Die Schlacht der Centurions

Schlimmer als Kickboxer Filme? Der wahre Abschaum des Films -> bitte keine Comicverfilmungen.
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5774
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Die Schlacht der Centurions

Beitrag von McClane » 06.07.2019, 17:38

Die Schlacht der Centurions

Bild

Originaltitel: I guerrieri dell’anno 2072
Herstellungsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1984
Regie: Lucio Fulci
Darsteller: Jared Martin, Fred Williamson, Howard Ross, Eleonora Brigliadori, Cosimo Cinieri, Claudio Cassinelli, Valeria Cavalli, Donald O'Brien, Penny Brown, Al Cliver, Mario Novelli, Hal Yamanouchi u.a.

Lucio Fulcis „Die Schlacht der Centurions“ nimmt in Ansätzen „Running Man“ vorweg, ist selbst aber ein ziemliches „Rollerball“-Rip-Off. Jared Martin spielt den Star eines futuristischen Brutalosports, der nach einer Intrige erst in den Knast kommt und danach bei modernen Gladiatorenspielen um sein Leben kämpfen soll.

:liquid3:,5 bis knappe :liquid4:

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste