Der NETFLIX Thread

Denkt selbst darüber nach, man muss Euch ja schließlich nicht alles vorkauen.
Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 29.11.2018, 07:12

Netflix hat eine (eigenwillige) Serie zur franz. Revolution geordert.

“1787, France. While investigating a series of mysterious murders, Joseph Guillotin – the future inventor of the world famous ‘Guillotine’ – uncovers an unknown virus: the Blue Blood. The disease, quickly spreads amongst the French aristocracy, driving them to murder ordinary people and soon leads to a rebellion… What if the French Revolution didn’t happen the way we were told?”
Quelle: comingsoon.net
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 18.12.2018, 18:09

Netflix im Januar 2019

Serien
Aufräumen mit Marie Kondo, Staffel 2, ab dem 1. Januar
Eine Reihe betrüblicher Ereignisse, Staffel 3, ab dem 1. Januar
When Heroes Fly, ab dem 9. Januar
Sex Education, ab dem 11. Januar
Friends from College, Staffel 2, ab dem 11. Januar
Titans, ab dem 11. Januar
Grace and Frankie, Staffel 5, ab dem 18. Januar
Justice, ab dem 21. Januar
Black Earth Rising, Staffel 3, ab dem 25. Januar
Kingdom ab dem 25. Januar
Club de Cuervos, Staffel 4, ab dem 25. Januar
Unbreakable Kimmy Schmidt, Staffel 4 Teil 2, ab dem 25. Januar
Pose, ab dem 31. Januar
Grimm, Staffel 6, ab dem 6. Januar
American Crime Story: Der Mord an Gianni Versace, ab dem 18. Januar
Die Coal Valley Saga, Staffel 5, ab dem 18. Januar
Jessie, Staffel 3 ab dem 31. Januar
Godzilla - The Planet Eater, ab dem 9. Januar

Filme
Lionheart, ab dem 4. Januar
Und atmen Sie normal weiter, ab dem 4. Januar
ReMastered: Massacre at the Stadium, ab dem 11. Januar
Solo, ab dem 11. Januar
The Last Laugh, ab dem 11. Januar
Er kennt keine Gnade, ab dem 15. Januar
IO, ab dem 18. Januar
Soni, ab dem 18. Januar
Animas, ab dem 25. Januar
Die Schöne und das Biest, ab dem 10. Januar
World War Z, ab dem 11. Januar
Das größte Spiel seines Lebens, ab dem 14. Januar
T2 Trainspotting, ab dem 16. Januar
Queen of Katwe, ab dem 30. Januar
Haben Sie das von den Morgans gehört?, ab dem 31. Januar
Saving Mr. Banks, ab dem 31. Januar
Spider-Man, ab dem 31. Januar
Spider-Man 3, ab dem 31. Januar
Zwei wahnsinnig starke Typen, ab dem 31. Januar
2012, ab dem 31. Januar
30 Minuten oder weniger, ab dem 31. Januar
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 27.12.2018, 15:54

Trailer des Black Mirror Films
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21320
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von StS » 28.12.2018, 14:47

Netflix released its first interactive experience for adults with 'Black Mirror: Bandersnatch' on Dec. 28. The teams behind the immersive film, which debuts first-of-its-kind technology, tell The Hollywood Reporter how to be an active player in Charlie Brooker's story...

Weiterlesen:
https://www.hollywoodreporter.com/live- ... ed-1171486

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21320
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von StS » 29.12.2018, 17:39


Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 10.01.2019, 05:59

IO, Endzeit Thriller ab 18.01 auf Netflix
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 13.01.2019, 16:04

StS hat geschrieben:
28.12.2018, 14:47
Netflix released its first interactive experience for adults with 'Black Mirror: Bandersnatch' on Dec. 28.


Klage gegen Netflix
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 59501
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von gelini71 » 16.01.2019, 06:35

Netflix bereitet Preiserhöhung vor
Zunächst zwar nur in den USA aber Europa wird wie immer dann wohl bald folgen.
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 16.01.2019, 06:52

Bei Neuanmeldungen findet man auch schon in D. testweise unterschiedliche Tarifmodelle vor, wie ein HF User berichtete. Die Preiserhöhung ist imo aber das kleinere Übel, angeblich soll bald ein Algorithmus zum Einsatz kommen, der Account-Sharing aufdeckt.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 59501
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von gelini71 » 16.01.2019, 15:22

angeblich soll bald ein Algorithmus zum Einsatz kommen, der Account-Sharing aufdeckt.
Was imo nicht das schlechteste ist - bei uns auf der Arbeit werden Netflix Kontodaten getauscht wie früher Zigaretten auf dem Schulhof. :roll:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5733
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von McClane » 16.01.2019, 16:10

Dabei gab es ja früher Aussagen, dass man das Account-Sharing okay fände. Gut, jetzt wo man die Videotheken größtenteils kaputtgemacht hat, Quasi-Marktführer im Streaming-Bereich ist und die Konkurrenz bald mit eigenen Streaming-Diensten nachzieht, da kann man auf ein bisschen mehr Kies schielen.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 16.01.2019, 17:55

So schauts. Auf der anderen Seite geht da auch richtig Asche flöten, wenn man davon ausgeht, dass jeder der vom Sharing profitiert auch einen eigenen Account abschließen würde.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 26.01.2019, 09:15

Februar 2019 Programm:

Filme:
Ab 1. Februar 2019
2012 - Das Ende der Welt
30 Minuten oder weniger
Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten
Duell - Enemy at the Gates
Haben Sie das von den Morgans gehört?
Saving Mr. Banks
Spider-Man
Spider-Man 3
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
The Bridge - Teil 2
Your Name: Gestern, heute und für immer
Zwei wahnsinnig starke Typen
Ab 3. Februar 2019
Kong: Skull Island
Ab 8. Februar 2019
Der Baum des Blutes
High Flying Bird
Ab 12. Februar 2019
Popstar auf Umwegen
Ab 15. Februar 2019
Angriff der Weltraumvampire
Das darf man nur als Erwachsener
Dawn of the Dead
Der perfekte Mann
Fast verheiratet
Moonlight
Trennung auf Bestellung
Safe House
Urlaub mit Hindernissen - The Best Man Holiday
Voll abgezockt
Yucatán
Ab 19. Februar 2019
Teenage Mutant Ninja Turtles
Ab 22. Februar 2019
Francisco Boix – der Fotograf von Mauthausen
Paddleton
Unser Paris
Ab 23. Februar 2019
Life
Ab 28. Februar 2019
Apollo 13
Isn't It Romantic

Serien:
Ab 1. Februar 2019
Einmal Hexe ..., Staffel 1
Nightflyers, Staffel 1
Matrjoschka, Staffel 1
Dear Ex, Staffel 1
Die Kunst des toten Mannes, Staffel 1
Ab 5. Februar 2019
Romance is a Bonus Book, Staffel 1 - wöchentliche neue Folgen
Ab 8. Februar 2019
Das Gelbe vom Ei – Mexiko, Staffel 1
Ein unerlaubtes Leben, Staffel 1
One Day at a Time, Staffel 3
Outlander, Staffel 3
Ab 10. Februar 2019
Patriot Act with Hasan Minhaj, Ausgabe 2 - wöchentlich neue Folgen )
Ab 11. Februar 2019
Die Wurzeln des Geschmacks: Chaoshan
Ab 14. Februar 2019
Dirty John, Staffel 1
Ab 18. Februar 2019
Morgan Freeman’s Story of Us
Ab 22. Februar 2019
Chef's Table, Staffel 6
Rebellion, Staffel 2
Workin' Moms, Staffel 2
Suburra, Staffel 2
Ab 25. Februar 2019
Van Helsing, Staffel 3
Ab 26. Februar 2019
Shadowhunters: The Mortal Instruments, Staffel 3B
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 59501
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von gelini71 » 26.01.2019, 12:12

Im Grunde ist doch egal was bei Netflix startet - angeblich schaut doch jeder jetzt da nur noch diese Japanische Aufräumtante :lol: :lol: :lol:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 26.01.2019, 16:10

Eine Lachnummer die Tante. Ich hab 2 Minuten geguckt und mich dann gefragt, wann es Experten für Atmen und richtiges Urinieren am Baum gibt. Würde ja mal bei der gerne daheim rumkommen, dann zeig ich der was ein echter Aufräumexperte ist. :lol: Nightflyers werde ich mal antesten, aber das imdb rating schreit nach vorzeitigem Abbruch, aber vielleicht kommt mir Syfy auch zuvor. :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 59501
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von gelini71 » 26.01.2019, 17:41

Ich finde es eher traurig das sowas imo eher zu RTL passen würde jetzt bei Netflix der Abräumer ist, ich dachte immer Netflix steht für neues anderes Fernsehen und nicht für Docusoaps :lol:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 27.01.2019, 07:27

Jede Schicht muss zur Versklavung bedient werden. :D
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 59501
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von gelini71 » 27.01.2019, 09:03

ich sehe das eher kritisch das solche Formate zu Hits werden, denn dann ist der Weg zum billigen Unterschichten Streamingdienst nicht mehr weit zumal Netflix mit den hohen Kosten zu kämpfen hat.
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5733
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von McClane » 29.01.2019, 09:10

Kommt ja vielleicht auch bald nach Deutschland :lol: : http://www.titanic-magazin.de/gold/arti ... rie-kondo/
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 31.01.2019, 17:52

Das eigentliche Problem bei dem aufgewärmten Konzept ist zudem nicht das Symptom Unordnung, sondern der ausufernde Konsum als Ursache. Von daher kann die Signalwirkung auch sein: Jetzt hab ich ausgemistet, endlich wieder hemmungslos shoppen. :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17341
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von Vince » 18.02.2019, 16:25

So, ich bin jetzt auch bei dem Laden, weil es mir auf den Sack ging, zunehmend mehr Relevantes zu verpassen, weil vieles zum Verrecken nicht in physischer Form veröffentlicht wird. Behalte mir aber vor, wieder zu kündigen, wenn ich merke, dass ich das Angebot nicht nutzen kann (bei zwei Streaming-Anbietern und zwei Schränken voller ungesehener Blu-rays als Alternative). Ein On-Off-Abo ist ja auch ne Option (einfach immer mal wieder anmelden, wenn sich was gesammelt hat).

Im Moment ist die Auswahl für mich noch eine herrliche Wundertüte, da gibts einiges nachzuholen. So einiges geht mir aber schon mächtig auf den Sack:

- muss unbedingt immer automatisch der Trailer starten, wenn man gerade in der Auswahl ist? Da wirst du ja kirre! Ich drücke immer schon panisch weiter, damit bloß nicht der nächste Trailer anfängt. Grauenvoll!
- der Abspann läuft wenige Sekunden, da wird plötzlich das Bild zum Thumbnail und es kommt ein Countdown für den Trailer zum nächsten Film. WTF?!? Bisher habe ich auch keine Möglichkeit gefunden, das abzustellen. Manchmal bleibe ich einfach gerne beim Abspann sitzen oder ich suche per Schnelldurchlauf, wenn der Verdacht besteht, eine Hidden Scene. Das ist ja so gar nicht möglich. Bin ich bisher einfach nur zu blöd, das auszustellen oder kann man das tatsächlich nicht vermeiden?
- Die Suche ist extrem unübersichtlich und man findet noch schlechter etwas als bei Amazon.

Ich nutze übrigens die App auf der PS4. Auf PC ist zumindest die Menüführung etwas erträglicher, weil man die Maus notfalls auch zwischen den Filmen ruhen lassen kann, so dass kein trailer startet. Ist mit dem PS4-Controller ja nicht möglich.

Also nein, in Sachen Bedienung ist Prime Netflix meilenweit voraus, obwohl auch die sich nicht mit Ruhm bekleckern und zunehmend nervige Sachen einbauen.

Dafür schienen mir die Streams sehr stabil zu sein. Bei Amazon habe ich manchmal das Gefühl, das HD-Bild muss sich erst ein paar Sekunden lang aufbauen. Bei Netflix war bisher immer alles sofort da.

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 59501
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von gelini71 » 19.02.2019, 09:38

Das "Problem" mit den Trailern habe ich schon öfters gehört, vor allen bei Arbeitskollegen die das auch abnervt.
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 70334
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von SFI » 19.02.2019, 16:37

Besser als die sich seit Monaten wiederholende Prime Werbung: Deine Mutter hätte ihr Sandwich ruhig in meine Hosentasche stecken können.
Die Vorschautrailer starten aber nicht als Vollbild und man muss nicht zurück navigieren. Man muss lediglich den Cursor nach unten auf seine Watchlist bewegen, wo man ja eh hin will und dann hört er auch schon auf. Um den Abspann zu gucken, gibts doch die Option "zurück" oder wie die heißt. Streamingstabilität stimmt, bei amazon teilweise echt nervig und ich hab dann über ne Minute Ruckeln etc.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 59501
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der NETFLIX Thread

Beitrag von gelini71 » 19.02.2019, 16:54

Zwangstrailer und Werbung habe ich bei amazon witzigerweise nie, das mit der Qualität ist bei mir schwankend. Am Freitag Abend zB war der Server mit der zweiten Staffel von Mrs Maisel wohl etwas überlastet, da ging die Bitrate deutlich sichtbar in die Knie. Bei mir hilft dann immer für 3 Sekunden Pause zu drücken, danach ist alles wieder stabil und klar
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast