The Wild Bunch (Remake by Mel Gibson)

Welche neuen Blockbuster versprechen viel und taugen wenig? Was gibt es Neues im Actionfilmsektor?
Antworten
Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 78753
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

The Wild Bunch (Remake by Mel Gibson)

Beitrag von SFI » 25.09.2018, 03:37

Mel Gibson has set his next project behind the camera as a remake of the 1969 western The Wild Bunch for Warner Bros. Gibson will co-write the script along with Bryan Bagby, known for his work on the short film On Duty, and will executive produce the remake.
Quelle: comingsoon.net
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
Elkjaer-Larsen
Kinderkommando
Kinderkommando
Beiträge: 836
Registriert: 10.07.2007, 03:12
Wohnort: Berlin

Beitrag von Elkjaer-Larsen » 25.09.2018, 08:35

Eigenartige Projektwahl. Als reine Regie-Auftragsarbeit wäre das nachvollziehbar gewesen.
Das Wikinger-Epos scheint entgültig vom Tisch zu sein.

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 78753
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 25.09.2018, 12:20

Mit Mel vielleicht das glorreichere Sieben!
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 51337
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 25.09.2018, 16:01

Hundertpro das Blutigere :lol:

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21974
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 25.09.2018, 17:37

Wahrscheinlich wieder mit Religion und so... :roll:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 51337
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 26.09.2018, 16:21

Oder vielleicht auch nicht! :-)

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6231
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 28.09.2018, 06:24

Wird er denn wirklich Regie führen? Im Text sind ja nur Co-Script und Produktion erwähnt. Ist aber ein Projekt, bei dem in großen Fußstapfen schnell scheitern kann.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 78753
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 28.09.2018, 17:40

Gute Frage, "behind the camera" hab ich als Regie interpretiert.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 51337
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 01.10.2018, 12:22

Hilft vielleicht nur wie bei dem einen Asia-Film. Holt die Blutbeutel und so :lol: ;-)

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 78753
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: The Wild Bunch (Remake by Mel Gibson)

Beitrag von SFI » 18.05.2019, 06:35

Fassbender, Foxx und Dinklage sind für Rollen vorgesehen.
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste