Peppermint - Angel of Vengeance

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6079
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Peppermint - Angel of Vengeance

Beitrag von McClane » 24.11.2018, 12:54

Peppermint - Angel of Vengeance

Bild

Originaltitel: Peppermint
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2018/Hongkong
Regie: Pierre Morel
Darsteller: Jennifer Garner, John Gallagher Jr., John Ortiz, Method Man, Juan Pablo Raba, Richard Cabral, Annie Ilonzeh, Tyson Ritter, Jeff Hephner, Erin Carufel, Edilsy Vargas, Pell James, Michael Mosley u.a.

Seit „Taken“ gehen alte und nicht ganz so alte Stars verstärkt auf Rachefeldzüge im Actionkino. In „Peppermint“ schickt Regisseur Pierre Morel, der Initiator des Trends, mit Jennifer Garner ausnahmsweise mal eine Frau auf Vergeltungstour. Diese heißt Riley North und will ihre von Drogengangstern ermordete Familie rächen, nachdem ihr Polizei und Gerichte nicht helfen können.

:liquid4:

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 76261
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Peppermint - Angel of Vengeance

Beitrag von SFI » 24.11.2018, 15:17

Ob der Morel irgendwann mal wieder einen steilen Film abliefert? Echt eine Eintagsfliege.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6079
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Peppermint - Angel of Vengeance

Beitrag von McClane » 27.11.2018, 10:31

Mit "Banlieue 13", "Taken" und "From Paris with Love" hat er IMO nen Hattrick hingelegt, ist also keine Eintagsfliege. Nur die beiden danach waren Grütze.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
Joker6686
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 3346
Registriert: 19.02.2006, 13:24
Wohnort: Dortmund

Re: Peppermint - Angel of Vengeance

Beitrag von Joker6686 » 27.11.2018, 14:09

Danke für die Kritik zum Film. Werde mir den sparen. Fand bisher von McClane genannten Arbeiten von Morel echt gut, aber das liest sich nicht so berauschend.

Für mich bleibt Jennifer Garner irgendwie auch untrennbar mit Alias verbunden und es ist zumindest bei mir so, dass es schwer ist ihr andere Rollen abzunehmen.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 50693
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Peppermint - Angel of Vengeance

Beitrag von freeman » 27.11.2018, 20:27

Na aber in der Tough Chick Rolle ist sie hier doch auch zu sehen? In Operation Kingdom fand ich sie auch sehr steil. Fand eh schade, dass sie sich dann doch extrem stark in die Familiengrütz und Religionsgeschwurbelecke hat schieben lassen und net weiter draufgehauen hat. Weil Tough Chicks kann sie doch. Also außer in Elektra ... aber das lag am Film :lol:

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21761
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Peppermint - Angel of Vengeance

Beitrag von StS » 28.11.2018, 16:09

freeman hat geschrieben:
27.11.2018, 20:27
Also außer in Elektra ... aber das lag am Film
Hier ja scheinbar auch.

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 76261
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Peppermint - Angel of Vengeance

Beitrag von SFI » 11.02.2019, 15:26

ab 12.04.19 hierzulande auf DVD/BD

Bild
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 76261
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Peppermint - Angel of Vengeance

Beitrag von SFI » 17.07.2019, 07:50

Peppermint startet auf den Punkt mit Trauma und Ohnmacht aus Sicht der Protagonistin, begeht aber dann den Fehler des großen Zeitsprungs und lässt die fiesen Visagen bereits am Galgen baumeln. Mag sein, dass man dadurch die 42. Kopie der kopierten Prämisse etwas innovativer gestalten wollte, aber Geradlinigkeit inklusive Trainingsmontage hätte dem Spannungs- Überraschungs- und Befriedigungsaspekt gut getan. Meine Freundin attestierte der Nummer aber den Pluspunkt Frau an der Waffe: Denn die würde den Lumpen nicht noch Sprüche drücken, sondern gleich in die Visage ballern. So muss das. :lol:

:liquid7:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6079
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Peppermint - Angel of Vengeance

Beitrag von McClane » 17.07.2019, 16:14

SFI hat geschrieben:
17.07.2019, 07:50
Meine Freundin attestierte der Nummer aber den Pluspunkt Frau an der Waffe: Denn die würde den Lumpen nicht noch Sprüche drücken, sondern gleich in die Visage ballern. So muss das. :lol:
Dafür kriegen Frauen laut "Peppermint" andauernd Heulkrämpfe, Visionen und Zögeranfälle ob der Erinnerungen an tote Kinder (auch wenn sie den Lumpen vor der Flinte haben), das sind dann gleich drei Minuspunkte.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 3673
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Re: Peppermint - Angel of Vengeance

Beitrag von Cinefreak » 21.07.2019, 09:50

So richtig überzeugend fand ich Peppermint nicht - für Morels Verhältnisse lässt einen gerade auch der Showdown sehr enttäuscht zurück....und From Paris with love ist sicher kein Beispiel für einen gelungenen Actioner, finde ich - nicht nur weil Travolta keine coole Sau, sondern eine rassistische Arschkrampe ohne jede Sympathie ist. Auch die Verfolgungsjagd ist viel zu kurz zum Beispiel
Mein Herzensprojekt auf www.radiobase.de:Expect the unexpected - Newcomer und Musik und Themen rund um die Menschlichkeit - immer dienstags 20 Uhr (Wdh. sonntags 16 Uhr)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste