The Courier - Tödlicher Auftrag

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6711
Registriert: 07.10.2007, 15:02

The Courier - Tödlicher Auftrag

Beitrag von McClane » 23.02.2020, 11:58

The Courier - Tödlicher Auftrag

Bild

Originaltitel: The Courier
Herstellungsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: 2019
Regie: Zackary Adler
Darsteller: Olga Kurylenko, Gary Oldman, Dermot Mulroney, Amit Shah, William Moseley, Alicia Agneson, Craig Conway, Lee Charles, Joel Michaely, Greg Orvis, Ty Hurley u.a.

Trotz des Filmtitels und der Heldin auf ihrem Motorrad auf dem Cover ist „The Courier“ eher eine klein skalierte „Die Hard“-Variante in einem Parkhaus. Dort müssen die Heldin und ein Kronzeuge nämlich ums Überleben kämpfen, als ein Killerkommando das Gebäude abriegelt und Jagd auf die beiden macht, um die Aussage des Zeugen zu verhindern.

Knappe :liquid4:

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 83090
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: The Courier - Tödlicher Auftrag

Beitrag von SFI » 23.02.2020, 15:52

Danke, ist entsprechend von der Leihliste entsorgt worden. Schade!
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
kami
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4934
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: The Courier - Tödlicher Auftrag

Beitrag von kami » 24.02.2020, 07:59

Ich mag Kurylenkos MOMENTUM, bei THE COURIER bin ich hingegen fast eingepennt. Lahmer Film mit lahmer Action und überraschend, man möchte fast sagen unpassend drastischen und expliziten Splatterszenen.
:liquid3:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 53560
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: The Courier - Tödlicher Auftrag

Beitrag von freeman » 11.03.2020, 20:14

Ich fand den prinzipiell ganz unterhaltsam. Nur das vor allem zu Beginn zelebrierte ständige Wegzappen vom Parkhaus-Setting zum Oldman-Setting ging mir irgendwann echt auf den Zünder, weil es jedes Mal den gerade entstandenen Flow kaputtmachte und Oldman dem Film ja wirklich gar nichts bringt. Genial waren nur die schrägen Technoarien, die er sich da immer gegeben hat. Olga stand ihre Rolle ganz gut, ein bisserl mehr Arsch für die Lederkluft wäre nett gewesen :lol: Und die Action fand ich echt nett. Vor allem das von McClane in der Kritik erwähnte Aus-Der-Dunkelheit-Zuschlagen, um so den Verblutungstod herbeizuführen. Nett auch die Verfolgungsjagd zwischen Drohne und Motorrad im Parkhaus.
:liquid5:

In diesem Sinne:
freeman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste