Saigon Commandos

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 50411
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Saigon Commandos

Beitrag von freeman » 28.08.2015, 09:18

Saigon Commandos

Bild

Originaltitel: Saigon Commandos
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1987
Regie: Clark Henderson
Darsteller: Richard Young, P.J. Soles, John Allen Nelson, Jimmy Bridges, Spanky Manikan, Joonee Gamboa, Willie Williams, Crispin Medina, Leo Martinez, Joe Mari Avellana, Steve Rogers u.a.

Im Saigon des Jahres 1970 wird ein Amerikaner tot in den Straßen der Stadt aufgefunden. Offensichtlich ist er mit Drogenhändlern aneinander geraten. Die amerikanische Militärpolizei beginnt in dem Fall zu ermitteln und dringt dabei in immer höhere Kreise vor. Als die ihre Macht ausspielen, wird es blutig… Gelungener Thriller im reizvollen Vietnamkriegssetting, der zunehmend zum munteren Actionfilm mutiert.
:liquid6:

Zur "Saigon Commandos" Kritik

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 21709
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 28.08.2015, 09:33

Heißt der eine Schauspieler wirklich "Spanky" mit Vornamen? :lol:

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1489
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 29.08.2015, 14:21

@freeman
Ich hab mir heute den Film auf DVD gekauft und bin nun etwas verwirrt wegen der Aussage das er Uncut sein. Den auf ofdb wird die Laufzeit der DVD Fassung mit 77:58 Min ohne Abspann angegeben.
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... vid=402549

Eine VHS Fassung aus Großbritannien auf ofdb geht aber 84:18 Min und soll uncut sein. Auch eine VHS Fassung aus Niederlade soll uncut sein.

Ist jetzt die deutsche DVD Fassung echt Uncut oder geschnitten :?: und wenn sie uncut sie wie lange ist die Laufzeit des Films :?:
Zuletzt geändert von Actionfilmfan am 17.09.2015, 02:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1489
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 29.08.2015, 23:27

So ich hab heute den Film auf DVD angeschaut und bin mir sicher das er sehr stark geschnitten veröffentlicht wurde. Mir sind irgendwie Gewaltschnitte aufgefallen es können auch Handlungsschnitte dabei sein. Frechheit da wird der Film vom Index gestrichen und dann wird so eine Cut DVD veröffentlicht.

Gewalt war auch in dieser Fassung vorhanden. Viele Schießerein, mit vielen Toten. :liquid6: Punkte durch die Action die ist ganz ordentlich gemacht worden. Kann man sich auch diese Cutfassung ansehen? Ich sage Ja wenn man nicht weiß was fehlt und so es genießen kann.

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 50411
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 31.08.2015, 09:33

Hm, ok, da hatte ich mich auf Schnittberichte verlassen, die dem Film eine uncut-Veröffentlichung zugetraut hatten. Mir sind dann ehrlicherweise auch weder holprige Schnitte, noch Musiksprünge usw. aufgefallen... Kann ergo deine Vermutung für mich überhaupt nicht bestätigen. Ich hatte irgendwo auch eine Stimme gelesen, dass das US-Tape uncut 84 Minuten Laufzeit habe (Siehe auch hier UND hier ). Mit einer Normwandlung auf PAL würde die Laufzeit der deutschen Fassung definitiv wieder passen. Vielleicht hat man das bei der UK-VHS damals einfach nicht korrekt gemacht?

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
Actionfilmfan
Action Prolet
Action Prolet
Beiträge: 1489
Registriert: 03.11.2012, 12:31
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Beitrag von Actionfilmfan » 29.05.2016, 00:07

Auf schnittberichte.com wurde nun ein Schnittbericht zum Film gemacht. Die DVD Fassung wurde mit der deutschen VHS Fassung vergleichen. Die DVD Fassung ist um über 4 Minuten geschnitten es fehlt viel Gewalt.
http://www.schnittberichte.com/schnittb ... ?ID=110281

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste