedicht" erinnern... aber an nicht gerade viel mehr. :wink:

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6820
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Telefon

Beitrag von McClane » 28.02.2021, 18:58

Mir kam das Trigger-Gedicht direkt bekannt vor, denn die Zeilen sind jene, welche die Kandidaten für das Gewinnspiel in "Death Proof" aufsagen mussten. Vor allem die Formulierung "Miles to go before you sleep" hatte sich bei mir eingebrannt - hab auch gerade noch mal nachgeguckt in der Imdb, war wohl eine bewusste Anspielung von Tarantino. Hatte "Telefon" auch mal vor 20 Jahren oder so im deutschen TV gesehen, aber da war nicht mehr viel hängen geblieben.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Telefon

Beitrag von freeman » 01.03.2021, 20:13

Tarantino war ja auch großer Bronson Fan. Da käme mir noch die Mr. Majestyk-Anspielung in True Romance in den Sinn. Und Kill Bill ist ja auch dem Charles gewidmet, wenn ich mich recht entsinne.

Telefon habe ich als angenehm unterhaltsam in Erinnerung. Ein zwei Explosionen hatten da ganz schön gescheppert. Da würde ich ne deutsche Edition direkt schießen.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
kami
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5003
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: Telefon

Beitrag von kami » 08.03.2021, 07:30

Hab den als Kind oder junger Jugendlicher mal im Nachtprogramm gesehen, hat mich damals total fasziniert, aber auch geängstigt. Gerade das Gedicht hatte auf mich eine ähnliche Wirkung wie leiernde Kinderreime in Horrorfilmen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast