Beyond the Limits

Ob Splatter, Trash oder was es sonst noch gibt ... all das findet hier seinen verdienten Platz
Antworten
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 51776
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beyond the Limits

Beitrag von freeman » 18.05.2020, 20:25

Beyond the Limits

Bild

Originaltitel: Beyond the Limits
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 2003
Regie: Olaf Ittenbach
Darsteller: Darren Shahlavi, Russell Friedenberg, Hank Stone, David Creedon, Joe Cook, Christopher Kriesa, Kimberly Liebe, Natacza Boon, James Matthew-Pyecha u.a.

Eine Journalistin will im Zuge einer Reportage unbedingt einen Friedhofswärter interviewen. Der Auserkorene entpuppt sich als erstaunlich redselig und erzählt ihr zwei unheimliche Geschichten. Eine dreht sich um zwei Gangster und ein seltsames Artefakt. Die Hintergründe des Artefakts erklärt dann Geschichte zwei. Regisseur Olaf Ittenbach sorgt dafür, dass beide Storys alles andere als blutleer geraten...
:liquid5:

Zur Kritik von "Beyond the Limits"

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 79724
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Beyond the Limits

Beitrag von SFI » 19.05.2020, 07:53

Würde ich so unterschreiben, aber ich erinnere mich auch, dass der Splatter in dem Sinne zurückgefahren wurde, als das man im Zuge des nun professionellen Filmcharakters die Schlachtplatte schlecht hin erwartete. Das missfiel mir seinerzeit. :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 18022
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Re: Beyond the Limits

Beitrag von Vince » 19.05.2020, 19:22

Soso, Ittenbachtage bei den Actionfreunden. Der hier ist zusammen mit "Premutos" und "Garden of Love" glaub ich der einzige Ittenbach, den ich kenne. Kann mich aber nicht an viel erinnern, außer dass man Itti damals glaub ich gewisse Tarantino-Ambitionen unterstellt hat.

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 79724
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Beyond the Limits

Beitrag von SFI » 20.05.2020, 07:19

Die aber zu keinem Zeitpunkt fruchteten! :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 51776
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Beyond the Limits

Beitrag von freeman » 20.05.2020, 21:00

Und bei Legion of Dead weitaus deutlicher (und bemühter) waren. Zum Glück hat Shahlavi imo net in mehr Streifen von ihm mitgemischt. Und Hues imo auch net. ansonsten blühen euch noch mehr Reviews LOL

In diesem Sinne:
freeman

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 79724
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay
Kontaktdaten:

Re: Beyond the Limits

Beitrag von SFI » 21.05.2020, 07:50

Lagen die all die Jahre auf der Pile of Shame oder hast du bei einen Ittenbach Ausverkauf zugeschlagen? :lol:
Der Pfalzbote

"Fate: Protects fools, little children and ships named Enterprise."

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 51776
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Re: Beyond the Limits

Beitrag von freeman » 25.05.2020, 21:04

Der Weg war ein ganz anderer. Ich hatte mal rumgeguckt, wo der arme Shahlavi noch mitgewirkt hatte. Und da bin ich dann reichlich verwundert über die Itti-Filme gestolpert und hab dann zugeschlagen. Dann lagen sie aber noch eine Weile. Weil meine Recherche war direkt nach Darrens Ableben.

In diesem Sinne:
freeman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast