Reach Me – Stop at Nothing

Filme abseits des Actiongenres aber mit Actionhelden [irgendwie so in der Art]
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 50567
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Reach Me – Stop at Nothing

Beitrag von freeman » 27.05.2015, 09:08

Reach Me – Stop at Nothing

Bild

Originaltitel: Reach Me
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2014
Regie: John Herzfeld
Darsteller: Danny Aiello, Tom Berenger, Sylvester Stallone, Lauren Cohan, Kevin Connolly, Terry Crews, Ryan Kwanten, Kyra Sedgwick, Thomas Jane, Tom Sizemore, Danny Trejo, Kelsey Grammer, Cary Elwes u.a.

Der bis in die kleinste Nebenrolle prominent besetzte Film “Reach Me” erzählt von einem Selbsthilfe-Ratgeber in Buchform und wie dieser das Leben der verschiedensten Leute beeinflusst und verändert… Ein cooler Sylvester Stallone und ein schräger Thomas Jane erfreuen den Zuschauer, der Rest lässt einen einfach nur ratlos zurück.
:liquid3:

Reach Me – Stop at Nothing

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21752
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 27.05.2015, 14:46

Jip, der soll echt übel sein. Allein schon die Entstehungsgeschichte mit den Crowdfundig Aktionen war schon schräg. Aus Neugier wird er aber dennoch gewiss mal geschaut. Und dabei hat der Regisseur mit "2 Days in the Valley" so stark losgelegt. Von dem würd ich mir locker ne Blu zulegen... :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste