Formel 1 Saison: 2015

Was ist genauso männlich wie harte Actionfilme? Genau! Das allgemeine Sportforum beinhaltet auch Kampfsport sowohl aktiv als auch passiv.
Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 78660
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Formel 1 Saison: 2015

Beitrag von SFI » 15.01.2015, 16:15

Einleitend dazu: Aus für den Nürburgring
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 66643
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 11.03.2015, 16:47

Kommendes Wochenende geht es wieder los - die Formel 1 Saison 2015 beginnt

Damit ihr alle mitreden könnt hier alle wichtigen Infos in aller Kürze

Die Teams und Ihre Fahrer und ihre Startnummern

Mercedes AMG Petronas Formula One Team
Bild
1: Lewis Hamilton
6: Nico Rossberg

Infinity Red Bull Racing
Bild
3: Daniel Riccardo
26: Daniil Kwjat

Williams Martini Racing
Bild
19: Felipe Masse
77: Valteri Bottas

Scuderia Ferrari
Bild
5: Sebastian Vettel
7: Kimi Räikkönen

McLaren Honda
Bild
14: Fernando Alonso
22: Jenson Button

Sahara Force India F1 Team
Bild
11: Sergio Perrez
27: Nico Hülkenberg

Scuderia Toro Rosso
Bild
33: Max Verstappen
55: Carlos Sainz jr

Lotus F1 Team
Bild
8: Roman Crosjean
13: Pastor Maldonado

Sauber F1 Team
Bild
9: Marcus Ericsson
12: Felipe Nasr

Manor Marussia F1 Team
Bild
?: Will Stevens
?: Robert Merhi
Die Startnummern der beiden fahrer sind noch nicht bekannt

Streckenkalender und Startzeiten
Alle Zeiten MEZ bzw MESZ
15.03: Australien / Melbourne - 06:00 Uhr
29.03: Malaysia / Sepang - 09:00 Uhr

12.04: China / Schanghai - 08:00 Uhr
19.04: Bahrain / Sachir - 17:00 Uhr

10.05: Spanien / Barcelona - 14:00 Uhr
24.05: Monaco / Monte Carlo - 14:00 Uhr

07.06: Kanada / Montreal - 20:00 Uhr
21.06: Österreich / Spielberg - 14:00 Uhr

05.07: Grossbritanien / Silverstone - 14:00 Uhr
19.07: Deutschland / Hockenheim - 14:00 Uhr
26.07: Ungarn / Budapest - 14:00 Uhr

23.08: Belgien / Spa - 14:00 Uhr

06.09: Italien / Monza - 14:00 Uhr
20.09: Singapur / Singapur - 14:00 Uhr
27.09: Japan / Sozuka - 07:00 Uhr

11.10: Russland / Sotchi - 12:00 Uhr
25.10: USA 7 Austin - 20:00 Uhr

01.11: Mexico / Mexico-Stadt - 20:00 Uhr
15.11: Brasilien / Sao Paulo - 17:00 Uhr
29.11: Abu Dhabi / Abu Dhabi - 14:00 Uhr

Regeländerungen
Kein Saison ohne Regeländerungen - diesmal hält es sich in Grenzen und sie sind sogar wirklich Sinnvoll.
Hier alles nun in aller Kürze zum mitreden

Doppelte Punkte beim letzten Rennen
Dieser Unsinn ist Gott-sei-Dank wieder weg - alle Rennen zählen wieder gleich

Motorenentwicklung
Durch eine etwas schwammige Formulierung im Regelwerk dürfen die Moteren jetzt doch weiterentwickelt werden. Man hat nun die gesamte Motoreneinheit in einzelne Komponenten zerlegt von denen bestimmte Teile weiterentwickelt werden dürfen. Jede Komponente erhält eine Wertmarke - ein sogenanntes "Token". Insgesamt 32 Token dürfen in der Saison geändert werden, wobei manche Teile gleich mehrere Token wert ist. Diese Regelung erfreut besonders Ferrari und Renault ;)

Die Nase
Die Frontpartie wurde so umgeändert das die hässliche "Penisnase" vom letzten Jahr verschwindet

Gewicht
Das erlaubte Gesamtgewicht wurde von 691 Kg auf 702 Kg erhöht.

Sicherheit
stärkere Halteseile an den Reifen, höherer Cockpitrand, doppelte Radmuttern, bessere Knautschzone

Testfahrten
Noch mehr limitiert - es gibt dieses Jahr nur noch vier Testtage

Virtuelles Safty Car
Um nicht immer ein ewiges SC auf der Strecke zu haben wird nun ein virtuelles eingeführt welches elektronisch durch eine Steuereinheit im Auto gesteuert wird. Ist eine Technik die sich bei den 24 Stunden rennen in le Mans bewährt hat.

Motorenanzahl
Nur noch vier statt fünf, die Laufleistung muß also nochmal gesteigert werden

Rennunterbrechung
Bei roter Flagge müßen die Autos jetzt an die Box und nicht mehr auf die Startaufstellung

Unsafe Release
Wird jetzt mit einer 10-Sekündigen Stop-and-Go Strafe belegt

Getriebe
Darf nicht mehr verändert werden - im Gegensatz zum letzten Jahr

Also dann - keep Racing !
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 78660
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 12.03.2015, 07:12

Nur 10 Teams?
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 66643
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 12.03.2015, 11:40

Ja - Caterham ist pleite und das Manor (ehemals Marushia) überhaupt startet ist auch ein Wunder
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 66643
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 17.03.2015, 16:29

So - nun ist es amtlich: 2015 KEIN Rennen in Deutschland

Hockenheim sagt ab
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
vstverstaerker
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1676
Registriert: 19.03.2009, 10:26

Beitrag von vstverstaerker » 30.03.2015, 15:30

Spannendes Ding gestern, auch dank Ferrari. Und vergesst mir den Kimi nicht. Gewohnt finnisch unauffällig und mit dem Reifenschaden an die Podiumsplätze hinten ran gehängt.

Etwas enttäuscht bin ich hingegen bisher von Williams, aber mal abwarten. Insgesamt wirkt es so, als wäre das Mittelfeld sehr eng zusammen gerückt. Aber das kann sich ja in einer Saison doch schnell auseinander ziehen und man hat doch wieder die üblichen Leute in den Top 10.
Bild

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 66643
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 18.07.2015, 05:27

Eine traurige Meldung - Jules Bianchi ist 9 Monate nach seinem Unfall in Japan verstorben
Focus

RIP :(
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 66643
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Beitrag von gelini71 » 25.08.2015, 04:59

Der ehemalige Formel 1 Fahrer Justin Wilson ist diese Nacht an den Folgen seiner Verletzungen beim Indie-Car Rennen am Sonntag verstorben - er wurde nur 37 Jahre alt

Spiegel Online

RIP :cry:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast