Shin Godzilla

Monster, Tiere, Mutationen
Antworten
Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18456
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Shin Godzilla

Beitrag von Vince » 22.10.2017, 08:35

Shin Godzilla

Bild

Originaltitel: シン・ゴジラ / Shin Gojira
Herstellungsland: Japan
Erscheinungsjahr: 2016
Regie: Hideaki Anno, Shinji Higuchi
Darsteller: Hiroki Hasegawa, Yutaka Takenouchi, Satomi Ishihar, Ren Ôsugi, Akira Emoto, Kengo Kôra u.a.

Tokyo, heute: Ein monströses Amphibienwesen erhebt sich aus den Gewässern vor der Küste und bewegt sich auf die Stadt zu. Das japanische Militär ist auf eine solche Ausnahmesituation nicht vorbereitet. Es versucht, Notfallpläne im Umgang mit Naturkatastrophen anzuwenden, doch die Kreatur trotzt allen Gegenangriffen scheinbar mühelos - und steht dabei noch im ersten Evolutionsstadium...

Japan kontert: "Shin Godzilla" ist die Reaktion auf die jüngsten Reaktor- und Naturkatastrophen im Land - und ganz bestimmt auch auf Gareth Edwards' US-Version der Riesenechse.
:liquid6:

Zur "Shin Godzilla" Kritik

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18456
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 22.10.2017, 08:36

Platzhalter für ein Sequel, das zumindest schon diskutiert wurde.

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18456
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 22.10.2017, 08:36

Platzhalter für einen möglichen dritten Teil.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 53474
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 26.10.2017, 17:57

*grummel, groaaaar*

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6698
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 30.12.2017, 09:25

Shin Godzilla

Ein Film, der gleichzeitig zurück und nach vorne blicken will. Rückwärtsgewandt ist der Retro-Godzilla, der in seinen verschiedenen Stadien immer etwas Hakeliges hat, das bewusst unter dem state-of-the-art der Computertricks bleibt und damit noch einmal das Mann-im-Gummikostüm-Feeling in die Gegenwart holt. Hochmodern ist dagegen der Ansatz Godzilla als eine Naturkatastrophe zu behandeln, auf den ein politischer, wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Apparat wie in Seuchenthrillern der Marke "Contagion" reagiert. Also ergeht sich "Shin Godzilla" in der Darstellung endlos langer Befehlsketten, in denen Anweisungen und Vorschläge von oben nach unten gereicht werden und vice versa. Dementsprechend gehen die meisten Einzelfiguren, trotz Vorstellung mit Namens- und Rangeinblendung, fast alle in der Flut der Gesichter verloren; nur die Jungen und Feschen, die mehr Durchblick haben, sind wiedererkennbar, da weicht man nicht vom klassischen Heldenschema ab. Monsteraction wird sehr dezent eingesetzt, zumal Godzilla sich eben als Naturkatastrophe nur stumpf fortbewegt, kaum erkennbare Ziele verfolgt und sich allenfalls verteidigt, weshalb der Krawall vergleichsweise dezent ausfällt. Mit dem Verzicht auf Einzelschicksale stellt "Shin Godzilla" zwar das Wirken des Apparates da, der hier übrigens trotz einiger Hänger im Getriebe funktioniert und damit schlussendlich auch etwas Balsam für die nationale Seele ist: Fukushima haben wir verkackt, aber wenn Godzilla kommt, machen wir es besser. Mit den Amis, welche (nun mit Duldung der Weltgemeinschaft) die Atombombe über Tokio und Godzilla abwerfen wollen, wird noch einmal auf Hiroshima und Nagasaki angespielt, aber trotz solcher Ideen ist "Shin Godzilla" eine Kuriosität, ein Experiment mit der Kaiju-Formel, aber nur ein halb gelungenes. Denn fast zwei Filmstunden größtenteils mit Bürokratie zu füllen, das hat auch etwas Dröges.

:liquid5:
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste