Street Fighter: Assassin’s Fist

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54927
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Street Fighter: Assassin’s Fist

Beitrag von freeman » 17.09.2014, 08:49

Street Fighter: Assassin’s Fist

Bild

Originaltitel: Street Fighter: Assassin’s Fist
Herstellungsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: 2014
Regie: Joey Ansah
Darsteller: Mark Killeen, Togo Igawa, Mike Moh, Joey Ansah, Hal Yamanouchi, Christian Howard, Akira Koieyama, Gaku Space, Hyunri, Shogen u.a.

Assassin’s Fist ist ein Zusammenschnitt der Street Fighter Webserie, die vielen als beste Live Action Verfilmung des Prügelspaß Franchises gilt. In dieser geht es um die beiden Street Fighter Ikonen Ryu und Ken und dabei vor allem um deren Werdegang. Das Resultat ist unterhaltsam, hat aber auch einige echte Makel…
:liquid6:

Zur "Street Fighter: Assassin’s Fist" Kritik

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54927
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 17.09.2014, 08:50

Reserviert für eine eventuelle Fortsetzung...

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
MarS
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 2574
Registriert: 28.08.2012, 10:55
Wohnort: Leipzig

Beitrag von MarS » 17.09.2014, 10:27

Klingt doch gar nicht schlecht. Deine Kritikpunkte klingen alle stark danach, dass sie mit dem richtigen Konzept leicht beseitigen lassen.

Als alter Street Fighter Veteran bin ich dann doch mal gespannt auf den Film. Besten Dank auch für das schicke Review.

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18938
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 17.09.2014, 18:05

Haha, da hab ich auch ne Kritik vorbereitet. Werd ich in Kürze mal unter deine packen.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54927
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 18.09.2014, 09:00

Wohlan ;-)

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18938
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 19.09.2014, 18:28

Erleedscht: *klick me for se double review*

Wir sind uns da ziemlich einig, nur dass ich einige Schwerpunkte anders setze und angesichts der Umstände (Fanprojekt, Miniserienformat) vielleicht etwas gnädiger bin. Ich finde es trotz der offensichtlichen Mängel sehr beeindruckend, wie konsequent die ihr Ding durchgezogen haben und hoffe, da kommt noch mehr in der gleichen Qualität und Sorgfalt.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54927
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 22.09.2014, 09:29

Sehr cool. Ich sehe da auch weitgehend die gleichen Probleme bei dir wie bei mir. Und mei, Staffel 2 schaue ich mir nur zu gerne an. Vielleicht steht dann mehr Geld zur Verfügung und es darf noch ein wenig mehr krachen. Erstaunt war ich bei den Extras über Ansah. Hatte den irgendwie total anders vom Typ her eingeschätzt. Eher ruhiger, cooler. Aber in Wirklichkeit kommt der rüber wie ein Proll :lol:

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18938
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 22.09.2014, 16:25

Also quasi proportional umgekehrt zu den New Kids Darstellern. ;)

Eigentlich müsst ich mir jetzt auch mal die Mortal-Kombat-Webserie zu Gemüte führen, ich guck nur irgendwie nie gerne über Youtube. Obwohl die Dinger ja nur 10 Minuten pro Episode maximal dauern, das ginge dann wieder.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54927
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 23.09.2014, 13:15

Zu Staffel 1 hab ich mir unlängst die UK Scheibe besorgt. Wollte ich mir die Tage auch endlich mal reinziehen.

In diese Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18938
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 23.09.2014, 17:17

Ist auch recht günstig, rund 8€, Versand schon eingerechnet... da werd ich aber wohl trotzdem erstmal über Youtube checken.

Benutzeravatar
kami
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5054
Registriert: 10.06.2006, 17:39
Wohnort: Leipzig

Beitrag von kami » 25.09.2014, 09:10

Bei der Mortal Kombat-Webserie muss man sich halt auf eine Reihe Kurzfilme mit erstaunlich wenig Action einstellen.

Benutzeravatar
Orco
Kinderkommando
Kinderkommando
Beiträge: 738
Registriert: 19.12.2010, 19:57

Beitrag von Orco » 25.09.2014, 22:39

Einer der Makel ist wohl das es kein Ende gibt und ein weiterer der blonde Schrubberkopf, an dem man sich erst nach etwa einer Stunde gewöhnt hat.

So übel war es aber auch nicht und falls eine Fortsetzung kommt pfeif ich mir die rein.
6 Punkte passen da ganz gut, aber einmal sehen reicht auch.
Und wenn sich deine Schulter bewegt, dann seh ich das.

Best Buddies: Sir Jay, SFI und freeman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste