Karate Kid

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Antworten
Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6014
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Karate Kid

Beitrag von McClane » 29.03.2019, 18:52

Karate Kid

Bild

Originaltitel: The Karate Kid
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1984
Regie: John G. Avildsen
Darsteller: Ralph Macchio, Pat Morita, Elisabeth Shue, Martin Kove, Randee Heller, William Zabka, Ron Thomas, Rob Garrison, Chad McQueen, Tony O'Dell, Israel Juarbe, Bruce Malmuth, Larry Drake u.a.

John G. Avildsens „Karate Kid“ hat eine ähnliche Story wie der ebenfalls von ihm gedrehte „Rocky“ und besitzt beinahe ähnlichen Klassikerstatus. In diesem Mix aus Teen-Romanze und Martial-Arts-Film geht es um den Underdog Daniel LaRusso, der vom karatekundigen Hausmeister Mr. Miyagi in der Kampfkunst unterrichtet wird.

:liquid7:

Hier geht's zur Kritik
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6014
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Karate Kid

Beitrag von McClane » 29.03.2019, 18:54

Platzhalter für Karate Kid II
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6014
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Karate Kid

Beitrag von McClane » 29.03.2019, 18:56

Platzhalter für Karate Kid III
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6014
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Karate Kid

Beitrag von McClane » 29.03.2019, 19:03

Platzhalter für The Next Karate Kid
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
McClane
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 6014
Registriert: 07.10.2007, 15:02

Re: Karate Kid

Beitrag von McClane » 29.03.2019, 19:14

Platzhalter fürs Remake
Jimmy Dix: "Du glaubst wohl nicht an die Liebe?" - Joe Hallenbeck: "Doch ich glaube an die Liebe. Ich glaube auch an Krebs." [Last Boy Scout]

Perry Van Shrike: "Look up 'idiot' in the dictionary. You know what you'll find?" - Harry Lockhart: "A picture of me?" - Perry Van Shrike: "No! The definition of the word idiot, cause that is what you fucking are!" [Kiss Kiss, Bang Bang]

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 17666
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Karate Kid

Beitrag von Vince » 30.03.2019, 09:11

Dann kotz ich mal meinen Kurzkommentar zum Remake von 16.10.2011 drunter:

Es ist abgedroschen, das zu herauszustellen, aber es ist nun mal leider so: Der Hauptdarsteller versaut alles. Jayden Smith ist nicht dazu in der Lage, Identifikationspotenzial aufzubauen. Man leidet nicht mit ihm, wenn er verprügelt wird, man hofft nicht mit ihm, wenn er ein Mädchen anbaggert, man fiebert nicht mit ihm, wenn er für den Wettkampf trainiert. Man nimmt ihm seinen Trotz und Kämpfergeist nicht ab, man glaubt ihm seine Entschuldigungen nicht - man findet ihn schlichtweg nicht sympathisch. Oder noch mehr als das: Man denkt gar nicht in diesen Kategorien, vielmehr überlegt man: Wie haben Will Smith und Jada Pinkett-Smith ihren Jungen immer und immer wieder in solchen Produktionen untergebracht?

Das alles ist insofern eklatant, als dass der Film gerade darauf baut, dass der Zuschauer sich mit der Hauptfigur identifiziert. Und es ist deswegen so schade, weil der Film an sich erstaunlich gut geworden ist: Die Eindrücke vom Land sind sehenswert (und entsprechen vor allem denen, die man haben würde, wenn man gerade ins Land gezogen wäre - beginnend bei dem Wohnkomplex) und Jackie Chan bringt genau das richtige Maß in seine Rolle. Er lässt seine Qualitäten und seine Erfahrung oft nur erahnen und überlässt der Hauptfigur das Scheinwerferlicht. Schade nur, dass ausgerechnet die nichts taugt.
:liquid4:

Benutzeravatar
Sir Jay
Palmenkicker
Palmenkicker
Beiträge: 10786
Registriert: 12.06.2006, 13:30
Wohnort: Bei den Pflasterkackern

Re: Karate Kid

Beitrag von Sir Jay » 04.04.2019, 12:53

kann man dir eigentlich nur zustimmen, wobei mich Jaden Smith persönlich nie soooo gestört hat.
Außerdem muss ich sogar gestehen, dass ich das Remake dem original vorziehen würde...ganz einfach aus dem Grund, weil Jaden Smith - so unsympathisch er in dem Film sein mag - im Gegensatz zu Ralph Maccio tatsächlich etwas Kampfsporttraining hinter sich gebracht zu haben schien.

Daniel San - wenn auch deutlich sympathischer - hat mich mit seinem hanswurst Charisma schon immer genervt, vor allem, wenn er als großer Kämpfer installiert wird. Ich kaufe Daniel San keine einzige Pose, keinen einzigen Tritt und kein einziges "Kia" ab. Der kann einfach nix - den dritten Teil habe ich bis heute nie gesehen.

Mag auch sein, dass das etwas unfähr gegenüber den Film ist, da er letztlich keine Ambition hat ein Film wie "Bloodsport" zu sein. "Coming of Age Drama" hin oder her, aber für Trainings- und Kampfszenen hatte ich stets nur ein Augenrollen übrig...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste