Perfect Weapon, The

Der Action Film der 80er, der 90er und heute.
Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 48329
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Perfect Weapon, The

Beitrag von freeman » 16.01.2006, 13:55

The Perfect Weapon

Bild

Originaltitel: Perfect Weapon, The
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: 1991
Regie: Mark DiSalle
Darsteller: Jeff Speakman, John Dye, Mako, James Hong, Mariska Hargitay, Chris Tashima, Dante Basco, Professor Toru Tanaka, Cary-Hiroyuki Tagawa u.a.

Wie es die Legende will, bewarb sich Jeff Speakman um eine Rolle als Kontrahent von van Damme in dem Film Kickboxer - Karate Tiger III, wurde allerdings abgelehnt. Nicht weil er zu schlecht gewesen wäre. Nein, der Produzent bei dem Speakman vorsprach war überzeugt, DAS wird der neue Martial Arts Superstar! Schuld war die Kenpo Darbietung des jungen Speakman, die einerseits unglaublich brutal wirkte und zugleich mit wunderschönen Bewegungsabläufen aufwarten konnte. Der Produzent, Mark diSalle, bastelte daraufhin für Speakman einen geeigneten Film und inszenierte diesen gleich noch mit.

Der Film erzählt von Jeff, immer schon ein Problemkind, der durch Kenpo Karate lernt, seine Wut und überschüssige Energie zu kanalisieren. Dennoch hat er sich nach wie vor nicht richtig unter Kontrolle und tötet fast einen Mitschüler. Darum schmeißt ihn sein Vater aus dem Haus und er führt fortan ein rastloses Leben. Als Jeff erfährt, dass sein Freund und Mentor von koreanischen Gangs - den goldenen Fäusten - terrorisiert wird, kehrt er zurück in seine Heimat und will ordentlich unter den Gangs aufräumen. Als die Koreaner seinen Mentor meucheln, bekommen sie ein riesiges Problem ... Jeff ...

Gut, viel Hirnschmalz ist wahrlich nicht in die Geschichte geflossen, das kann man aus der Story wohl sehr einfach herauslesen. Doch darauf kommt es hier auch gar nicht an, denn man investierte alle Energie in die Schauwerte des Filmes und diese haben es in sich. Immer wenn Speakman von der Leine gelassen wird, brennt die Bude. Dabei werden die Kämpfe mit zunehmender Laufzeit immer spektakulärer. Besonders beeindrucken kann dabei das Kenpo Karate, das Elemente des Judo, Jiu Jitsu, Kung Fu und des klassischen Karate vereinigt. Ziel sind rasch ineinandergreifende Schlag-Tritt-Kombinationen, bei denen jede Abwehr zum Angriff und jeder Angriff zur Abwehr wird. Und wenn ich hier schreibe "rasche" Schlag-Tritt-Kombies, dann ist das schon eine ziemliche Untertreibung. Speakman ist wahnwitzig schnell. Wenn er im Gegner steht, hört man irgendwann nur noch die Schläge. Dabei erreicht er von der Schnelligkeit her mühelos Seagal zu alten Zeiten, wirkt dabei aber deutlich flüssiger, eleganter UND effektiver! Der beste Beleg für seine "Künste" ist schon, dass man ab und zu einfach nur draufhält und Speakman wirbeln lässt. Kein Schnitt, keine Wackelkamera, nichts. Die Rasanz kommt alleine von Choreographie und Speakman! Highlights setzen hierbei freilich der Showdown und eine Szene in einem Dojo, in dem Speakman 3 geübte Taekwondo Gegner ziemlich alt aussehen lässt.

Abgesehen von den beeindruckenden Fights gibt es eine standesgemäße Verfolgungsjagd mir ordentlich Blechschaden. Geschossen wird so gut wie gar nicht. Jeff zum Beispiel fast nicht ein einziges Mal eine Schusswaffe an. Er bricht lieber Beine und Genicke wie Holzstäbchen ... Dabei gibt es aber keine wirklichen Härten, so dass der Film heute wohl locker mit einer FSK 16 durchgehen würde.

Speakman liefert neben den Kampfszenen obendrein auch eine recht ansehnliche schauspielerische Leistung und hat doch tatsächlich einen bis zwei Gesichtsausdrücke mehr zu bieten, als so mancher Mitstreiter im Actiongenre. Beides, seine Kampfsportfähigkeiten und seine darstellerischen Möglichkeiten, hat er in keinem seiner Folgefilme wieder aufgefahren und so gelang es ihm auch nie einen weiteren Kracher wie Eine perfekte Waffe zu lancieren, der seinerzeit sogar recht erfolgreich im Kino lief! Cary-Hiroyuki Tagawa darf neben so gut wie allen asiatisch anmutenden Darstellern, die Hollywood in den 90er Jahren aufbieten konnte und die schon Hauer wie Showdown in Little Tokyo oder American Fighter bevölkerten, seine Charakterfresse in die Kamera halten ohne irgendwelche Akzente setzen zu können. Alle - und ich meine wirklich ALLE - anderen Darsteller sind nämlich wirklich nur da, um sich ordentlich Backenfutter bei Jeff Speakman abzuholen.

Handlungstechnisch geht der Film schneller K.O. als ein Boxer mit Glaskinn, fighttechnisch ist er ein 5 Sterne Menü vom allerfeinsten.
:liquid7:

Eine DVD von diesem kleinen Hauer gibt es seltsamerweise weltweit keine, das deutsche Tape von CIC ist zumindest schon mal uncut ...

In diesem Sinne:
freeman
Zuletzt geändert von freeman am 30.03.2006, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 16893
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 16.01.2006, 14:23

Mal ganz allgemein.
Schade, dass ich so selten was zu deinen Action-Reviews sagen kann... ich kenn die alle net. :wink: Aber ich lese sie alle. Und das ist scheiße, weil wegen diesem Forum meine Action-Ecke unentwegt wächst und mein Geldbeutel unentwegt schrumpft. Und indem man die ganzen Reviews liest, weiß man plötzlich die Qualitäten eines guten Actioners wieder zu schätzen. In meiner Genre-Rangliste ist der Actionfilm jedenfalls wieder die ein oder andere Treppenstufe höher gestiegen. :wink:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 48329
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 16.01.2006, 14:36

So soll es sein ... und es freut mich das zu lesen ... weiß net, ich würde echt mal gerne mit den ganzen Actionbekloppten hier ne richtige Session einlegen. Einfach mal nen Tag nur Grützeaction gucken und dabei labern und saufen. Muss einfach nur genial sein ...

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 64823
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay

Beitrag von SFI » 16.01.2006, 14:54

LOL, leider habe ich keine Kickerfan Kumpels. Ist echt schade, dass die richtigen Männer alle im www verteilt sind. :lol:

Benutzeravatar
MysteryBobisCREEPY
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8145
Registriert: 27.10.2004, 21:29
Wohnort: 7ter Kreis der Hölle
Kontaktdaten:

Beitrag von MysteryBobisCREEPY » 16.01.2006, 15:40

Einer der Kult-Jugend-Filme! :D
Wollt Ihr 'nen Ritt auf meinem Discostick?
Putzt euch die Zähne mit 'ner bottle of shit
Nein Mann ich will noch nicht gehen
Ich will weiter auf dich schiffen
Solang bis du erkennst
Dass meine Pisse keine Fanta ist :D
Callejon <3

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 48329
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 16.01.2006, 17:20

SFI hat geschrieben:LOL, leider habe ich keine Kickerfan Kumpels. Ist echt schade, dass die richtigen Männer alle im www verteilt sind. :lol:
Wir sollten einfach alle zusammenziehen ;-), so ne Action WG wär mal was. Die stinkt dann schon zwei Blocks vorher nach echtem Mann ...

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 16893
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 16.01.2006, 17:38

Jau, machmer mal. Den ganzen Tag abhängen, dumme Filme gucken, gröhlen, Dreck machen und am Sack kratzen. :lol: Wir können uns dann ja für die Hygiene 'ne Art Monica (Friends) suchen, so ne Tusse, die geil wird, wenn sie putzen darf. :wink:

Benutzeravatar
MysteryBobisCREEPY
Action Experte
Action Experte
Beiträge: 8145
Registriert: 27.10.2004, 21:29
Wohnort: 7ter Kreis der Hölle
Kontaktdaten:

Beitrag von MysteryBobisCREEPY » 16.01.2006, 17:49

LOL, wie geil.... das BURNT... gebongt... irgendwann? ;)
Wollt Ihr 'nen Ritt auf meinem Discostick?
Putzt euch die Zähne mit 'ner bottle of shit
Nein Mann ich will noch nicht gehen
Ich will weiter auf dich schiffen
Solang bis du erkennst
Dass meine Pisse keine Fanta ist :D
Callejon <3

Benutzeravatar
Danny
Disney Fan
Beiträge: 126
Registriert: 22.01.2006, 14:27

Beitrag von Danny » 22.01.2006, 14:30

schade das es von dem film noch keine DVD gibt geplant ist sicher auch keine oder?es gibt einige action Perlen die einfach nicht veröfentlicht werden Judgement Night-Zum Töten Verurteilt ist auch einer davon

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 64823
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay

Beitrag von SFI » 22.01.2006, 14:43

tja und paar uncut Scheiben wie Tango & Cash sowie Soldier könnten die Buben auch mal hierzulande releasen. Willkommen im Forum!

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 48329
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 22.01.2006, 14:47

Jo Judgement Night rockt auch derbe die Bude ... geiler Score, geile "Handlung", coole BEsetzung und Stephen Hopkins in seiner Pre 24 Periode ... den würd ich mir auch sofort gönnen!

Willkommen auch von mir!

In diesem Sinne:
freeman
Bild

Benutzeravatar
Danny
Disney Fan
Beiträge: 126
Registriert: 22.01.2006, 14:27

Beitrag von Danny » 22.01.2006, 14:51

Liquid Love hat geschrieben:tja und paar uncut Scheiben wie Tango & Cash sowie Soldier könnten die Buben auch mal hierzulande releasen. Willkommen im Forum!

Ja das mit Tango & Cash ist mehr als schwach
Soldier habe ich auch nur als RC 1 völlig ungeschnitten gesehn

danke für den empfang Liquid Love/Freeman
und hallo an euch zurück

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 20843
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 22.01.2006, 15:04

Danny hat geschrieben:schade das es von dem film noch keine DVD gibt geplant ist sicher auch keine oder?es gibt einige action Perlen die einfach nicht veröfentlicht werden Judgement Night-Zum Töten Verurteilt ist auch einer davon
Na ja, außerhalb von D bekommt man den Film sehr günstig auf DVD - und da man Denis Leary eh nur in der engl.OV richtig genießen kann, ist das schon okay so. :wink:
Aber wer weiß, vielleicht erbarmt sich "Universal" ja noch für den heimischen Markt...

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 64823
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay

Beitrag von SFI » 22.01.2006, 15:09

Danny hat geschrieben:
Liquid Love hat geschrieben:tja und paar uncut Scheiben wie Tango & Cash sowie Soldier könnten die Buben auch mal hierzulande releasen. Willkommen im Forum!

Ja das mit Tango & Cash ist mehr als schwach
Soldier habe ich auch nur als RC 1 völlig ungeschnitten gesehn

danke für den empfang Liquid Love/Freeman
und hallo an euch zurück
sag mal aus welchem Forum kommste eigentlich? Ich kenne doch den Nick? Steh grad auf dem ..was auch immer

Benutzeravatar
Danny
Disney Fan
Beiträge: 126
Registriert: 22.01.2006, 14:27

Beitrag von Danny » 22.01.2006, 16:04

Danny ist doch eher ein Sammelbegriff
Bin bei den DVD-Freaks aber hauptsächlich zu hause bzw. habe dort meine ganzen bekannten Leute
Dann geistere ich noch auf mehr oder weniger Interessanten boards rum
mit unterschiedlichen Nicks lese,schreibe halt wie Du auch

hier bin ich mehr durch zufall gelandet ist aber schön hier auf den ersten blick

Benutzeravatar
Danny
Disney Fan
Beiträge: 126
Registriert: 22.01.2006, 14:27

Beitrag von Danny » 22.01.2006, 16:12

StS hat geschrieben: Aber wer weiß, vielleicht erbarmt sich "Universal" ja noch für den heimischen Markt...
wenn,dann sollen die gleich den Trespass mit Paxton, Ice-T und Sadler
mit veröffentlichen :D

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 64823
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay

Beitrag von SFI » 22.01.2006, 16:13

aso dachte du wärst der Danny aus dem DVDVision Forum! 8-) Naja zum Forum: hier gehts halt nur um Männerthemen also den Klischees nach und deshalb isses hier auch net so aktuell was die DVD & Kino Releases angeht. Also falls du das net kennst, dann kann ich dir noch die andere Sippe empfehlen www.dvdnarr.com/forum da ist die große Infoquelle von uns. In diesem Sinne wie der freeman sagen würde. Viel Spass und von mir: auf viel dummes Geschwätz, Themen an der Grenze des Nivooloosen ( oder so ) und naja wenn du ne Frage hast, spam ruhig irgendwas zu, das darf man hier nämlich. :lol:

Benutzeravatar
Vince
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 16893
Registriert: 30.09.2005, 18:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Vince » 22.01.2006, 16:19

So isses, und wenn du vom Stumpfsinn die Schnauze voll hast, geh zum StS, der pumpt dich mit Niveaseife voll. :lol:
So, ich geh jetzt mal amseln.

Benutzeravatar
Danny
Disney Fan
Beiträge: 126
Registriert: 22.01.2006, 14:27

Beitrag von Danny » 22.01.2006, 16:29

Liquid Love ich schau da sicher mal rein

wer oder was ist StS?
Space Transportation System??? :lol: :lol: oder was?

Benutzeravatar
SFI
Expendable
Expendable
Beiträge: 64823
Registriert: 09.08.2004, 07:58
Wohnort: Suraya Bay

Beitrag von SFI » 22.01.2006, 16:30

unser Mann mit Niveau, ohne ihn hätte zumindest ich schon viel Schrott gekauft.

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 20843
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 22.01.2006, 16:52

Liquid Love hat geschrieben:unser Mann mit Niveau, ohne ihn hätte zumindest ich schon viel Schrott gekauft.
StS, der bin ich! :wink:

Hach, Timo - da fühl ich mich ja mal glatt geehrt! :wink:

Edit: Stimmt, der "Trespass", der fehlt mir auch noch! :shock:

Benutzeravatar
freeman
Expendable
Expendable
Beiträge: 48329
Registriert: 12.12.2004, 23:43
Wohnort: Rötha

Beitrag von freeman » 22.01.2006, 17:01

Mir nicht ... *das Magnetband aus der VHS ziehend, jeden Millimeter herzend und wieder aufwickelnd* ;-)

In diesem Sinne:
freeman, obwohl der Film ja mal nen richtig schwacher Walter Hill war ...
Bild

Benutzeravatar
StS
Actioncrew
Actioncrew
Beiträge: 20843
Registriert: 04.10.2005, 21:43
Wohnort: Harsh Realm, Hannover

Beitrag von StS » 22.01.2006, 20:48

freeman hat geschrieben: freeman, obwohl der Film ja mal nen richtig schwacher Walter Hill war ...
Immernoch besser als Buffalo Bill oder Undisputed! :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste