Actionfreunde Videowörks: Videokritiken im Fünferpack

Könnte Jean-Claude van Damme einen Roundhouse Kick von Chuck Norris überleben? Schafft es Steven Seagal noch einmal ins Kino? Welcher Actionheld verbucht den besten Oneliner für sich? Sergej & Dominik lassen es euch wissen.
Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1723
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Actionfreunde Videowörks: Multi Movie Review live

Beitrag von Actionfilmfan » 14.07.2020, 19:34

@freeman weiß nicht ob das jetzt bei diesen VOD normal ist aber bei dem neusten VOD kann man nicht im Timecode auf die Kapitel springen.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: Multi Movie Review live

Beitrag von freeman » 14.07.2020, 19:55

Jetzt funktioniert es. Hatte irrtümlicherweise ":" statt "-" gesetzt gehabt. Danke für den Hinweis!

Hier das aktuellste Vidschooooo:



Inklusive einer gerippten Minute aus Timos geilem HPO-Video. Thanx Mate.

Bereits verlinkt in "Mission open Fire" und "D-Railed"! Yeah!

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84503
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Actionfreunde Videowörks: Multi Movie Review Part 2 live

Beitrag von SFI » 16.07.2020, 07:58

:lol: :lol: Sehr geil, auch die Umfrage, das ist Journalismus. :lol: Vielleicht könnte man auch noch den HPO Trailer hochladen.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 11431
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Re: Actionfreunde Videowörks: Multi Movie Review Part 2 live

Beitrag von Sir Jay » 20.07.2020, 11:05

"hammelbeine langziehen" - mein Spruch der Woche :lol:

aus dem Review würde ich für mich ganz klar "Nightingale" herausnehmen, wobei ich den zufälligerweise schon vor einer Woche bereits ins Auge gefasst hatte.

Für die Filmempfehlung bin ich auf jeden Fall schonmal dankbar, ich finde es jedoch aber etwas seltsam, dass der Film zusammen mit dem "Standardkram" also der "Actiongülle" mit wegbesprochen wird.

Zumindest hat bereits das Videothumbnail einen falschen Eindruck erweckt, wo der Film zusammen mit den anderen ind er Hand aufgefächert ist :)

Schön auch der Verweis auf die Sonnenbrillen Episode am Ende. Dass das Thema so unbesprochen aus dem Nichts kam, ist ein Versäumnis, das ich auf meine Kappe nehme, aber darüber unterhalten wir uns dann ja hoffentlich an anderer Stelle ;)

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: Multi Movie Review Part 2 live

Beitrag von freeman » 27.07.2020, 19:37

Danke fürs Feedback Männers.

In einem neuen Durchlauf hoab I mi mal dem neuem Mark Dacascos gewidmet...



Ist direkt auch im Kritik-Teil unseres Forums gelandet.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: Multi Movie Review Part 2 live

Beitrag von freeman » 27.07.2020, 19:57

Im Übrigen hat uns ein anderer Kanal eingeladen, uns doch mal innerhalb eines seiner Videos vorzustellen. Auch die anderen Kanäle, die er benennt, sind ganz nett. Schaut doch mal rein:



Wir sind ungefähr ab Minute 11:15 am Start.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84503
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von SFI » 28.07.2020, 07:58

Also die Aufstellung der Rear LS ist schon einmal WTF! :lol: Ansonsten, sehr cool :!:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 11431
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von Sir Jay » 30.07.2020, 21:34

schönes video von dir freeman. Re-Kill habe ich mir mal auf die Liste gesetzt.

Aber mal ne frage. Einige Schnitte im Video fallen doch sehr auf. Was passiert eigentlich dazwischen? nur lange ähms? :lol:

auf jeden Fall cooles Ding, dass wir von dem anderen Channel mal ein bisschen vorgestellt wurden :D

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von freeman » 04.08.2020, 19:37

Die besten Ähms sind alle immer enthalten :lol:

Schnitte entstehen aus drei Gründen:

1. Ich merke beim Schneiden, dass ich mich in irgendeinen Aspekt verrannt habe, was mir sogar schon beim Ersthören die Füße einschlafen lässt. Da fliegt meist was raus und das Ende der Sequenz passt nicht mehr mit der Folgesequenz zusammen.
2. Ich weiß, dass das net die ideale Voraussetzung für so ein Projekt ist, aber ich rede nicht so gerne so viel - vor allem frei. Eine Lösung wäre, alles aufzuschreiben und es abzulesen. Da wirke ich aber total unnatürlich. Also muss ich das mir wichtige auswendig lernen. Wenn ich da dann aber an den Punkt komme, dass ich rauskomme oder mich verhaspele, bin ich meist total raus. Muss mich sammeln. Neu ansetzen. Ich krieg das nicht mit einem "Huch, ich hab mich verplappert"-Gag überspielt. Ergo: Meist harter Schnitt ;-)
3. Ich nehme grundsätzlich in Blöcken auf. Inhaltsangabe Block 1, zwei Blöcke Kritik, ein Block Fazit. Und da ich da nicht darauf achte, wie ich gesessen habe, bemerkt man die Schnitte auch.

Bin manchmal am Überlegen, konsequentere Schnitte, vor allem bei den Blöcken zu setzen, und etwa die Kameraposition zu verändern. Aber irgendwie hab ich dann direkt beim Aufnehmen plötzlich keinen Bock mehr drauf :lol:

Kleine Vorschau mal noch:

Nächste Kritiken:
* Gangs of London
* The Iron Mask
* Payback + Legacy of Lies (Adkins Special)
* Survive the Night + Trauma Centre (Willis Special)

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6820
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von McClane » 09.08.2020, 13:15

freeman hat geschrieben:
04.08.2020, 19:37
* The Iron Mask
* Payback + Legacy of Lies (Adkins Special)
Ist "The Iron Mask" dieses "Journey to China"-Teil? Und welcher Adkins ist "Payback"? Ist das der deutsche Titel von "Seized"?
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von freeman » 10.08.2020, 19:58

Iron Mask ist Journey to China. Jup.
Payback ist die Fortsetzung zu PayDay...

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6820
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von McClane » 10.08.2020, 22:14

LOL, haben sie den in D-Land schon wieder umbenannt? Erst sollte er ja auch "Debt Collectors" heißen, meine aktuelle Info war "Debt Collector 2" (obwohl Teil 1 ja als "Pay Day" erschien)... nun also "Payback", interessant.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von freeman » 10.08.2020, 23:28

Deutscher Titel weiß ich gar nicht. In UK läuft er als Payback. Und ich glaube, bei unseren amerikanischen Freunden auch. Ich hab ja ein wenig das Gefühl, dass man das endgültige Ende des ersten so ein wenig umschiffen will. Aber genaueres weeß ick ooch net.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von freeman » 12.08.2020, 19:42

Kritik zu "Gangs of London"

Die Goatee Nilis sind zurück ;-) ... Fokus auf drei geilen Actionszenen. Schriftliche Kritik wird etwas weniger actionzentriert.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84503
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von SFI » 12.08.2020, 20:04

Wäre eigentlich ein Kandidat für eine FSK 21 Fassung, mal sehen was dahingehend noch kommt. :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von freeman » 12.08.2020, 20:10

*HPO horcht auf* :lol:

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von freeman » 01.09.2020, 19:42

Neuer Lundgren am Start:



Nächster wird entweder die Scott Adkins Kombo oder One Night in Bangkok mitm Mark...

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84503
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von SFI » 02.09.2020, 07:41

Echt noch ne gute Bewertung für den Käse! Ich würde einfach alle 5 Bären anzünden. :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 11431
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von Sir Jay » 02.09.2020, 08:13

Also ich habe jedenfalls mal jetzt Bock mich mal mit dem Dolph etwas mehr zu beschäftigen. Genauso wie ich mir nach dem letzten Video vorgenommen habe Mark Dacascos mehr in den Fokus zu rücken. arrrgh so viele Filme zum nachholen :oops:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: Hitman Undead

Beitrag von freeman » 02.09.2020, 20:07

Mission accomplished!

@ Timo: schwedische Wikingerbienen! Net Bären. ;-)

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: The Outpost

Beitrag von freeman » 29.09.2020, 20:09

Diesmal mit Schutzhelm...



In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84503
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Actionfreunde Videowörks: The Outpost

Beitrag von SFI » 30.09.2020, 07:29

:lol: Was mir immer direkt ins Auge sticht: Sortiere doch endlich mal deine liegenden DVDs richtig ein! :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Actionfreunde Videowörks: The Outpost

Beitrag von freeman » 30.09.2020, 19:47

Die liegenden DVDs sind doch einsortiert! Wenn ich die Lücken nicht so nutzen tät, müsste ich 120 DVDs mehr irgendwo anders unterbringen :lol: Es gilt nämlich zu bedenken, dass hinter der sichtbaren Wand aus DVDs noch einmal genau so viele DVDs stehen (und ergo auch liegen). Zweierreihen. Sorgt immer wieder für große Augen bei Besuchern :lol:

In diesem Sinne:
freeman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast