Unstoppable - Außer Kontrolle

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6826
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Unstoppable - Außer Kontrolle

Beitrag von McClane » 02.10.2013, 07:36

Unstoppable - Außer Kontrolle

Bild

Originaltitel: Unstoppable
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2010
Regie: Tony Scott
Darsteller: Denzel Washington, Chris Pine, Rosario Dawson, Ethan Suplee, Kevin Dunn, Kevin Corrigan, Kevin Chapman, Lew Temple, T.J. Miller, Jessy Schram, David Warshofsky, Jeff Wincott u.a.

In Tony Scotts letzter Regiearbeit gerät ein mit hochexplosivem Material beladener, führerloser Zug außer Kontrolle. Auf dem Gleis, auf dem das Gefährt dahinrast, fahren auch Frank (Denzel Washington) und Will (Chris Pine) mit einem Güterzug. Bald müssen sie nicht nur ihre eigene Haut retten, sondern die fahrende Bombe aufhalten.

:liquid6:,5

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4106
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Beitrag von Cinefreak » 23.06.2015, 00:11

Mein Senf nochmal dazu - Zweitsichtung ;)

Unstoppable - Außer Kontrolle

Tony Scotts letzter Film ist ein flottes Stück Action, deren Tempo vor allem durch rasante Fahrszenen und Kameraperspektiven zustande kommt. Positiv ist auch zu erwähnen, dass wohl soweit es möglich war, mit Real-Action gearbeitet wurde, CGI fiel mir nur bei der finalen Beinahe-Entgleisung auf. Im nachhinein betrachtet hätte die eine oder andere Actionsequenz gerne etwas ausufernder sein können, irgendwie hat man das Gefühl, der Film komme immer wieder mal - manchmal unnötigerweise zur Ruhe, um Emotion zu transportieren. Ansonsten gefällt aber von Cast über Dramatik über die Kameraarbeit das Werk erstaunlich gut.

Für Erstseher noch cooler, da der Streifen sauspannend ist bis zum Schluss.


gute :liquid7:

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84599
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 23.06.2015, 07:19

Aus meiner Sicht unspektakulärer Streifen, dem man zusätzlich noch einige ausgelutschte, stereotype Subplots verpasst hat (Stress mit der Ehefrau, die pünktlich zum Finale wieder da ist, übliche Vorurteile zwischen altem Hasen und Neuling, böser Konzernchef beim Golfen, der nur an den Aktienwert der Firma denkt). Chris Pine ist irgendwie unnötig und Washington legt mal wieder seine belehrende Besserwisserei an den Tag. Nichts desto trotz recht spannend inszeniert und die vielen Industrieschauplätze nimmt man als wohltuende Abwechslung zur sonstigen Hochglanz Skyline wahr.

:liquid6:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54463
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 23.06.2015, 10:24

Aus meinem Filmtagebuch:

Belanglos bis zum Geht nicht mehr, aber rasend schnell, flott und stylisch inszeniert und in den letzten 30 Minuten ein echter Nägelkauer. Toppt Scotts letzten Zugfilm (ok, U-Bahn) um Längen und macht wirklich mal wieder richtig Spaß! Einzig, man hätte dem herrlich dämonisierten Zug (dieser SOUND!!!) noch ein paar mehr Objekte zum Zertrümmern vor die Front werfen können ...
:liquid7:

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
kami
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Beitrag von kami » 23.06.2015, 18:32

Hat mir richtig gut gefallen, obwohl ich kein Freund derartiger Szenarios bin. Doch die Regie bringt die fiebrige Spannung überzeugend rüber, Optik und Spektakel sind eh top, darum konnte ich über den inhaltlichen Unsinn auch hinweg sehen.
Knappe :liquid8:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste