Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Denkt selbst darüber nach, man muss Euch ja schließlich nicht alles vorkauen.
Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 04.06.2019, 05:39

So schlimm fand ich den Cliffhänger jetzt nicht, wenn es nicht weitergehen sollte wäre es imo auch nicht so schlimm....

und die Anathema war durchaus ein nettes Ding :wink:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
The Punisher
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6550
Registriert: 11.08.2004, 22:02
Wohnort: I am Groot

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von The Punisher » 05.06.2019, 16:50

Wo kommt denn plötzlich die sechste Folge her? Bei mir wurden am Wochenende nur 5 angezeigt weshalb ich von dem Ende der fünften als miesen Cliffhanger ausging. Hab mich schon gewundert das der Gummibär mit dem saublöden "Ende" leben kann :lol: . Werde mir dann gleich noch die letzte Folge ansehen
Bild

Negan: "Wo willst du denn hin? Ich dachte du willst meine Hilfe"Judith: "Ja aber nur bei Mathe"
Negan: "Warum nur bei Mathe?" Judith: "Weil es den Zahlen egal ist ob du ein guter oder böser Mensch bist"

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 72564
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von SFI » 05.06.2019, 17:49

:00000694 Epic!
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
The Punisher
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6550
Registriert: 11.08.2004, 22:02
Wohnort: I am Groot

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von The Punisher » 05.06.2019, 18:06

Eher Epic Fail made by Amazon.

Letzte Folge gesehen und als würdigen Abschluss abgesegnet :wink: . Zweite Staffel brauch ich nicht falls sie doch kommen sollte.
Bild

Negan: "Wo willst du denn hin? Ich dachte du willst meine Hilfe"Judith: "Ja aber nur bei Mathe"
Negan: "Warum nur bei Mathe?" Judith: "Weil es den Zahlen egal ist ob du ein guter oder böser Mensch bist"

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 05.06.2019, 18:21

Au weia :00000694
Ich habe mich wiederum gefragt was denn der böse Klippenhänger sein soll :lol:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 10.06.2019, 07:09

Lucifer - Staffel 4

Bild

Ich hatte ja die stille Hoffnung das die Serie sich durch den Senderwechsel von FOX zu Netflix zum besseren verändert....Pustkuchen ! Einfach ein nerviges, prüdes Schnmierentheater mit einer nicht vorhandenen Dramaturgie sowie einfach nur dummen Dialogen deren Höhepunkt (im negativen Sinne) die Szenen im Nudistencamp sind die an US-Prüderie einfach nicht zu übertreffen sind (oder anders: wie vermeidet man Nacktheit, denn die ist ja Böse). Wie bei dem Krampf eine 98%ige 5-Sterne Wertung bei amazon rauskommt ist mir unerklärlich - offenbar ist die breite Masse wirklich Anspruchslos. Einen Punkt gibt es für Eva die ein heißes Gerät ist und ein weiterer für den Anfang wo es Radiohead zu hören gibt (später gibt es auch noch Portishead - was so ziemlich das progressiveste an diese Serie ist). Zum Glück sind es diesmal nur zehn Folgen....
:liquid2:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 72564
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von SFI » 10.06.2019, 07:33

dito!
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 13.06.2019, 10:29

Chernobyl

Bild

DAS Hypethema der letzten Tage ist diese HBO / Sky Europe Coproduktion, vor allen weil die imdb Wertung durch die Decke ging und sich somit diese Serie seit einiger Zeit mit dem inoffiziellen Titel "beste Serie aller Zeiten" schmücken darf.
Es ist extrem schwer zu bewerten.....
Die Katastrophe von Tschernobyl dürfte zusammen mit den Anschlägen von 9/11 die wohl bekannteste Katastrophe sein, gleichzeitig ist relativ wenig bekannt da es kaum Original Bildmaterial gibt. So ist die Geschichte dem Zuschauer zwar bekannt aber eben jetzt mit Bildern. Der Erzählstil ist extrem nüchtern, man hat wohltuend darauf verzichtet dem ganzen eine Art Dramatik oder Hollywood Suspence beizugeben noch unterlag man der Versuchung irgendwelche Bildtricks zu machen um den unsichtbaren Feind Radioaktivität sichtbar zu machen. Das Ergebnis ist beklemmend und schockierend gleichzeitig mit teilweise drastischen Bildern die eher aus einem Endzeit- oder Horrorfilm stammen können (bei der nächsten Emmy Verleihung dürfte der Preis für den Maskenbildner eine sichere Sache sein). Manchmal ist es auch unfreiwillig komisch etwa wenn die Tücken des alten UDSSR Parteikaders zum Tragen kommt und keiner sich einer Schuld bewußt ist.
Gute Laune gibt es hier nicht, es ist eher depremierend und zieht einen runter. Es ist verdammt gut gemacht aber auch nicht sonderlich spannend. Eine Bewertung ist schwierig, sehenswert weil eben was anderes ist es auf jeden Fall.
Ich gebe mal eine
:liquid8:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
The Punisher
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6550
Registriert: 11.08.2004, 22:02
Wohnort: I am Groot

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von The Punisher » 13.06.2019, 17:59

Ja echt sehenswert vor allem wenn man es damals miterlebt hat. Ich weiß noch das ich als vierjähriger plötzlich panisch von meiner Mutter rein gerufen wurde weil "Chernobyl explodiert ist und eine Atomwolke auf uns zukommt" damals dachte ich nur ??????? . Die vierte Folge mit den Tieren fand ich ganz harten Tobak, vielleicht hab ich das so extrem empfunden weil ich selbst einen Hund habe. Aber auch die anderen Entscheidungen waren nicht leicht zu verdauen, ich sag nur "Wir setzen Bioroboter ein für jeweils 90 Sekunden" Bei deinen 8/10 bin ich dabei.
Bild

Negan: "Wo willst du denn hin? Ich dachte du willst meine Hilfe"Judith: "Ja aber nur bei Mathe"
Negan: "Warum nur bei Mathe?" Judith: "Weil es den Zahlen egal ist ob du ein guter oder böser Mensch bist"

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 13.06.2019, 18:42

die Hundesequenz fand ich auch ziemlich krass....

Ich war als das passierte 15 Jahre alt, kann mich also an die gesamte Hyterie noch gut erinnern. Rückblickend lustig fand ich immer noch den damaligen Umweltminister der im TV mit fester Überzeugung sagte das für uns in der BRD keinerlei Gefahr bestehen würde weil das ja weit weg sein :lol: Zwei tage später haben wir dann alle Konserven gegessen... :shock:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 72564
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von SFI » 14.06.2019, 05:03

Mir reicht wikipedia. :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
vstverstaerker
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1675
Registriert: 19.03.2009, 10:26

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von vstverstaerker » 16.06.2019, 20:03

Dürfte auf Blu-ray für mich ein Pflichtkauf werden, mich interessiert das schon sehr...


Endlich beendet:
Borgia - Gesamtedition

Sex, Gewalt, Intrigen, historisches Setting das auch mal Kolumbus oder Da Vinci mit einbezieht. Da kann man nicht viel falsch machen. Ist aber dann so wie bei Rom oder ähnlichen auch: Gesehen und das reicht dann auch. Muss nicht für eine zweite Sichtung in der Sammlung bleiben.

:liquid7:
Bild

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 22.06.2019, 08:58

Absentia - Staffel 2

Bild

Staffel 1 war ja eher so Naja, Staffel 2 fängt wesentlich besser und packender an versandet dann aber nach der Hälfte wenn krampfhaft versucht wird eine Brücke zu Staffel 1 zu bauen. Die Pointe ist ziemlich konstruiert und unglaubwürdig. Ist trotz aller Kritik ganz unterhaltsam, man darf aber nicht zu sehr auf Realismus pochen oder aber auf Details achten (alle Hauptdarsteller haben neue unbenutze Schuhe an den Füßen - gut zu sehen an den Sohlen / Insulinspritzen ohne Angabe der Höhe ist auch ziemlich abenteuerlich).
:liquid5:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 72564
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von SFI » 22.06.2019, 10:07

Chernobyl hat übrigens Got bei der imdb mit 9,6 überholt und ist damit die dort höchst bewerteste Serie bei über 250.000 Stimmen. Vielleicht sollte ich ja doch mal. :?:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 22.06.2019, 12:29

Das war schon vor zehn Tagen so wie ich oben geschrieben habe :wink:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 72564
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von SFI » 23.06.2019, 08:41

Hab ich überlesen. :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21550
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von StS » 08.07.2019, 11:08

Bild

Auch in Staffel 3 stellt einen "Stranger Things" weiterhin mehr als nur zufrieden: Tolle, sympathische Charaktere, die obendrein eine famose Chemie miteinander aufweisen (u.a. ist David Harbour´s Hopper zurecht ein Publikumsliebling und markiert Ethan Hawke´s Töchterchen Maya eine willkommene Ergänzung des Ensembles), Kino-taugliche Bilder und Spezial-Effekte, eine absolut großartige Ausstattung (allein die unzähligen Achtziger-Produkte überall), eine nette Song-Playlist, Zitate und Anspielungen en masse sowie eine Story, die Science-Fiction und Horror stimmig mit Humor und Drama vereint. Hier steht nun die Pubertät des Kids im Fokus - ebenso wie einige andere Beziehungen, die sich entwickeln. Die Russen mögen wohl nicht die kreativsten Baddies sein - passen an sich aber prima in die 80er (jip, "Red Dawn" findet in diesem Kontext erfreulicherweise auch Erwähnung). Das Creature-Design gefiel mir (hat mich zum Teil an "the Blob" erinnert) - der "Body Snatchers"-Aspekt ebenfalls. Ich hoffe bloß, dass die kommende (offenbar dann wohl finale) Staffel stärker auf die "Hintergründe" der "Upside Down"-Welt eingeht und dieser absolut sehenswerten, fein gemachten Serie einen würdigen Abschluss verleiht...

starke :liquid8:

Benutzeravatar
The Punisher
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6550
Registriert: 11.08.2004, 22:02
Wohnort: I am Groot

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von The Punisher » 09.07.2019, 15:21

Jip fand die Staffel auch wieder mega. Geil war noch als Dustin und Steve auf Russenjagd waren die Beschreibung Dustins wie böse Russen aussehen "Groß, blond und Muskelbepackt" :lol: ich hatte sofort Dolph vorm inneren Auge :wink: :cool: :lol:
Bild

Negan: "Wo willst du denn hin? Ich dachte du willst meine Hilfe"Judith: "Ja aber nur bei Mathe"
Negan: "Warum nur bei Mathe?" Judith: "Weil es den Zahlen egal ist ob du ein guter oder böser Mensch bist"

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 09.07.2019, 15:44

"Stranger Things" wäre für mich der einzige Grund ein Netflix Abo zu holen, aber das ist mir i.M. noch zu wenig damit es sich lohnt.....
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21550
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von StS » 09.07.2019, 16:21

gelini71 hat geschrieben:
09.07.2019, 15:44
"Stranger Things" wäre für mich der einzige Grund ein Netflix Abo zu holen, aber das ist mir i.M. noch zu wenig damit es sich lohnt.....
Ach, Du kannst Dich da ggf. ja auch nur einen Monat lang anmelden und in der Zeit einiges locker wegbingen... :wink:

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 09.07.2019, 17:27

:lol: i.M. habe ich eine andere Baustelle, im warsten Sinne des Wortes.
Reden wir in einem Jahr nochmal darüber...
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 13.07.2019, 06:34

Die Romanoffs - Staffel 1

Bild

Mit "Mad Men" definierte Matthew Weiner das Erzählen einer TV Serie neu - langatmig, Detailverliebt und mit Blick auf kleine Dinge und der Erkenntnis das der Weg das Ziel ist. Der Lohn waren viele Preise, Kritikerlob und Zuschauer die das entweder genial oder stinklangweilig fanden :wink:. Mit dem Projekt "Die Romanoffs" geht Weiner noch einen Schritt weiter und führt das Konzept einer TV Serie ins Absurde: Hier hat man es als Zuschauer mit acht eigenständigen Spielfilmen von jeweils circa 1,5 Stunden Laufzeit zu tun. Eine Zusammenhängende Handlung gibt es nicht, es tauchen lediglich einzelne Figuren in den Filmen öfters auf . Wie bei Weiner gewohnt geht es langsam zu, wieder mit den Blick auf Details und immer wieder mit stillen Szenen die woanders rausgeschnitten worden wären. Logischerweise ist nicht jeder der acht Filme richtig gut, zudem muß man Storybedingt sehr oft UTs lesen (besonders im ersten Film) aber Dank der durchweg guten Darsteller (jede Menge bekannte Namen und Gesichter dabei) und eben dieser Detailliebe mal was erfrischend anderes. Ich fands toll und Unterhaltsam, wer Action, Tempo und Suspence sucht braucht damit gar nicht erst anfangen.
:liquid7:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Benutzeravatar
gelini71
DJ Mod
DJ Mod
Beiträge: 61380
Registriert: 27.09.2007, 15:27
Wohnort: zu Hause

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von gelini71 » 18.07.2019, 14:54

the Bold Type - Staffel 3

Bild

Auf das Mädelstrio vom Scarlett Magazin ist auch im dritten Jahr Verlass: gute unterhaltsame Serienunterhaltung, nett Humorvoll mit einigen ernsten Einschüben die nie deplaziert wirken. Lebt natürlich komplett von der guten Chemie der drei Darstellerinen, hier paßt wirklich alles und man glaubt einfach wirklich das die drei die besten Freundinen sind. Wirklich gut, Staffel 4 darf gerne kommen.
:liquid8:
Ich mache keine Rechtschreibfehler, ich gebe Wörtern lediglich eine individuelle Note

Cinefreak
Action Fan
Action Fan
Beiträge: 3617
Registriert: 26.07.2010, 08:59

Re: Der zuletzt gesehene Serien-Thread

Beitrag von Cinefreak » 19.07.2019, 22:48

Ich weiß, schon ein alter Hut, aber ich habe jetzt mal die ersten drei Staffeln "Breaking bad" geschaut. Und fand z. B. das Finale der zweiten Staffel genial, sehr unerwartet und so. Fand dann allerdings, die Fortsetzung hätte etwas mehr Konsequenz vertragen, irgendwie wurde das Finale recht schwach fast schon aufgelöst, hätte gedacht, es hätte mehr Nachwirkungen gehabt.
Spoiler
Show
Es war genial gemacht, dass man nicht gesehen hat, wo der Vater des toten Mädchens gearbeitet hat. Leider hatte ich nicht so genau auf die Anfangsszene vorher geachtet, trotzdem war das schon echt krass, oder? Hätte mir allerdings noch etwas mehr Nachwehen erwartet sozusagen. Letzten Endes war der Absturz schnell vom Tisch und der Typ, der ihn verursacht hat, dto.
Die letzten drei STaffeln sind bestellt, für gerade mal 13 Euro gemedimopst ;) Bin gespannt was noch kommt, habe auch von jemandem gehört, so richtig gut würde es erst ab Staffel 3 oder 4.

ohne Kenntnis der letzten Staffeln würde ich die Staffeln glaube ich etwa so bewerten:

1: :liquid6:,5 bis :liquid7: - einige interessante Szenen, aber wenig wirklich nachhallendes
2: :liquid7: bis :liquid7:,5 - für mich eines der besten STaffelfinale
3: :liquid7: höchstens...
Wie gesagt, sind nur in etwa Werte, ich tue mich derzeit mit werten etwas schwer. ;)
Mein Herzensprojekt auf www.radiobase.de:Expect the unexpected - Newcomer und Musik und Themen rund um die Menschlichkeit - immer dienstags 20 Uhr (Wdh. sonntags 16 Uhr)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste