Mörderischer Vorsprung

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6441
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Mörderischer Vorsprung

Beitrag von McClane » 25.10.2013, 12:25

Mörderischer Vorsprung

Bild

Originaltitel: Shoot to Kill
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1988
Regie: Roger Spottiswoode
Darsteller: Sidney Poitier, Tom Berenger, Kirstie Alley, Clancy Brown, Richard Masur, Andrew Robinson, Kevin Scannell, Frederick Coffin, Michael MacRae, Robert Lesser, Milton Selzer, Les Lannom u.a.

FBI-Agent Sidney Poitier und Naturbursche Tom Berenger geben die ungleichen Partner in diesem Actionthriller von Roger Spottiswoode, die sich an die Fersen eines gewalttätigen Juwelenräubers heften. Der hat sich unbemerkt jener die Reisegruppe angeschlossen, die von der Freundin des Bergführers angeleitet wird.

:liquid8:

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
Elkjaer-Larsen
Kinderkommando
Kinderkommando
Beiträge: 841
Registriert: 10.07.2007, 03:12
Wohnort: Berlin

Beitrag von Elkjaer-Larsen » 26.10.2013, 17:29

Fand den ziemlich gut. Allerdings - wie erwähnt - nimmt er sich zu früh den Wind aus'm Spannungssegel.

Das ZDF zeigt ihn heute nacht ab 00.30 Uhr in HD. Gibt keine BD. Bin gespannt.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 52286
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 28.10.2013, 08:17

Den mag ich auch sehr gern. Tolle Landschaftsaufnahmen, allgemein etwas kalt und schroff in der Atmo, tolle Darsteller ...
:liquid7:

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
kami
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4783
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Beitrag von kami » 28.10.2013, 09:05

Finde den okay, mehr nicht. Die Spannung hält sich in Grenzen, Action gibt's kaum, immerhin sind die Darsteller gut, die Landschaft ist schön und langweilig wird's erstaunlicherweise kaum.
:liquid6:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste