Children of a Darker Dawn (aka „Railway Children”)

Ob Splatter, Trash oder was es sonst noch gibt ... all das findet hier seinen verdienten Platz
Antworten
Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 22545
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Children of a Darker Dawn (aka „Railway Children”)

Beitrag von StS » 25.05.2014, 18:38

Bild

Originaltitel: Railway Children
Herstellungsland: Irland
Erscheinungsjahr: 2012
Regie: Jason Figgis
Darsteller: Catherine Wrigglesworth, Emily Forster, Adam Tyrrell, Shannon Murphy, Laoise Barrett, Ellen Mullen, Sinead O'Riordan, Darren Travers, …

Mit "Railway Children" schuf Regisseur und Drehbuchautor Jason Figgis eine irische Micro-Budget-Dystopie, welche aufgrund ihrer Machart zeitweise an ein düsteres Theaterstück erinnert sowie Ende 2013 in den USA unter dem Titel "Children of a Darker Dawn" veröffentlicht wurde…

Zur Kritik geht´s hier!

:liquid5:

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 22545
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 27.05.2014, 13:47

Hier einfach mal ne kurze Rückmeldung des Regisseurs (mit Zusatzinfos) bezüglich meiner Besprechung des Films:
(...) Our budget for the whole movie was 500e and it originally began as a school project for the kids so I was thrilled that it ended up getting picked up for distribution in US and Canada. Reviews vary, like with all films. I have had reviewers hate it and others feel, for them, that it was one of their favourite films of the year - so I completely understand and appreciate all reactions to the film. Its limitations (especially having to cast some kids who weren't very strong - because of class fairness to all students) were always evident to me but I tried to expand on its strengths, i.e. atmosphere etc. Thanks so much for the lengthy analysis - very fair indeed. (...)

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18456
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 29.05.2014, 19:07

Klingt ziemlich genau so, wie wenn man Alben bespricht und sich die Bands oder deren Manager zu Wort melden... gerade bei mittelmäßigen bis negativen Kritiken wird dann immer darauf hingewiesen, dass es auch so viele tolle Kritiken gab und dass man aber ja jede Meinung akzeptiere. Hat irgendwie immer was von Rechtfertigung, weiß nicht.

Wo hat der die Kritik denn gelesen bzw. war das so ne Promogeschichte und du hast dem Bescheid gesagt oder hat der sich von selbst gemeldet?

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 22545
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 30.05.2014, 15:31

Wir sind ja eh seit dem Dreh im letzten Jahr regelmäßig in Kontakt - aber irgendwie hatte er mitbekommen, dass die Kritik online ist, noch bevor ich es ihm geschrieben hab. Keine Ahnung, wie er innerhalb von 1-2 Tagen darauf gestoßen ist. :lol:

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18456
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 30.05.2014, 16:36

Klassischer Fall von Sich-Selbst-Googeln. ;)

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 82932
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 30.05.2014, 16:37

Spricht er deutsch oder bemühte er den google Übersetzer? :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 22545
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 02.06.2014, 13:15

Gewiss Übersetzer. Deutsch spricht er nämlich nicht. :wink:

Benutzeravatar
MarS
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 2383
Registriert: 28.08.2012, 10:55
Wohnort: Leipzig

Beitrag von MarS » 02.06.2014, 14:01

So schlecht war deine Kritik auch nicht. 5/10 sind respektabel und deine Worte im review untermauern das auch. Man muss ja nicht immer alles gleich über den Klee loben.

Und sich selbst googlen ist schon ok. Warum sollte man das auch nicht machen. Gerade wenn man ein Werk veröffentlicht hat.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 53474
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 03.06.2014, 09:30

Hm, ich hatte jetzt aber auch net das Gefühl, dass er sich ungerecht behandelt fühlte. Er liefert ein paar nette Infos und sagt doch dann selbst, dass er die lange Analyse mochte und sie fair fand. Ich finds eher erstaunlich, dass er überhaupt schreibt. Er hätte sich ja auch einfach die Kritik ausdrucken und darin ne Wurst einpacken können oder so ;-) Für mich zeigt es eher, dass er wirklich hinter seinem Projekt steht und ihn tatsächlich interessiert, wie es aufgenommen wird.

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 22545
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 03.06.2014, 09:37

freeman hat geschrieben:Hm, ich hatte jetzt aber auch net das Gefühl, dass er sich ungerecht behandelt fühlte. Er liefert ein paar nette Infos und sagt doch dann selbst, dass er die lange Analyse mochte und sie fair fand. Ich finds eher erstaunlich, dass er überhaupt schreibt. Er hätte sich ja auch einfach die Kritik ausdrucken und darin ne Wurst einpacken können oder so ;-) Für mich zeigt es eher, dass er wirklich hinter seinem Projekt steht und ihn tatsächlich interessiert, wie es aufgenommen wird.
Sehe ich ebenfalls so. Er ist ja auch auf einige Punkte eingegangen, die ich in der Kritik erwähnt habe, wie die teils schwachen Darstellerleistungen.

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18456
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 03.06.2014, 18:21

Nee, das Gefühl hatte ich auch nicht, aber dennoch kommt bei Kritiken, die nicht gerade herausragend sind, IMMER ein Kommentar der Macher, dass es eben solche und solche Meinungen gibt. So als müssten die sich für irgendwas rechtfertigen. Isoliert betrachtet ist das ne absolut akzeptable Aussage, wenn man aber genau diese Art der Formulierung ständig hört, bekommt das einen seltsamen Touch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste