Rocky 4

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
Hannibal
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4009
Registriert: 12.08.2004, 11:33
Wohnort: Badem

Rocky 4

Beitrag von Hannibal » 07.11.2005, 19:25

Bild

Originaltitel: Rocky IV
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1985
Regie: Sylvester Stallone
Darsteller: Sylvester Stallone, Dolph Lundgren, Brigitte Nielsen, Talia Shire

Box-Champion Rocky Balboa führt ebenso wie sein Boxer-Freund Apollo ein Leben in Saus und Braus. Als eines Tages der russische Boxer Ivan Drago in die Staaten kommt, will Apollo für sein Land gegen den hochgewachsenen Hünen aus der Sowjetunion antreten. Das Vorhaben endet in einer Katastrophe, als Drago ihn im Ring derart vermöbelt, dass er ihn nicht mehr lebendig verlässt. Nun will Rocky gegen das kommunistische Muskelpaket antreten….

Rocky 4 aus (simulierter) weiblicher Sicht
Gott, es ist echt immer dasselbe. Jeden Abend so spät ins Bett und jetzt will er heute auch noch diesen Rocky-Quatsch gucken und ich soll mir dieses Highlight nicht entgehen lassen. Na super, fängt jedenfalls schon grauenhaft an, erst diese angestaubte 70er-Rock-Mucke und jetzt, wo dieser Ex-Softsex-Hengst Stallone den Mund aufmacht scheint alles verloren. Warum können die bei so was sterbenslangweiligen nicht wenigstens `nen Drehbuchautor einstellen, der ein paar vernünftige Dialoge zu Papier bringen kann? Schau ihn dir an, wie er da auf der Couch sitzt, mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht, die Hände um die Bierflasche gekrallt. Wahrscheinlich findet er diese kitschige klischee-überladene Männerfreundschaft zwischen Rocky & Apollo auch noch gut.
Der erste Kampf, wurde auch mal Zeit, ich setze 10 Euro auf den ansehnlichen Blonden Kerl da (bewegt der sein Gesicht auch mal oder is das nur ne Maske?)…natürlich gewinnt er…muss er, und bestimmt geschieht irgendwas tragisches mit Apollo…………………………..hah, was hab ich gesagt? Kämpfe mit vorhersehbarem Ausgang…tolle Sache, guck ihn dir an, auf der Couch…mitgerissen bei jedem Schlag zusammenzuckend. Weichei!
Mal ehrlich, muss man verstehen, wieso Rocky jetzt so heiß ist, sich selbst von dem großen Blonden tot schlagen zu lassen? Ich scheine die einzige hier zu sein, die’s nicht versteht….er sitzt beide Lippen energisch aufeinander gepresst da und nickt zustimmend mit dem Kopf, als wolle er selbst mit nach Russland fliegen. Sind das Tränen in seinen Augen?
Jetzt in Russland angekommen, warum muss der weinerliche Kerl von seiner Frau weg um ein bisschen Muskeln aufzubauen? Mal wieder typisch Mann…alles Memmen….meine Güte, in „Titanic“ stöhnt er vor Langeweile und hier kann er sich 15 Minuten lang angucken, wie 2 muskelbepackte Kerle zu 80er-Schwulenmusik trainieren, kämpferisch stöhnen und schwitzen. „Richtig motivierend“ erklingt es begeistert von der Couch…..jaja, 2 Muskelprotzen beim Trainieren zuschauen, aber selbst nicht vom Sofa aufkommen. Der Hurra-Patriotismus fällt ihm glaube ich gar nicht auf. Der ehrliche Amerikaner trainiert in der rauen Natur (fehlt nur noch, dass Bush mit’m Pickup vorbeigefahren kommt…), während der böse Russe im düsteren rot-ausgeleuchteten Sowjet-Hightech-Fitnesscenter am schwitzen ist und auch noch gedopt wird. Auf der Couch schüttelt jemand den Kopf, voller innerer Wut…unglaublich, nie zeigt er Emotionen, aber wenn Rocky ein schwerer Kampf ins Haus steht hat er Tränen in den Augen, gibt’s das? Zugegeben, der Trainings-Part is recht ansehnlich beim Film, wahrscheinlich das einzig gute an dem Streifen…
Kämen wir zum Endkampf, gut, na klar, die bösen Russen buhen denn anständigen Amerikaner aus…schon wieder ein entsetztes Kopfschütteln von der Couch…..bald ist die stupide Qual zu Ende. Denkste….wie lang boxen die Herren denn? Ein normaler Mensch wäre schon lange tot umgefallen…..wie viele Schläge der da einkassiert…und steht da als wäre nix gewesen, ja klar. Er sitzt mittlerweile aufrecht auf der Couch….am Sofa festgekrallt…alles klar. Endlich der finale Schlag, wurde auch Zeit. Wie lang haben die jetzt geboxt? Geht’s noch eintöniger? Wie schön, dass jetzt auch die Russen jubeln und Rocky noch eine schöne Holzhammer-Moralpredigt halten darf…God bless America….

Rocky 4 aus realer männlicher Sicht
Heute ist’s an der Zeit, heute muss sie ihn mal mitschauen, den „Rocky 4“, den ich selbst auch noch nich gesehen hab…naja, geht ja auch net so lang. Ich mach mein Bier auf und los geht’s…schon der derb geile „Eye of the tiger“-Song am Anfang, spitze…das war noch Musik! Und Apollo ist auch wieder mit von der Partie, fein fein, das is eben noch ne echte Männerfreundschaft, die die beiden da hegen, da könnte man glatt neidisch werden. Hui, Balboa Junior is aber groß geworden…wenn wir irgendwann mal Kinder haben sollten, will ich genau so ne harmonische Beziehung zu denen haben, wie der Rocky zu seinem Sohnemann.
Hm, jetzt kommt der Russe ins Spiel…klasse gespielt von Dolph Lundgren, der hat auch nen Haufen Klassiker im Programm, schon lange keinen mehr gesehen, sie sieht so Filme eigentlich nicht gern und ich muss mich da immer beugen.
Ich räume Apollo zwar grundsätzlich nicht allzu viele Chancen ein, bin aber zuversichtlich, dass er den Kampf gut übersteht, notfalls muss Rocky halt eingreifen.

Uff, das is’n Hammer, lassen die einfach Apollo sterben, welch trauriger Anblick, der noch durch die äußerst traurige Flashback-Montage unterlegt von perfekt passender 80er-Mucke verstärkt wird. Ich bin einfach zu nah ans Wasser gebaut, Apollo kam mir selbst schon wie ein guter Freund vor, nachdem dessen Charakter so sorgfältig eingeführt worden war…
Klar, dass Rocky jetzt dem Kommunisten da zeigen muss, wo der Hammer hängt…er wird den traurigen Tod Apollos ordentlich rächen, davon bin ich überzeugt!
Und er macht’s sich keinesfalls leicht…nach Russland zum trainieren, naja, ist wahrscheinlich das beste, ein Mann braucht für so was seine Ruhe. Herrlich, ich glaube ich war selten so mitgerissen von nem Film…genial diese Musik, und wie er jetzt trainiert. Und guck dir den feigen Russen an, pah, nur an so schwulen Hightech-Maschinen…und dopen tut die Sau auch noch. Drecksack, darf doch nicht wahr sein! Rocky trainiert wenigstens ehrlich, so richtig back 2 basic…klasse und wie es sich für nen richtigen Mann gehört mitten in der herrlichen Natur. Wirkt alles so richtig motivierend, was ich dann auch als kurze Bemerkung ins Wohnzimmer werfe. Sie guckt mich skeptisch an, aber ich lasse mich nicht von meinem Glück ablenken…dafür ist dieses mitreißende Boxepos einfach zu spannend.
Und jetzt kommt schon der Endkampf, unglaublich….wie die Russen den Rocky ausbuhen, ihr werdet noch sehen, ihr Drecksäcke, wie der euren Drago gleich gut vermöbelt…und da kommt er auch schon. Rocky muss gleich gut einstecken, hoffentlich packt er das noch…so nen spannenden Boxkampf hab ich noch nie gesehen, unzählige Runden und „Rocky“ gibt und gibt nicht auf, alles für Apollo! Sieht mittlerweile richtig übel aus, der Stallone, geile Make-up-Effekte, und jetzt geb’s ihm Sly…KEINEN SCHMERZ! Zeig’s dem Feigling! Ja! Ja!……tatsächlich geschafft, bin richtig am schwitzen, meine Fresse war das spannend, klasse Film! Und auch der Anspruch kam am Ende nicht zu kurz, der mitreißenden Ansprache von Stallone an die Russen kann ich nur zustimmen, wenn er das kann, dann könnt ihr das auch!
So, ich geh jetzt mal auf’s Scheißhaus die neue Autobild lesen und frage danach mal vorsichtig an, wie das Meisterwerk ihr gefallen hat…aber die wird eh wieder nur meckern. Keine Ahnung, die Frauen…

:4of5:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 51958
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 07.11.2005, 19:34

LOL, nur geil, wobei ich den Frauen gar nicht so viel Hirnaktivitäten zutrauen würde. Auf weiblicher Sicht würde bei mir nur stehen: Scheiße ;-)

Absolut geiles Review! Du solltest mal einen freeman entzaubert Frauen Fred aufmachen, in dem du erklärst warum Weiber Action IMMER scheiße finden (ich kenne nur 2 Ausnahmen, eine ist meine Mutter LOL).

Erwähnte ich schon die Qualität des Reviews? Einfach geil LOL. Spitze echt!

Rocky 4 ist im übrigen mein Liebling unter den Rocky Filmen ...

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18059
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 07.11.2005, 19:36

Hehe, geile Idee, das mit den beiden Sichtweisen. Man merkt aber schon, dass du keine Frau bist. :wink: Manchmal hast du's ganz gut getroffen, aber ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass ne Frau über die Qualität des Drehbuchs nachdenkt. Was eindeutig fehlt, ist der Gedankengang: "Mensch, der Dolph hat aber nen ganz schönen Knackarsch in seinen engen Shorts. Bück dich, Baby!" :wink:

Aber trotzdem, das ist ein PERFEKT auf die Seite abgestimmtes Review! So muss das sein. Ich empfehle noch Mario Barths "Frau-Deutsch, Deutsch-Frau" als Lektüre für die Klo-Session nach dem Film. :D

Benutzeravatar
djoli
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 3034
Registriert: 10.08.2004, 11:51
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von djoli » 07.11.2005, 21:24

:lol: Geil geschrieben Hannibal.

Der Film rockt so wieso.
Brauche endlich mal die Box, ist aber viel zu teuer im Moment. :roll:
Vielleicht war das Pulver feucht...
Oder du bist einfach nur scheiße!

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 80049
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 07.11.2005, 21:33

Geiles Review -> Apollo vielleicht noch bespoilern wobei den Film eh jeder gesehen hat und wenn net -> Disney gucken gehen. Der Film rockt eh für mich ein ganz klarer 5 Punkte Brecher.

Benutzeravatar
Carlito
Kinderkommando
Kinderkommando
Beiträge: 927
Registriert: 10.10.2005, 22:04
Wohnort: Eifel

Beitrag von Carlito » 08.11.2005, 14:06

:yeah:

ich glaube, mehr brauche ich nicht zu sagen!
Bild

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6342
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 10.10.2017, 06:24

Auch hier noch mal meine Meinung reingesenft:

Mehr Eighties in einem Film geht wohl kaum, weshalb ich durchaus verstehen kann, warum "Rocky IV" teilweise derb abgefeiert wird. Gleichzeitig muss man sich vor Augen halten, dass hier erzählerisch kaum einen Blumentopf zu holen ist, weshalb es besser ist, dass der hier nur 85 Minuten geht. Das bisschen Gerede darüber, dass Kämpfer wie Rocky und Apollo nie ganz aus dem Ring abtreten können wirkt wie eine (damals noch nicht absehbare) Vorschau auf "Rocky Balboa", sonst wird aber alles, was nach Subplot aussieht, konsequent über Bord geworfen. Adrians Protest gegen potentiell mörderischen Kampf ist kaum wahrnehmbar, Paulie ist vom Problemherd zum nervig-trotteligen Sidekick geworden und die Politikkomponente ist auch schon etwas aua: Amerika ist geil und muss das auch gerne mal mit überkandidelten Las-Vegas-Showeinlagen zeigen, nach denen man fast schon Verständnis dafür hat, dass Drago Apollo die Rübe einmatscht; wenn das amerikanische Publikum den russischen Boxer ausbuht, dann ist das okay und gehört zur Show, andersrum das ist das natürlich böse und feindseilig; aber eigentlich ist das russische Volk ja herzensgut, nur von den bösen Apparatschicks kontrolliert, weshalb Rockys Performance im Ring sie auf seine Seite bringt, bis selbst das Politbüro (widerwillig) applaudiert. Eine etwas seltsame Idee von Völkerverständigung. Lundgren ist körperlich eine echte Präsenz, darstellerisch noch schwach auf der Brust, sorgt aber zusammen mit Weathers und Stallone für ordentlich Box-Action. Derweil versucht man mit "No Easy Way Out" und "Burning Heart" noch mindestens zwei neue "Rocky"-Hymnen neben "Eye of the Tiger" und "Gonna Fly Now" zu etablieren, die zwar nicht in der Reihe verfingen, aber schmissig ins Ohr gehen. Passend dazu kriegt man so viele mit Musik unterlegte Montagen wie noch nie in einem "Rocky"-Film, womit Teil 4 wohl der passendste Boxerfilm fürs (beginnnende) MTV-Zeitalter ist.

:liquid6:
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste