Super Mario Bros.

Schlimmer als Kickboxer Filme? Der wahre Abschaum des Films -> bitte keine Comicverfilmungen.
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6882
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Super Mario Bros.

Beitrag von McClane » 18.08.2017, 13:33

Super Mario Bros.

Bild

Originaltitel: Super Mario Bros.
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1993
Regie: Annabel Jankel, Rocky Morton, Roland Joffé, Dean Semler
Darsteller: Bob Hoskins, John Leguizamo, Dennis Hopper, Samantha Mathis, Fisher Stevens, Richard Edson, Fiona Shaw, Dana Kaminski, Mojo Nixon, Gianni Russo, Francesca P. Roberts, Lance Henriksen u.a.

„Super Mario Bros.“ gilt als erste Realverfilmung eines Videospiels, litt aber unter einer desaströsen Produktionsgeschichte, an deren Ende kaum mehr als ein 40 Millionen Dollar teurer Trashfilm mit Kuriositätenwert herauskam. Dabei wirkten einige Könner an den Film mit, darunter auch der erfahrene Mime Lance Henriksen, der allerdings nur eine kurze Gastrolle absolviert.

:liquid2:

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6882
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 18.08.2017, 13:36

Und weil es so ein Knaller ist, weise ich nicht nur im Review, sondern auch hier im Forum noch einmal auf die Entstehungsgeschichte zum Film hin: http://www.gameinformer.com/b/features/ ... under.aspx
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84995
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 18.08.2017, 15:46

Fand den schon damals im Kino bescheiden, obwohl ich zu der Zeit noch einiges an Grütze abfeierte. Muss mir gleich mal den Trailer angucken. :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6882
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 19.08.2017, 09:21

Ich hatte damals als Super-Nintendo- und Gameboy-Zocker noch das Poster aus der "Limit" (kennt irgendwer den Käse noch?) im Zimmer hängen und habe den Film auch in den 1990ern gesehen, weiß aber nicht einmal mehr ob im Kino, auf Video oder doch erst im TV. Hab auch keine Erinnerung mehr wie ich ihn damals fand, aber bärig kann es nicht gewesen sein.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
C4rter
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1244
Registriert: 13.05.2008, 07:51

Beitrag von C4rter » 19.08.2017, 09:39

McClane hat geschrieben:Ich hatte damals als Super-Nintendo- und Gameboy-Zocker noch das Poster aus der "Limit" (kennt irgendwer den Käse noch?)
Aber hallo kenne ich Limit noch. Gute alte Zeit :)

Super Mario Bros habe ich damals auf VHS geschaut. Ich war ziemlich geflashed und konnte es nicht wirklich einordnen. Ob es ein guter oder schlechter Film war habe ich damals gar nicht drüber nachgedacht, es war einfache in Film. Ich glaub ich mochte ihn ohne richtig zu verstehen was das mit Super Mario zu tun hat.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54628
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 22.08.2017, 18:47

Ob hier jemand die Limit kennt? KENNEN?

Bild

:lol:

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6882
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 23.08.2017, 13:12

Hehe, hab vor einer Weile beim Aufräumen die 4 oder so Ausgaben, die ich habe, auch noch irgendwo gefunden. Ich glaub die mit Street-Fighter-Jean-Claude hab ich auch. Aus heutiger Sicht amüsant wie cool und männlich man die Bravo für MOFs damals fand. :lol:
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
John_Clark
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 3280
Registriert: 25.03.2007, 20:56
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von John_Clark » 24.08.2017, 00:41

freeman hat geschrieben:Ob hier jemand die Limit kennt? KENNEN?

Bild

:lol:

In diesem Sinne:
freeman
Limit!!! Grossartig! Die waren dank ihrem Star Trek-Poster aller damaligen Enterprises meinen Trekkie-Grundstein mitgelegt :D

Benutzeravatar
Nachtwaechter
Kinderkommando
Kinderkommando
Beiträge: 957
Registriert: 12.03.2013, 11:14

Beitrag von Nachtwaechter » 24.08.2017, 07:09

"Nur der verrückte glaubt er sei nicht verrückt!" Zenmeister Taisen Deshimaru

Podcast: BulletundFist

Letterboxd: Reviews

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84995
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 24.08.2017, 15:47

Kenne das Heft auch, habe aber immer "Geister Geschichten" gekauft. :lol: :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54628
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 24.08.2017, 17:43

Tztztztz! Da waren immer so geile Poster von der belgischen Springbohne drin. Sogar Starship Troopers usw. War schon erstaunlich: Ein Disney-Heft, wirklich krasse Kiddiecomicgeschichten und mittendrin Portraits von Wrestlern und damals knallharten Actionern.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84995
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 25.08.2017, 03:58

Klingt als wäre die Limit das Vorbild von LL! :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6882
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 25.08.2017, 12:07

SFI hat geschrieben:Klingt als wäre die Limit das Vorbild von LL! :lol:
Ne, LL hat mehr Nivea... haben wir doch den Nivea-Beauftragten Stefan für.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 22841
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 25.08.2017, 12:20

McClane hat geschrieben:
SFI hat geschrieben:Klingt als wäre die Limit das Vorbild von LL! :lol:
Ne, LL hat mehr Nivea... haben wir doch den Nivea-Beauftragten Stefan für.
:lol:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54628
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 28.08.2017, 17:54

Liquid Limit!

Fließende Grenzen... Sozusagen :lol:

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18849
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Super Mario Bros.

Beitrag von Vince » 29.07.2019, 16:38

Es wurde wohl jetzt eine Kiste mit herausgeschnittenem Filmmaterial entdeckt. Die soll jetzt digitalisiert werden, damit eine neue Fassung erstellt werden kann.

https://www.spiegel.de/einestages/super ... 77955.html

Möge das Meisterwerk Gestalt annehmen!

Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 11478
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Re:

Beitrag von Sir Jay » 07.08.2019, 08:22

freeman hat geschrieben:
22.08.2017, 18:47
Ob hier jemand die Limit kennt? KENNEN?

Bild

:lol:

In diesem Sinne:
freeman
shit ganz übersehen :shock:
Die hatte ich früher auch! :D

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54628
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Super Mario Bros.

Beitrag von freeman » 08.08.2019, 19:34

Kurzum: Wir mussten einfach irgendwann alle zusammenfinden :lol:

Wird mal Zeit für eine Limit-Fangruppe bei Facebook oder so.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1742
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Super Mario Bros.

Beitrag von Actionfilmfan » 11.08.2019, 21:41

Wegen der Nachnamen die sollen eigentlich nur im Film vorkommen. Da man sonst ja nie in den Games die Nachnamen liest.

Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 11478
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Re: Super Mario Bros.

Beitrag von Sir Jay » 12.08.2019, 09:47

Actionfilmfan hat geschrieben:
11.08.2019, 21:41
Wegen der Nachnamen die sollen eigentlich nur im Film vorkommen. Da man sonst ja nie in den Games die Nachnamen liest.
Ich verstehe jetzt zwar nicht genau, wie du darauf kommst, aber zu dem Thema habe ich jedenfalls eine ganz klare Meinung.

Die aussage, dass die Realverfilmung sich diese Idee irgendwo aus der Luft gegriffen hätte halte ich schlicht für falsch. Egal ob es ein scheiß Film ist, aber ich verstehe ehrlich gesagt die große Verwunderung nicht, dass die Drehbuchschreiber sich auf den Nachnamen "mario" geeinigt hätten.

Ich meine wie heißt denn die gesamte Spielefranchise??

Super Mario Brothers.

Die Gebrüder Mario also.

Für mich lässt der Spieletititel eigentlich gar keinen anderen Schluss zu als dass Mario und Luigi den Familiennamen "mario" tragen und nicht "Rigatore" oder so was :lol:

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1742
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Super Mario Bros.

Beitrag von Actionfilmfan » 12.06.2021, 16:57

Kleine Empfehlung
Einige Fans einer Fanseite haben vor einigen Jahre 21 Minuten nicht gezeigtes Material auf VHS gefunden und das in einem Extended Cut interagiert.
The Morton Jankel Cut wird das genannt. Die Regisseure wissen davon Bescheid. Das ist alles Legal. Man möchte diese Version auch auf Blu-ray rausbringen.

Bis dahin kann man sich die Version im Link ansehen. Da puffert es gewaltig und immer hängt der Film :sad:

Die hinzugefügten Szenen sieht man an der schlechteren Bildqualität und dem VHS Timecode.

https://archive.org/details/super-mario ... D+1-1A.mp4

Also es ist echt fast unmöglich den Film ohne puffern zu sehen. Man kann die Quali der DVD Version auch nicht einstellen. Untertitel sind total asynchron.

Die Extended Version macht für mich den Film nicht besser. Aber interessanter da man nun einiges mehr erfährt.

Trotzdem ist der Film nicht gut. Sowohl Bob Hoskins, als auch John Leguizamo und Dennis Hooper bereuten es mitgespielt zu spielen.
Interessant ist das Dustin Hoffman Mario Mario spielen wollte. Warum? Weil seine Kinder große Nintendo Fans waren und er auch echt Lust darauf hatte.
Man wollte auch zuerst Danny DeVito und für Koopa Arnold Schwarzenegger oder Michael Keaton beide haben abgelehnt.

The Morton Jankel Cut :liquid4:

Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 11478
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Re: Super Mario Bros.

Beitrag von Sir Jay » 14.06.2021, 15:31

+2h :00000694

Benutzeravatar
kami
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5027
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: Super Mario Bros.

Beitrag von kami » 14.06.2021, 19:01

Actionfilmfan hat geschrieben:
12.06.2021, 16:57
Also es ist echt fast unmöglich den Film ohne puffern zu sehen. Man kann die Quali der DVD Version auch nicht einstellen. Untertitel sind total asynchron.
Wenn es dir nur darum geht, auf der Seite findest du den Download-Link. Dann kannst du dir die runtergeladene Version ganz ohne Buffering angucken.
Allerdings habe ich mir beim "Genuss" der Kinofassung nie gewünscht, der Film wäre ne halbe Stunde länger.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste