Rumble

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6133
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Rumble

Beitrag von McClane » 22.03.2020, 14:15

Rumble

Bild

Originaltitel: Rumble
Herstellungsland: Mexiko
Erscheinungsjahr: 2017
Regie: R. Ellis Frazier
Sprecher: Gary Daniels, Sissi Fleitas, Eddie J. Fernandez, Luis Gatica, Justin Nesbitt, Toktam Aboozary, Pedro Rodman Rodriguez u.a.

Nach „La Linea 2“ und „Misfire“ arbeitet B-Actionstar Gary Daniels zum dritten Mal mit Regisseur R. Ellis Frazier zusammen. In dem günstig zusammengeschusterten „Rumble“ gibt er den MMA-Champ David Goran, der in Mexiko an Untergrundfights teilnimmt und in Teufels Küche kommt, als seine Freundin von einem Gangsterboss entführt wird.

:liquid3:

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 77154
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Rumble

Beitrag von SFI » 22.03.2020, 16:07

Rumble wirkt sogleich so, als hätte sich der Regisseur Aufnahmen seines Streifens Misfire bedient. Lustigerweise wird dieses Mal Daniels durch die Straßen verfolgt und man hat wahrlich ein Déjà-vu. Die Farbfilter sind hier aber noch satter, wodurch die Visagen oft so aussehen, als platzten sie gleich vor Fieberschub. Die Action ist absolut lachhaft und dies trotz ordentlicher Daniels Perfomance vor einer schwarzen Wand. Problem ist hier die einschläfernde meditative Klostermusik und das offensichtliche Warten bis der Gegner zum Einschwenken ausholt. Das suggeriert Zeitlupe ohne das Vorhandensein von Zeitlupe, irgendwie auch eine Kunst. Lächerliches CGI Mündungsfeuer ist ja nix Neues, hier gibt es aber CGI Blitze beim Einschlagen der Kugeln in den Gegner. Übrigens gehts in dem Streifen um Daniels Alte, die vormals als Nutte von ihrem Zuhälter einkassiert wurde, um Daniels zu illegalen Fights vor besagter schwarzen Wand zu zwingen. :lol:

:liquid2:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste