FX - Tödliche Tricks + FX2 - Die tödliche Illusion

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6702
Registriert: 07.10.2007, 15:02

FX - Tödliche Tricks + FX2 - Die tödliche Illusion

Beitrag von McClane » 30.11.2013, 10:56

FX - Tödliche Tricks

Bild

Originaltitel: F/X: Murder by Illusion
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1986
Regie: Robert Mandel
Darsteller: Bryan Brown, Brian Dennehy, Diane Venora, Cliff De Young, Mason Adams, Jerry Orbach, Joe Grifasi, Martha Gehman, Roscoe Orman, Trey Wilson, Tom Noonan, Paul D'Amato, Angela Bassett u.a.

In Robert Mandels Actionthriller soll Effektspezialist Rollie Tyler den Mord an einem Kronzeugen vortäuschen, damit die Mafia nicht mehr Jagd auf ihn macht. Nach Erfüllung des Auftrages wollen seine Auftraggeber ihn allerdings liquidieren, weshalb sich Rollie bald selbst auf der Flucht befindet und dabei versucht die Verschwörung aufzuklären.

:liquid6:

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6702
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 30.11.2013, 10:57

FX2 - Die tödliche Illusion

Bild

Originaltitel: F/X2
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1991
Regie: Richard Franklin
Darsteller: Bryan Brown, Brian Dennehy, Rachel Ticotin, Joanna Gleason, Philip Bosco, Kevin J. O'Connor, Tom Mason, Dominic Zamprogna, Jossie DeGuzman, John Walsh, Peter Boretski, Lisa Fallo u.a.

In diesem fünf Jahre nach dem Erstling entstandenen Sequel geraten der frühere Effektspezialist Rollie Tyler und der Ex-Cop Leo McCarthy erneut in den Dunstkreis einer Verschwörung, nachdem Rollie der Polizei ausgeholfen hat. Wenig variationsreiche Fortsetzung zu dem 1986er Erfolgsfilm.

:liquid5:

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6702
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 30.11.2013, 10:57

Platzhalter für F/X - Die Serie
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1689
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 12.12.2013, 17:19

FX - Tödliche Tricks

Den ersten Teil hab ich mal vor Jahren als Blindkauf auf DVD gekauft. Er hat mir sehr gut gefallen.

Ronald Rollie Tyler erschießt zum Schein einen Mafiaboss und gerät bald in Lebensgefahr.

Robert Mandel hat einen sehr unterschätzten Film gedreht mit jede Menge guter Spezial Effekte. Bryan Brown ist hier echt in seinen Element und auch Brian Dennehy gefiel mir hier sehr gut. Ein klasse Film aus den 80er :liquid8: Punkte.


Heute das Sequel das in der Action Cult Uncut Reihe neuveröffentlich wurde.
FX2 - Die tödliche Illusion

Wieder mit Bryan Brown als Roland "Rollie" Tyler und Brian Dennehy als Leo McCarthy.

Rollie ist nicht mehr beim Film tätig sonder nun ein erfolgreicher Spielzeugdesigner. Als bei einen Polizeieinsatz sein Freund Mike Brandon ums Leben kommt. Gerät Rollie wieder in eine Verschwörung. Hilfe kann er wieder von seinem Freund den Ex Cop und Detektiv Leo McCarthy erwarten.

Wurde der erste Tel von Robert Mandel gedreht war es hier Richard Franklin (Regisseur unter anderem bei Psycho 2). Auch hier können die Spezialeffekte überzeugen. Eins der Highlights im Film war für mich der nette Kampf von Rollie gegen den Killer in Rollies Wohnung wo auch ein Clown Rollie half. Leo taucht hier sehr spät auf kann aber wieder überzeugen. Action ist in Form wieder guter Spezialeffekte, ein paar unblutige Shootouts und ein paar Prügelein vorhanden.

Etwas schwächer als der erste Teil trotzdem hat auch mir dieser Teil sehr gut gefallen :liquid7: Punkte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste