IRIS – Der Spion aus der Kälte

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 60353
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

IRIS – Der Spion aus der Kälte

Beitrag von freeman » 06.02.2015, 09:13

IRIS – Der Spion aus der Kälte

Bild

Originaltitel: Airiseu 2
Herstellungsland: Südkorea
Erscheinungsjahr: 2013
Regie: Pyo Min-soo, Kim Tae-hoon
Darsteller: Jang Hyuk, Lee Da-hae, Lee Beom-soo, Oh Yeon-soo, Yoon Doo-joon, Im Soo-hyang, Lee Joon, Kim Yeong-cheol u.a.

Dieser Streifen schickt sein Publikum von einer blitzsauberen Actionszene in die nächste und gönnt sich keine wirkliche Atempause. Nur die Story ist leider totaler Kokolores, versuchte man doch knapp 20 Stunden einer südkoreanischen Fernsehserie zu einem zweistündigen Film zusammen zu schneiden. Das Ergebnis ist wenig nachvollziehbar.
:liquid5:

Zur "IRIS – Der Spion aus der Kälte" Kritik

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
kami
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5436
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Beitrag von kami » 06.02.2015, 09:46

Wird vielleicht mal geschaut. Habe die erste Staffel der TV-Serie gesehen, die zwar solide produziert ist, aber gerade inhaltlich gegenüber vergleichbaren westlichen Serien ziemlich alt aussieht. Wundere mich, dass die Zusammenschnitte immer wieder einen Publisher hierzulande finden.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 60353
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 06.02.2015, 10:21

Ich finde das insofern witzig, dass mein ehemaliger Arbeitgeber damit den Anfang machte. Also Iris zu uns brachte... Und dann übernahm ja Sunfilm ab Athena.

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
Fist_of_Retro
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 2455
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Fist_of_Retro » 07.02.2015, 22:17

Das haben sie hier auch mit der Athena-Verschwörung gemacht anstatt das man die ganze Serie zeigt presst man das in einem 113 Minuten Film. Ich hab echt nicht gedacht das es eine Serie ist die zu einem Film gekürzt wurde sonst hätte ich es nicht gekauft. Den selben Fehler macht ich nicht nochmal

Benutzeravatar
kami
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5436
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Beitrag von kami » 27.02.2015, 09:51

freeman hat geschrieben:Ich finde das insofern witzig, dass mein ehemaliger Arbeitgeber damit den Anfang machte. Also Iris zu uns brachte... Und dann übernahm ja Sunfilm ab Athena.
Du hast mal bei Ascot gearbeitet?

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 60353
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 02.03.2015, 09:56

Nope, bei der MFA+, deren Filme von Ascot distribuiert werden.

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste