#018 - Fist of Legend

Könnte Jean-Claude van Damme einen Roundhouse Kick von Chuck Norris überleben? Schafft es Steven Seagal noch einmal ins Kino? Welcher Actionheld verbucht den besten Oneliner für sich? Sergej & Dominik lassen es euch wissen.
Antworten
Benutzeravatar
John_Clark
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 3268
Registriert: 25.03.2007, 20:56
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

#018 - Fist of Legend

Beitrag von John_Clark » 14.02.2021, 16:56

Bild

In unserer 18. Episode sprachen wir über Jet Lis Fist of Legend, einem der vielleicht grössten Martial Arts-Filme der 90er Jahre.

Als der chinesische Student und Kung-Fu-Spezialist Chen-Zhen beim Studium in Japan erfährt, dass sein Meister und Adoptivvater in Shanghai ermordet wurde, reist er in die mittlerweile von Japanern besetzte Heimat, um den Mörder zu stellen. Schnell wird klar, dass der Mord ein Teil einer großen Verschwörung ist. Eine Verschwörung, hinter der auch intrigante Mitglieder aus der eigenen Kung Fu-Schule und Familie stecken.

Jet Li tritt in die Fußstapfen des großen Bruce Lee, in dieser Neuverfilmung des Klassikers „Fist of Fury“. Action-Director Yuen Woo-Ping, der schon für „Kill Bill“ und „Tiger & Dragon“ verantwortlich war, schafft es spielend, die Kampfszenen und Kampftechniken so in Szene zu setzen, dass sie es mit dem Original aufnehmen können. Durch seine unglaubliche Akrobatik und Kampftechnik zeigt Jet Li erneut, dass er einer der größten Action-Darsteller der Welt ist.

Zu finden wie immer auf der göttlichsten aller göttlichen Actionseiten des Netzes:
https://www.actionfreunde.de/fratzengeb ... it-jet-li/

Wie steht denn ihr zu Fist of Legend?

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84522
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: #018 - Fist of Legend

Beitrag von SFI » 14.02.2021, 17:03

Der Streifen rangierte bei mir seinerzeit auch ganz oben, in Zeiten von The Raid dürfte der aber mittlerweile Federn gelassen haben. Da müsste ich mich um eine Neusichtung bemühen. Ich erinnere mich aber, dass seinerzeit die franz. Doppel DVD im Digipack wohl die beste VÖ des Films war, welche ich damals für über 30€ kaufte. Wie sieht es denn mittlerweile aus, taugt die deutsche Blu-ray etwas?

Bild
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast