Jekyll und Hyde - Die schärfste Verwandlung aller Zeiten

Filme abseits des Actiongenres aber mit Actionhelden [irgendwie so in der Art]
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5945
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Jekyll und Hyde - Die schärfste Verwandlung aller Zeiten

Beitrag von McClane » 29.06.2018, 13:01

Jekyll und Hyde - Die schärfste Verwandlung aller Zeiten

Bild

Originaltitel: Jekyll and Hyde... Together Again
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1982
Regie: Jerry Belson
Produktion: Joel Silver, Lawrence Gordon u.a.
Darsteller: Mark Blankfield, Bess Armstrong, Krista Errickson, Tim Thomerson, Michael McGuire, Neil Hunt, Cassandra Peterson, Jessica Nelson, Peter Brocco, Michael Klingher, Noelle North, Lin Shaye, Art LaFleur u.a.

Eine der ersten Arbeiten von Joel Silver als Produzent war diese Slapstick-Comedy-Version des Klassikers von Robert Louis Stevenson. Darin spielt der frühere TV-Komiker Mark Blankfield beide Titelrollen als brillanter Chirurg, der ein selbstentwickeltes Wundermittel schnupft, welches das Animalische im Menschen freisetzt, in seinem Falle den triebgesteuerten Mr. Hyde.

:liquid4:,5

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste