American Karate Tiger

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6820
Registriert: 07.10.2007, 15:02

American Karate Tiger

Beitrag von McClane » 25.01.2008, 12:12

American Karate Tiger

Bild

Originaltitel: Showdown
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1994
Regie: Robert Radler
Darsteller: Billy Blanks, Kenn Scott, Ken McLeod, Christine Taylor, John Mallory Asher, Patrick Kilpatrick, Linda Dona, Nicholas Hill, James Lew, Ray Gamboa, Michael Cavalieri, Seidy Lopez, Brion James u.a.

In diesem „Karate Kid“-Rip-Off unter der Regie Robert Radler gibt Billy Blanks den wehrhaften Ex-Cop und Hausmeister, der einem drangsalierten Teenager gegen die Rowdys an seiner Schule hilft. Diese wiederum werden von einem Schurken trainiert, mit dem der ehemalige Gesetzeshüter selbst noch eine Rechnung offen hat.

:liquid4:

Hier geht's zur Kritik

P.S. Als weiteres Qualitätsurteil für den freeman: Keine einzige Palme wird umgekickt.
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 25.01.2008, 14:24

*lach* Das Bewertungskriterium umgekickte Palme gilt NICHT für mich per se ... das ist Liquids :liquid10: Grund Nummer 1 :lol: wobei er die 10 dann nur zückt, wenn der Rest vom Film in Strohhütten spielt und eine Jukebox ne wichtige Rolle spielt ;-)

Den hier kenn ich von einem der unzähligen TV Ausstrahlungen ... hab den aber wegen meiner Aversion gegen den Blanks bisher eh noch nie so ernst genommen. Wenn das so weitergeht mit Billy Reviews, werd ich mir da glatt die Besten doch mal geben müssen ... Kenne ja weitgehend nur den Bodensatz ... denke ich ...

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 84517
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Beitrag von SFI » 25.01.2008, 15:12

So schauts aus, der Palmenliebhaber bin ich. :lol: Den Film kenne ich allerdings nicht und bei der Wertung wird das wohl auch so bleiben. :wink:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 54402
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 28.07.2014, 09:11

Der ist ja nun Teil der Platinum Cult Edition. Deshalb haben wir das Review umgetopft und ein paar Worte zur Blu-ray ergänzt. Diese fällt sehr brauchbar aus. Nur der Film, der drauf ist, taugt net viel ;-)

Zur "American Karate Tiger" Kritik

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
MarS
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 2495
Registriert: 28.08.2012, 10:55
Wohnort: Leipzig

Beitrag von MarS » 20.10.2014, 10:34

Hab den jetzt zum ersten Mal auf DVD gesehen. Der Streifen ist tatsächlich eine ziemliche Gurke. Dabei dachte ich, dass man bei einem solchen Film nicht viel falsch machen kann. Schließlich sind Rezept und Zutaten bekannt und schon zigfach erprobt. Leider sind Darsteller und Story hier so extrem unglaubwürdig, dass einfach kein richtiger Spaß aufkommt. Dazu kommt eine recht schlechte Synchronisation, welche den Film noch weiter runter reißt. Wieso man ausgerechnet Schweiger mit seiner Quietschstimme Kenn Scott synchronisieren ließ ist mir ein Rätsel.

An dem Film kann man getrost dran vorbei spazieren. :liquid4:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast