Race against Time

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 50124
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Race against Time

Beitrag von freeman » 02.07.2013, 08:57

Race against Time

Bild

Originaltitel: Race against Time
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2000
Regie: Geoff Murphy
Darsteller: Eric Roberts, Cary Elwes, Sarah Wynter, Chris Sarandon, Diane Venora, Michael Greyeyes, Terry Simpson, Joel McNichol, Daniel Magder, Karen Cliché u.a.

James Sohn braucht einen besonderen Impfstoff, sonst wird er einem längst ausgerottet geglaubten Virus erliegen.Der Impfstoff ist aber so teuer, dass Gabriel sein eigenes Leben für 300 000 Dollar an eine zwielichtige Firma verkaufen muss, die von ihren Kunden verlangt, ein Jahr nach Vertragsschluss Selbstmord zu begehen…
:liquid5:

Zur "Race Against Time" Kritik

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21629
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 02.07.2013, 10:05

Hmm, den hab ich irgendwie bis heute noch nie gesehen. Muss wohl mal im TV die Augen offen halten...

Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 10751
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Beitrag von Sir Jay » 02.07.2013, 11:02

Eric Roberts hat irgendwie Ähnlichkeit mit Nathan Fillion...

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17595
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 02.07.2013, 11:07

Und mit Julia Roberts auch! Sehr komisch...

Benutzeravatar
Mr_Pink
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 13476
Registriert: 12.01.2008, 07:32

Beitrag von Mr_Pink » 02.07.2013, 15:30

„Race against Time“ ist einer jener Filme, die man trotz offensichtlicher Defizite irgendwie einfach gut finden will.
Der Satz trifft es eigentlich wirklich gut. War damals ein Blindkauf für wenig Geld um keine Versandkosten zahlen zu müssen. Ich hab mir eigentlich nicht viel erwartet, hab ihm aber wegen Eric und der ganz interessant klingenden Handlung (wann soll der Gejagte schonmal lebendig abgeliefert werden?) relativ zügig ne Chance gegeben. Und irgendwie macht die Chose durchaus Laune.

:liquid6:
Bild
Jason Stathams bruudale Mördertitten figgen gelini71´ Papagei, der sich ne Lederkluft umgeschwungen hat weil er auf anale Liebe steht. Die Backstreet Boys sind auch dabei und machen bruutalen Analsex mit ihren erregierten Analwürmern.

Benutzeravatar
kami
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4662
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Beitrag von kami » 03.07.2013, 10:39

Gefällt mir auf alle Fälle besser als der thematisch ähnliche FREEJACK vom gleichen Regisseur. Hätte gerne ne etwas bessere Fassung als meine dt. DVD.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste