Showdown

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54587
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Showdown

Beitrag von freeman » 12.06.2005, 21:49

Showdown – Countdown in Las Vegas

Bild

Originaltitel: Top Of The World
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1997
Regie: Sidney J. Furie
Darsteller: Peter Weller, Dennis Hopper, Tia Carrere, Cary-Hiroyuki Tagawa, Peter Coyote, Martin Kove u.a.

In Showdown spielt Peter Weller Ray, der aus dem Knast entlassen wird, wo ihn seine Frau gleich abholt, immerhin will sie sich von ihm scheiden lassen. Unterwegs machen sie halt an dem Casino, für das seine Frau arbeitet und es kommt, wie es kommen musste: Ray knackt den Jackpot und gleichzeitig wird das Casino überfallen ...

Wir haben es hier mit einem blitzsauber inszenierten Nu Image Knaller zu tun, der alle Schwächen und Stärken der Firma in sich vereint. So gibt es ein paar mehr als beeindruckende Stunts und Explosionen zu sehen, aber auch minutenlange Feuergefechte, in dem man außer Flaschen oder Spiegeln nichts anderes trifft ... ! Wenn getroffen wird, dann teils hübsch blutig und teils auch mit recht sarkastischen Sprüchen unterlegt. Die Story selber ist keinen Pfifferling wert und auch die Dialoge sind teils extrem grottig.

Auf der Habenseite kann der Film eine überraschend gute Besetzung verbuchen: Dennis Hopper als Antagonist von Weller, Tia Carrere als seine Frau, Joe Pantoliano als Stellvertreter Hoppers, Peter Coyote als Boss von Hopper und Martin Kove (Karate Kid ) als idiotischer Casinoräuber. Und dennoch ist dies die Show von Peter Weller, der mit seiner frotzeligen "Warum gerate ich immer in so einen Scheiß" Einstellung ein zwei gute Gags auf sich vereinen kann und mit seiner sympathischen Art den Film zusammenhält, der vor allem in der Mitte ein wenig die Orientierung zu verlieren scheint und net so recht zu wissen scheint, wo er eigentlich hinwill. Naja, für einen unterhaltsamen Abend isser gut geeignet und zudem derzeit auf einer recht ordentlichen deutschen DVD (Achtung: auf das FSK 18 achten!) überall für billiges Geld zu bekommen.
:liquid5:

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
kaiserfranz
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1133
Registriert: 18.06.2005, 12:56

Beitrag von kaiserfranz » 18.06.2006, 17:11

Für 3€ kann man da bestimmt mal reingucken!

Gruss
kaiserfranz
Oma, bist du noch rüstig?

Benutzeravatar
C4rter
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1244
Registriert: 13.05.2008, 07:51

Beitrag von C4rter » 08.01.2015, 23:59

Heute auch mal reingezogen das Teil (natürlich auch auf Netflix).
War soweit ganz okay, wenn auch man bei dem Teil zu zweit viel mehr Spaß hat den zu gucken und der allein wohl ziemlich langweilig ist.

Der Film hat herrlich viele Passagen die teilweise einfach so strunz dämlich daherkommen. Teilweise weiß man einfach auch nicht ob der Film das ernst meint. Und die Schießereien, mein Gott sind die mies inszeniert. Wie ständig daneben geschossen wird. Und dann das Ende am Hover Damm, lol, spektakulär war es ja, aber WARUM?? Es gab keinen Grund da hinzugehen oder gar den Damm runterzufahren.
Richtig Klasse waren eigentlich nur die Car-Chases, das kann Furie halt einfach.

Der Cast war okay, das Drehbuch wirkte wie ein zusammengeschustertet Flickenteppich und selbst die Szenenübergänge waren teilweise kompletter Käse. Aber Spaß macht das Teil auf jeden Fall, wenn man denn selbst noch etwas nach hilft. Objektiv aber nicht mehr als:

:liquid5:

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6865
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 09.01.2015, 07:39

Sehe den ähnlich. Prominente Besetzung und kompetente Inszenierung wissen zu gefallen, ebenso die Actionszenen - gerade die Autojagden wurden ja auch mal als Stock Footage in "Today You Die" neu aufgekocht. Daneben sieht das Drehbuch echt schlapp aus, in Sachen Dialoge ist auch nicht unbedingt das Ohrenfreundlichste zu hören. Licht und Schatten dicht beieinander, so dass man bewertungstechnisch irgendwie in der Mitte landet.

:liquid5:
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste