Der 27. Tag

Die Abstellkammer für Reviews, die woanders nix zu suchen haben.
Antworten
Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17959
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Der 27. Tag

Beitrag von Vince » 10.02.2018, 09:36

Der 27. Tag

Bild

Originaltitel: The 27th Day
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1957
Regie: William Asher
Produzent: Gene Barry, Valerie French, George Voskovec, Arnold Moss, Stefan Schnabel u.a.

Was wäre, wenn eine Handvoll Menschen die Macht hätte, das gesamte menschliche Leben auf dem Planeten zu vernichten? Dachte sich ein Alien (Arnold Moss) und verteilte todbringende Kapseln an fünf ausgewählte Erdenbürger in der frommen Hoffnung, dass die menschliche Natur schon den Rest erledigen würde...

Das Science-Fiction-Kino der 50er Jahre kennt eine Menge antikommunistischer Propaganda. Doch selten waren die Russen so skrupellos und unmenschlich wie in diesem dialoglastigen Invasionsfilm von William Asher, der nun von Anolis erstmalig in Deutschland auf DVD und Blu-ray veröffentlich wird.

Zur Kritik von "Der 27. Tag"

:liquid5:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 51334
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 15.02.2018, 19:12

Kalter Kriegs Ware, kurz bevor der nächste Kalte Krieg ausbricht ;-)

In diesem Sinne:
freeman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste