Der große "Erklärbär"-Thread

Upcoming CDs, dazu News aus der Musikszene ...

Moderator: gelini71

Antworten
Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 11025
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Der große "Erklärbär"-Thread

Beitrag von Sir Jay » 29.06.2020, 11:39

Gestern habe ich mir eine Arte Doku über Kraftwerk angehört



Sehr interessant, aber hier und und da hätte ich mir doch etwas mir Hintergrundinformationen gewünscht, denn einige Aussagen fand ich eher verwirrend.

Ab min 22:40 (und nochmal 25:00) wird auf Krafwerks Einfluss auf die Nutzung und das Potentials des Tonstudios eingegangen.
Sie seien die ersten, die das Potential des Tonstudios nutzen, um Musik darin zu produzieren.

Heißt das im Umkehrschluss, dass vor Kraftwerk noch niemand in einem Tonstudio irgendwelche Regler hoch und runter gezogen? Kann ich mir irgenwie nicht vorstellen :lol:

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 67560
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der große "Erklärbär"-Thread

Beitrag von gelini71 » 29.06.2020, 14:39

Die Ausagen von Paul Morley beziehen sich imo auf den Technischen Aspekt aus der Kombination: Studio + neue Elektronische Instrumente = neuer Sound.

Natürlich gab es schon vorher Musiker / Produzenten die das Studio als "Instrument" betrachtet haben, die Beatles oder Brian Wilson von den Beach Boys. Ein Phil Spector sollte auch erwähnt werden.
Kraftwerk waren die ersten die (ab ihrem vierten Album) auf rein elektronische Instrumente gesetzt haben, die Produzenten / Musiker vor Ihnen haben dies immer mit traditionellen Instrumenten vermischt.
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 11025
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Re: Der große "Erklärbär"-Thread

Beitrag von Sir Jay » 29.06.2020, 15:23

sowas in der Richtung dachte ich mir, aber wo du die Beatles erwähnst. Ich fands ja krass, wie sehr deren Einfluss in der Doku geschmälert wurde, gerade im VErgleich zu Kraftwerk.

Sonst heißt es gerne, dass die Beatles so gut wie jede Band beeinflusst hätten, hier jedoch reduziert man das auf Elton John :lol:

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 67560
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der große "Erklärbär"-Thread

Beitrag von gelini71 » 30.06.2020, 05:49

Ist ja auch eine Doku über Kraftwerk und nicht über die Beatles :wink:

Der Einfluß beider Bands ist imo gleich groß, wobei Kraftwerk es als weiße Band geschafft hat schwarze Musik zu beeinflussen was wiederum die Beatles nicht gemacht haben. Dafür sind die Beatles für die Popmusik ganz allgemein eben die Messlatte.
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste