Raze - Fight or Die!

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 49554
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Raze - Fight or Die!

Beitrag von freeman » 30.05.2014, 21:52

Raze - Fight or Die!

Bild

Originaltitel: Raze
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2013
Regie: Josh C. Waller
Darsteller: Zoe Bell, Rachel Nichols, Tracie Thoms, Sherilyn Fenn, Doug Jones, Bruce Thomas, Bailey Anne Borders, Rebecca Marshall, Adrienne Wilkinson, Allene Quincy, Douglas Brown, Victoria Cruz u.a.

In einem unterirdischen Bunkersystem lassen ein paar dekadente Geldsäcke eine Handvoll Frauen in brachialen, immer tödlich endenden Fights aufeinander treffen. Weigern sich die Frauen, zu kämpfen, tötet man sie und ihre Familien. Verlieren die Frauen, wird ebenfalls ihre ganze Familie ausradiert. Fighterin Sabrina stemmt sich in diesem kompromisslosen Actioner gegen das “System”.
:liquid7:

Zur "Raze - Fight or Die!" Kritik

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
kami
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 4586
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Beitrag von kami » 31.05.2014, 00:04

Hat mir nicht sonderlich gefallen, vor allem als Martial-Arts- und Actionfilm taugt RAZE gar nichts, sind die Kämpfe doch sowohl frei von klassischer Choreografie und zudem eine Montage von Einzeleinstellungen, in denen meist auf einen Schlag oder Tritt auch schon der nächste Schnitt folgt. Ist also eher was für HOSTEL-Fans als für Freunde von z.B. UNDISPUTED 2+3.
:liquid4:

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21376
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 31.05.2014, 08:32

Weiß noch nicht, ob ich mir den anschaue. Hab den Trailer nie sonderlich gemocht und den Streifen schon auf´m FFF gemieden. Hab ein echt großes Problem mit Bell, die zwar Stunts und so beherrscht, aber absolut nicht spielen kann und nichtmal annähernd gut aussieht ( ;) ). Ihr ne Hauptrolle zu geben war/ist (glaube ich) keine gute Idee. Darüber hinaus macht es mich traurig zu sehen, was der "Zahn der Zeit" aus Sherilyn Fenn gemacht hat... :wink:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 49554
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 02.06.2014, 09:06

Zahn der Zeit ist gut. Eher das Buffet im Swingerclub ;-)

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
MarS
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1976
Registriert: 28.08.2012, 10:55
Wohnort: Leipzig

Beitrag von MarS » 02.06.2014, 11:43

Ich stehe dem auch noch etwas skeptisch gegenüber. Wenn man freeman aber glaubt, scheint die Skepsis nicht unbedingt berechtigt zu sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste