Die etwas anderen Cops

Filme abseits des Actiongenres aber mit Actionhelden [irgendwie so in der Art]
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54463
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Die etwas anderen Cops

Beitrag von freeman » 19.10.2010, 09:11

Die etwas anderen Cops

Bild
Copyright aller Bilder: Sony Pictures Releasing GmbH

Originaltitel: Other Guys, The
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2010
Regie: Adam McKay
Darsteller: Samuel L. Jackson, Mark Wahlberg, Will Ferrell, Dwayne Johnson, Ray Stevenson, Eva Mendes, Michael Keaton, Anne Heche, Steve Coogan, Lindsay Sloane, Rob Riggle

Helden der Straße gegen Helden des Hosentaschenbillards… Samuel L. Jackson und Dwayne Johnson fungieren in Adam McKays Actionkomödie als Abziehbilder des klassischen Vorzeigecops, die draußen im Einsatz im Rampage-Stil böse Buben fangen. Derweil haben Mark Wahlberg und Will Ferrell im Büro eine Menge zu tun… die Geschichte zweier Pantoffelhelden mit den besten Voraussetzungen für eine glaubwürdige Umsetzung: Schließlich war Mark Wahlberg bis dato nicht unbedingt als Komödienspezialist bekannt und sollte die Unsicherheit in seiner Rolle doch spielend vermitteln können…

Lest hier das Review!
:liquid7:
Bild

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 22761
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 19.10.2010, 11:06

Auf den freu ich mich auch irgendwie. Mit Will kann ich zwar nur ab und an etwas anfangen - aber der Trailer hierzu hat Laune gemacht, also wird er definitiv demnächst mal geschaut. "Demnächst" heißt aber wohl "erst daheim auf BluRay", denn auf die deutsche Synchro verzichte ich besser mal bzw. liebend gern (Erfahrungswerte, nicht nur aus der "Ferrell-Vergangenheit"). Review liest sich übrigens prima. :wink:

Benutzeravatar
C4rter
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1244
Registriert: 13.05.2008, 07:51

Beitrag von C4rter » 19.10.2010, 16:06

StS hat geschrieben:Auf den freu ich mich auch irgendwie. Mit Will kann ich zwar nur ab und an etwas anfangen - aber der Trailer hierzu hat Laune gemacht, also wird er definitiv demnächst mal geschaut. "Demnächst" heißt aber wohl "erst daheim auf BluRay", denn auf die deutsche Synchro verzichte ich besser mal bzw. liebend gern (Erfahrungswerte, nicht nur aus der "Ferrell-Vergangenheit"). Review liest sich übrigens prima. :wink:
Seh ich ganz genau so

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6826
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 27.12.2010, 09:40

Kann dem freien Mann wie so häufig nur zustimmen. Ich war nur in dem Punkt enttäuscht, dass ich etwas mehr Copfilmparodie erwartet hatte. Der Anfang zieht das Genre schön durch den Kakao, später werden immer wieder Versatzstücke aufs Korn genommen (z.B. die Annäherung der Buddies), aber in erster Linie ist "The Other Guys" dann doch eine der typischen McKay/Ferrell-Komödien, dieses Mal halt nur im Gewand eines Polizeifilms. Da ich den Humor aber mag, denn Gaga-Ideen neben der Spur, die es woanders nicht gibt, findet man da immer, war ich durchweg gut unterhalten, auch wenn der Film sich hier und da gerne etwas kürzer fassen könnte. Doch Ferrell und Wahlberg kaspern mit derber Spielfreude, Ray Winstone als Vollstrecker ist Charisma pur und Eva Mendes eh mal wieder heiß - zumal es eigentlich ganz schlau ist in den Zeiten von Finanzkrise und Co. mal solche Machenschaften anzuprangern, während sich Filmcops ja sonst meist mit dem drogendealenden Fußvolk rumschlagen.

:liquid7:
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4106
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Beitrag von Cinefreak » 27.12.2010, 09:43

gehört das nicht eher unter Äktschn? oder is der doch so mau? Der wurde doch sogar mit RED verglichen...?? :wink:
Mein Herzensprojekt auf www.radiobase.de:Expect the unexpected - Newcomer und Musik und Themen rund um die Menschlichkeit - immer dienstags 20 Uhr (Wdh. sonntags 16 Uhr)

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4106
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Beitrag von Cinefreak » 06.06.2011, 19:26

endlich gesehen.

Also, der Streifen ist absolut ultralolig und so ziemlich das unterhaltsamste, was im Bereich Buddy-Action-Komödie in letzter Zeit zu sehen war. Insbesondere die Verballhornung der Machotypen ist absolut geil und da ich nicht die Beschreibung gelesen habe, kam das Ende der Typen dann überraschend, aber nen Verlust wars nicht. Insbesondere The Rock Dwayne dingenskirchen hab ich eh nie ernstnehmen können.
Die erste Actionszene ist wirklich sehr geil und ich würde meinen auch zum Großteil handmade Action. Danach dauerts länger bis wieder was großes passiert, aber die skurrile Situationskomik udn vor allem Wahlbergs Ausraster sind einfach nur geil. In punkte Gagdichte und Dialoge legt der Film enormes Tempo vor, und nur die leider im Showdown vorhandene CGI (z. B. der mies getrickste Hubi-Absturz) enttäuschen etwas und wollen den Film nicht ganz unter Action laufen lassen. Unterhaltsam ist er allerdings auf jeden Fall.

:liquid8:,5
Mein Herzensprojekt auf www.radiobase.de:Expect the unexpected - Newcomer und Musik und Themen rund um die Menschlichkeit - immer dienstags 20 Uhr (Wdh. sonntags 16 Uhr)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18788
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 31.07.2011, 11:21

Großartiger Start mit einer der geilsten Comedy-Action-Szenen, die in den letzten Jahren zu sehen waren, dann leichte Ernüchterung, weil Jackson und The Rock in den ersten Minuten so verdammt gut funktionierten und dann doch recht schnell keine Rolle mehr spielen (auch wenn die Art und Weise, wie sie aus dem Spiel genommen werden, wiederum fetzt). Glücklicherweise funktionieren Ferrell und Wahlberg als Ersatzduo traumhaft, insbesondere aufgrund von Wahlberg, der auch mich ein bisschen an "Die Nackte Kanone" erinnert hat, und zwar in Gestalt von OJ Simpson. In Filmhälfte zwei flaut das Vergnügen dann leider doch merklich ab und wird zu sehr in die Länge gezogen, den herausragenden Einstieg macht das aber nicht vergessen.
:liquid7:

Benutzeravatar
LivingDead
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 3354
Registriert: 06.06.2006, 14:13
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von LivingDead » 09.10.2011, 15:52

Eine bisweilen geniale Genreparodie, die genau so fulminant startet, wie sie ab der Mitte abflacht und sich zum Schluss wieder einigermaßen fängt. Die Gags tragen eindeutig die Handschift Ferrels. Wobei dies nicht unbedingt als Nachteil zu sehen ist (zudem nimmt er sich doch teils ziemlich zurück). Insgesamt bremst sich der Film immer dann aus, wenn es um die eigentliche Geschichte geht (und das ist nun einmal im letzten Akt der Fall). Ansonsten überzeugen Darsteller, Inszenierung und Timing. Beste Buddy-Comedy seit langem.
:liquid7:
Mit freundlichem Gruß
LivingDead

Benutzeravatar
Seemi
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 3335
Registriert: 06.12.2008, 14:28
Wohnort: München

Beitrag von Seemi » 26.02.2012, 11:26

Flotte und unterhaltsame Action-Komödie, die sich mit den absurden Liebesbeziehungen und der abstrusen Hintergrundgeschichte von Gamble selbst ein Bein stellt.
:liquid6:
Bild
"Bevor ich mein Kaffee nicht hab, lass ich mich nicht foltern!" (Jackson)

Meine DVD-Sammlung

Benutzeravatar
Dr Dolph
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 2230
Registriert: 27.05.2009, 18:34
Wohnort: Irgendwo im niederen Sachsen

Beitrag von Dr Dolph » 28.02.2012, 21:04

Grade diese abstruse Hintergrundgeschichte rockt so extrem, weil sie einfach keinen Sinn macht und das Klischee von der dunklen Vergangheit extrem überspitzt da stellt. Solche Sachen machen den Film meiner Meinung nach zu soner geilen Parodie. Ich fand den Film absolut stimmig und habe den schon sicher an die 6-7 mal gesehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast