Armed Response

Ob Splatter, Trash oder was es sonst noch gibt ... all das findet hier seinen verdienten Platz.
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 56475
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Armed Response

Beitrag von freeman » 14.11.2017, 17:54

Armed Response

Bild

Originaltitel: Armed Response
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 2017
Regie: John Stockwell
Darsteller: Wesley Snipes, Colby Lopez aka Seth Rollins, Anne Heche, Dave Annable, Gene Simmons, Mo Gallini, Anthony Azizi, Mike Seal, Chelle Ramos u.a.

WWE Superstar Seth Rollins und Wesley Snipes in einem Film? Das muss doch das Haus rocken! Blöderweise schwebte den Machern eher milder Horror denn satte B-Action vor. Das Ergebnis rund um einen Lügendetektor der neuesten Generation bleibt lange Zeit extrem ziellos, punktet aber zumindest mit ein oder zwei netten Ideen.
:liquid4:

Zur Kritik von "Armed Response"

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 23863
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 15.11.2017, 05:39

Ui... da hätte ich eigentlich (auch von Dir :wink: ) ne schlechtere Wertung erwartet... im Angesichts der sonst so kursierenden Stimmen dazu. Wegen Stockwell wird der bei Gelegenheit aber mal irgendwann geschaut... meine Meinung dazu wird dann nachgereicht. Gibt´s eigentlich schon nen Deutschlandtermin für diese andere Snipes Gurke "Recall"?

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 56475
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 15.11.2017, 17:15

Nope, deshalb hab ich mir auch just vorgestern die GB-Blu geschossen.

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
John_Clark
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 3375
Registriert: 25.03.2007, 20:56
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Armed Response

Beitrag von John_Clark » 31.12.2020, 17:39

Die paar Jahre Gefängnis haben der im B-Bereich tingelnden Karriere von Wesley Snipes nicht gutgetan. Sylvester Stallone war nach Snipes Haftentlassung ein guter Freund und verschaffte ihm eine Rolle in Expendables 3, aber danach lief bei Snipes nicht mehr so viel. Einige wenige Auftritte in mir unbekannten TV-Serien, den Horrorstreifen The Recall, plus der vorliegende Armed Response. Das Cover scheint dem Zuschauer einen reinen Actionfilm verkaufen zu wollen. Aber die Realität sah anders aus. Ein Horror-Actionstreifen mit einem Einsatzteam in einem verlassenen Gefängnis, produziert von WWE-Films und KISS-Rocker Gene Simmons, der mich fürchterlich gelangweilt hat. Und, was zum Geier treibt Anne Heche in so einem Werk?

:liquid4:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste