Special Forces

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21629
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Special Forces

Beitrag von StS » 27.07.2014, 18:40

Bild

Originaltitel: Forces Spéciales
Herstellungsland: Frankreich
Erscheinungsjahr: 2011
Regie: Stéphane Rybojad
Darsteller: Djimon Hounsou, Diane Kruger, Benoît Magimel, Denis Ménochet, Raphaël Personnaz, Raz Degan, Tchéky Karyo, Morjana Alaoui, …

Als in dem dramatischen Action-Thriller "Special Forces" (2011) eine renommierte Journalistin im Rahmen brisanter Recherchen von der Taliban entführt wird, beauftragt ihre Heimatregierung sogleich eine militärische Spezialeinheit mit ihrer Befreiung – worauf der geneigte Zuschauer eine französische "Tränen der Sonne"-Variante mit Djimon Hounsou und Diane Kruger in den Hauptrollen geboten erhält…

Zur Kritik geht´s hier!

gute :liquid5:

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 5945
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Beitrag von McClane » 30.07.2014, 09:38

Sehe den ähnlich. Ein solider Spezialeinheiten-Actioner, der sauber inszeniert daherkommt und das ausnahmsweise mal nicht aus den USA, sondern aus Frankreich. Gleichzeitig kommt die Truppe nicht über bekannte stereotype Einteilungen aus und trotz einiger ganz guter Ansätze sind die Figuren irgendwie zu egal, als dass manche Passage oder mancher Verlust wirklich mitreißen könnte. Da ist die knallige, aber immerhin relativ realistische Action echt wertig und versüßt den Film, auch wenn man im weiteren Verlauf festhalten muss, dass das Ganze zwischen den Kampfhandlungen nur noch begrenzt interessant ist. Immerhin: Djimon Hounsou und Denis Ménochet mal in größeren Rollen sind eine Freude, auch wenn das Potential beider Darsteller nicht vollends vom Script ausgenutzt wird. Als Actionhappen weniger überzogener Prägung geht "Special Forces" aber vollends in Ordnung.

:liquid6:
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1465
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 09.06.2015, 02:47

Hab mir den Film gestern im ZDF im Nachtprogramm angeschaut.

Flucht durch die Berge - Special Forces (2011)

Hat mir gar nicht gefallen. Es wird viel geschossen und es wird einiges gestorben aber das ist so verwirrend mit der Story vor allem am Schluss und das Schauspiel der Charakter ist auch nicht so richtig gut. Wenigstens wurde der Film an Originalschauplätze gedreht wie das Pamir-Gebirge hier zählen die Schneeszenen zu den Highlights. Der Film ist ein Himmelfahrtskommando nur ein Schwaches d[spoiler]en die Schurken sind auch viel zu schnell tot und einen Endkampf gibt es auch nicht, schwach :liquid4: Punkte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste